Eltern - Deutschlands grösstes Familien-Netzwerk
Menü
Angebot von vorname.com wird Ihnen präsentiert von eltern.de
Eltern Familien-Netzwerk Familien-Netzwerk

Annabelle

Namensbild von Annabelle auf vorname.com
© iStock, ozgurcankaya

Was bedeutet der Name Annabelle ?

Der weibliche Vorname Annabelle bedeutet übersetzt „die Begnadete“, „die Liebenswerte“ und „die Schöne aus Gottes Gnade“. Annabelle setzt sich aus den Namen Anna und Isabelle zusammen und trägt daher eine doppelte Bedeutung, die auf einen hebräischen Ursprung zurückgeht. Zusätzlich gilt Annabelle als moderne Form des schottischen Namens Amabel, der auf den Heiligen „Amabilis“ zurückgeht.

Woher kommt der Name Annabelle ?

Der Name Annabelle kommt aus dem Hebräischen und setzt sich aus den Namen Anna und Isabelle zusammen, welche die Bedeutungen „die Begnadete“ und „die Schöne“ tragen. Zusammengesetzt ergibt sich die beliebte Interpretation „die Schöne aus Gottes Gnade“. Gleichzeitig gilt Annabelle auch als moderne Form des schottischen Namens Amabel, der die Bedeutung „die Liebenswerte“ trägt.

Wann hat Annabelle Namenstag?

Der Namenstag für Annabelle ist am 26. Juli.

Welche Eigenschaften werden mit dem Namen Annabelle verbunden?

Spitznamen & Kosenamen

Bella / Belle / Anni / Anna / Belli / Elle / Babelle / Bellchen / Annibelli / Ann / Abby / Ella / Abell / Abi / Nelle

Wortzusammensetzung

  • channah = die Gnade (Hebräisch)
  • el = der Mächtige, Gott (Hebräisch) scheba = sieben (Hebräisch)
  • amabilis = liebenswert (Lateinisch)

Sprachen

Französisch

Themengebiete

Doppelform

Ähnliche Vornamen

Annabelle im Liedtitel oder Songtext

  • Annabelle (Anna)
  • Annabelle (Champagne )
  • Annabelle (Isolation Berlin)
  • Annabelle, ach Annabelle (Reinhard Mey)
Bekannte Persönlichkeiten
  • Annabelle Mandeng
    (Moderatorin)
  • Annabelle Steinkamp
    (Figur aus der TV-Serie "Alles was zählt")
  • Annabelle Wallis
    (brit. Schauspielerin)
  • Annabelle Zhu
    (Figur aus der Serie "Vampire Diaries")
Kommentar schreiben

Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Annabelle! Heißt Du selber Annabelle oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!

Sicherheitscode:
Code2
Ich kann mich mit meinem Namen nicht identifizieren, ich mag ihn nicht. Es tut mir schrecklich leid für meine Eltern, besonders wenn ich ihnen das sage (wenn sie nachhaken versteht sich). Aber so ist es nun Mal, seit dem Kindergarten. Damals war der Name schrecklich, weil ich oft "Annabellekackabelle" genannt wurde, dann kam die Zeit an der weiterführenden Schule, wo ich nur mit der Horrorpuppe Annabelle verglichen wurde. Die Mitschüler machten sich einen Spaß daraus, in meiner Gegenwart drüber zu reden oder ihn gar anzuschauen. wozu, frage ich mich. Auch in den ganzen Serien und Büchern, die ich letztendlich gesehen habe, war Annabelle /Anabel usw. immer der Name eines unbeliebten Mädchens, das ausschließlich arrogant war und meistens sogar psychisch gestört. Ich habe angefangen, den Namen zu hassen.
Und jetzt bin ich zwar zufrieden mit mir selbst, aber nicht mit den Namen. Für mich selbst bin ich eine kämpferische, kreative und junge unabhängige starke Frau geworden. Hinzu kommt, dass Annabelle für mich nach einem Girly, einer Tussi oder nach einem richtigen Mädchen klingt, eben nicht nach einer willenstarken Kämpferin.
Deshalb finde ich auch den Gedanken von Max hier gut, nämlich dass man eben in eine Schublade gesteckt wird, bevor man überhaupt die Chance hat, etwas zu ändern. Du den Spitznamen verwenden? Nein. Belle klingt fürchte ich auch ziemlich schnell arrogant und mädchenhaft, das geht nicht. Und Anna? Ich weiß nicht. ich fühle mich nicht wirklich angesprochen, wenn jemand diesen Namen sagt. Egal, welchen. Ich würde viel dafür geben, so zu heißen, wie ich mich fühle. und nicht wie eines dieser Klischeemädchen. Es tut mir leid für meine Eltern. daher freue ich mich für jeden hier, der SEIN KIND NICHT ANNABELLE NENNT. Ich sag es euch, BITE TUT ES NICHT.
Annabelle | am 25.03.2020 um 11:55 Uhr
Beitrag melden
Der Name ist süß. Wie für eine Prinzessin. Und genau deswegen würde ich mir in Zeiten des Gender-pay-gap überlegen, ob meine Tochter wirklich einen solch liebreizenden Namen bekommen sollte, oder ob man sie dadurch nicht zu sehr in die rosa-rüschen-Ecke drängt und von vorne herein den beruflichen Weg erschwert. Schön wäre es, wenn Namen im Berufsleben keine Rolle spielten, jedoch werden Menschen andere immer in Schubladen stecken - wenn auch unbewusst.
Max | am 24.12.2019 um 08:32 Uhr
Beitrag melden
Also ich liebe meinen Namen, der ist einfach wunderschön, muss ich sagen. Liebe Grüße an alle Annabelle's. :)
Übrigens tolle Website.
Annabelle | am 08.11.2017 um 19:24 Uhr
Beitrag melden
Wow! Ich liebe meinen Namen einfach! Er bedeutet so viel! Auch wenn es nicht so toll ist wenn man "Baby Annabelle" (die Baby Puppe) oder man einen mit diesem Film vergleicht... trotzdem kann man glücklich mit diesem Namen sein! ? :-D
Annabelle Zoé | am 30.09.2017 um 13:16 Uhr
Beitrag melden
Ich liebe meinen Namen! :D
Und alle haben Angst vor mir wegen dem Film "Annabelle (1&2)"
Aber ich bin eigentlich total nett und hilfsbereit :)
Annabella ist die italienische Variante und die finde ich schöner.
Ich werde Anna oder Bella genannt.
LG Annabelle Sophie
Annabelle Sophie | am 28.08.2017 um 16:44 Uhr
Beitrag melden
#767