Mädchennamen mit "Lo"

Name Bedeutung
Loan Bretonischer Mädchenname oder vietnamesischer Jugenname
Loana Licht (?)
Loane Licht (?)
Lodi Der Vorname Lodi könnte eine Form von Lodewijk sein, was glorreicher Krieger bedeutet. Lodewijk ist als Name deutscher und französischer Könige und Kaiser in ganz Europa verbreitet.
Lodovica Italienische Variante von Ludwiga

Info zur männlichen Form Ludwig: alter deutscher zweigliedriger Name; als Name deutscher und französischer Könige und Kaiser in ganz Europa verbreitet
Loek Niederländischer unisex-Vorname, Variante von Luke
Lofn In der nordischen Mythologie ist Lofn die Göttin der Lust
Logan Von einem schottischen Familiennamen, der wiederum vom Namen eines Orts mit der Bedeutung 'kleine Höhle' abgeleitet ist; unisex Vorname
Loida Spanische Form von Lois (Ludwiga)
Loira Mögliche Herleitung vom portugies. Begriff für "blond"
Lois Jungs: 'Alois(ius)' ist wahrscheinlich die latinisierte Form von 'Looïs', einer altfranzösischen Variante von Ludwig; bekannt durch die Verehrung des Jesuiten Aloisius von Gonzaga (16. Jh.), einem Heiligen; wird alternativ auch gedeutet als alter deutscher zweigliedriger Name mit ursprünglicher Form 'Alawis' bzw. deren weibliche Form
Loka Baumwolle, die Sanfte
Loki Bedeutung unbekannt, vielleicht von einer indoeuropäischen Wurzel 'leug' (biegen, brechen); in der Nordischen Mythologie ist Loki der Gott des Feuers, der Gott der Lügen und der Täuschung
Lola Spanischer weiblicher Vorname, Koseform von Dolores, abgeleitet von spanischen Beinamen für die Gottesmutter Maria "Nuestra Señora de los Dolores".
Lole Rätoromanischer Mädchenname; Bedeutung unbekannt
Lolita Spanische Kurzform von Dolores

von einem spanischen Beinamen für die Gottesmutter Maria "Nuestra Señora de los Dolores"
Lolle Wurde in Deutschland bekannt durch die Hauptperson in der Serie "Berlin, Berlin"; Lolle ist in der Serie die Abkürzung für Carlotta
Lona Kurzform von Apollonia (weibliche Form von Apollonius und abgeleitet vom Namen des griechischen Sonnengottes Apollon) oder von Leona.
London Englischer unisex-Vorname; Name der Hauptstadt Großbritanniens als Vorname; ursprünglicher Name der Stadt "Londinium" ist womöglich keltischen Ursprungs; Bedeutung nicht sicher
Lone Info zur männlichen Form Leo: geht zurück auf einen spätrömischen Beinamen auch Kurzform von 'Leonhard' und 'Leopold' bisher trugen 13 Päpste den Namen Leo
Longine Die Lange, die Große
Loni Kurzform von Namen wie Leonie, Leontine oder Apollonia
Lonia Kurzform von Apollonia
Lonne Möglicherweise eine Variante von Lone, der schwedischen/dänischen Kurzform von Magdelone (Magdalena)
Lonneke Variante von Lonnie, einer Kurzform von Apollonia; Info zur männlichen Form Apollonius: vom Namen des griechischen Sonnengottes Apollon, die Herkunft des Namens dieses Gottes ist nicht bekannt
Lonni Kurzform von Apollonia; Info zur männlichen Form Apollonius: vom Namen des griechischen Sonnengottes Apollon, die Herkunft des Namens dieses Gottes ist nicht bekannt
Lonnika Variante von Lonnie, einer Kurzform von Apollonia; Info zur männlichen Form Apollonius: vom Namen des griechischen Sonnengottes Apollon, die Herkunft des Namens dieses Gottes ist nicht bekannt
Lora Info zur männlichen Form Lorenz: geht zurück auf den altrömischen Beinamen 'Laurentius': 'der aus der Stadt Laurentium Stammende', später in Anlehnung an 'laurus' umgedeutet in 'der Lorbeerbekränzte', mit Lorbeerkranz als Symbol des Sieges/des Siegers
Loraine Ursprünglich ein in England gebräuchlicher Beiname für Zuwanderer aus Lorraine, einer Provinz in Frankreich; der Name der Provinz 'Lorraine' (deutsch 'Lothringen') kommt von lateinisch 'Lotharingia', wiederum abgeleitet vom Namen eines Königs Lothar/Lothair; erst seit dem Ende des 19. Jh. als Vorname in Gebrauch
Lorana Alt-südslaw. Kurzform von Namen wie Glorana, Florana usw.
Lorantine Möglicherweise die weibliche, vereinfachte Form des franz. Jungennamen Laurent; Name stammt aus dem Kongo
Lordina Lord, Herr, auch Christus/Gott
Lore Kurzform von Namen, die mit dem Element "-lore" enden, zum Beispiel Hannelore oder Eleonore
Lorea Variante von Loreana
Loreana Erweiterung von Lore, der Kurzform von Eleonore
Loredana Von Luciano Zuccoli als Name der Heldin seines Romans 'L'amore di Loredana' (1908) erfunden; vielleicht angelehnt an den Familiennamen 'Loredan' eines alten venezianischen Patriziergeschlechts; 'Loredan' als Familienname stammt von Namen des Ortes 'Loreo'
Loredenne Variante von Loredana
Loreen Info zur männlichen Form Lorenz: geht zurück auf den altrömischen Beinamen 'Laurentius': 'der aus der Stadt Laurentium Stammende'; später in Anlehnung an 'laurus' umgedeutet in 'der Lorbeerbekränzte', mit Lorbeerkranz als Symbol des Sieges/des Siegers.
Loreena Irische Form von Laurentia
Loreenja Weiterbildung von Loreen, einer Koseform von Lora/Eleonora
Lorei Möglicherweise die Kurzform von Lorelei
Lorelei Weiblicher Vorname, Variante von Lorley. Ursprünglich ist Loreley der Name eines Schieferfelsens, der kurz vor St. Goarshausen aus dem Rhein ragt; der Dichter Clemens Brentano erschuf 1801 die Phantasiegestalt "Lore Lay", eine auf dem Felsen sitzende Wasserfrau, die mit Gesang Seefahrer in den Tod lockt; die Bedeutung des Namens ist nicht ganz klar, vermutlich "Hinterhalt" und "Fels, Stein".
Ursprünglich war der Felsen männlich: der Lurley, der Lorley, der Lurleberch. Erst durch Brentanos Ballade wurde er weiblich.
Loreley Ursprünglich ist Loreley der Name eines Schieferfelsens, der kurz vor St.Goarshausen aus dem Rhein ragt; der Dichter Clemens Brentano erschuf 1801 die Phantasiegestalt "Lore Lay", eine auf dem Felsen sitzende Wasserfrau, die mit Gesang Seefahrer in den Tod lockt

die Bedeutung des Namens ist nicht ganz klar, vielleicht 'Hinterhalt' + 'Felsen'
Lorella Info zur männlichen Form Lorenz: geht zurück auf den altrömischen Beinamen 'Laurentius': 'der aus der Stadt Laurentium Stammende' später in Anlehnung an 'laurus' umgedeutet in 'der Lorbeerbekränzte' mit Lorbeerkranz als Symbol des Sieges/des Siegers
Loren Geht zurück auf den altrömischen Beinamen 'Laurentius': 'der aus der Stadt Laurentium Stammende'; später in Anlehnung an 'laurus' umgedeutet in 'der Lorbeerbekränzte' mit Lorbeerkranz als Symbol des Sieges/des Siegers; unisex Vorname
Lorena Info zur männlichen Form Lorenz: geht zurück auf den altrömischen Beinamen 'Laurentius': 'der aus der Stadt Laurentium Stammende' später in Anlehnung an 'laurus' umgedeutet in 'der Lorbeerbekränzte' mit Lorbeerkranz als Symbol des Sieges/des Siegers
Lorene Info zur männlichen Form Lorenz: geht zurück auf den altrömischen Beinamen 'Laurentius': 'der aus der Stadt Laurentium Stammende' später in Anlehnung an 'laurus' umgedeutet in 'der Lorbeerbekränzte' mit Lorbeerkranz als Symbol des Sieges/des Siegers
Lorentina Weiblicher Name, der auf Laurentius oder Lorenz zurückgeht
Lorenza Info zur männlichen Form Lorenz: geht zurück auf den altrömischen Beinamen 'Laurentius': 'der aus der Stadt Laurentium Stammende' später in Anlehnung an 'laurus' umgedeutet in 'der Lorbeerbekränzte' mit Lorbeerkranz als Symbol des Sieges/des Siegers
Lorenzina Info zur männlichen Form Lorenz: geht zurück auf den altrömischen Beinamen 'Laurentius': 'der aus der Stadt Laurentium Stammende' später in Anlehnung an 'laurus' umgedeutet in 'der Lorbeerbekränzte' mit Lorbeerkranz als Symbol des Sieges/des Siegers