Beate

Namensbild von Beate auf vorname.com
© iStock, Kosamtu

Wortzusammensetzung

  • beatus = glücklich (Lateinisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • die Glückliche
  • die Selige, die Gesegnete

Mehr zur Namensbedeutung

weiblicher Vorname lateinischer Herkunft;

Info zur männlichen Form Beat: der Legende nach der Name des ersten Glaubensbotens in der Schweiz

Namenstage

Der Namenstag für Beate ist am 8. April.

Herkunft

Lateinisch

Sprachen

Deutsch

Themengebiete

Wortzusammensetzungen

Spitznamen & Kosenamen

Bea / Thea / Mitzi / Ati / Tea / Beo / Bibi / Bati / Tata / Binki

Beate im Liedtitel oder Songtext

  • Beate Zschäpe hört U2 (Antilopen Gang )
  • Beate (Illegal 2001 )
  • Beate die Harte (Lorenz Büffel feat. DJ Eisbär)
  • Das war im Jahr 1199 (Thomas Lück)

Männliche Form

Beat

Ähnliche Vornamen

Bekannte Persönlichkeiten
  • Beate Hasenau
    (Schauspielerin)
  • Beate Uhse
    (Unternehmerin )
  • Beate Weber
    (Politikerin)
  • Beate Wedekind
    (Journalistin )
  • Beate Wendt
    (Fußballspielerin)
Kommentar schreiben

Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Beate! Heißt Du selber Beate oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!

Code1
Hallo an alee Milenas, ich heise auch Milena, mein Spitzmane is Mango, ich fiende in sehr Tool

Vile Gruse an alle Milenas dord drausen
Milena Mango | am 10.10.2022 um 17:39 Uhr
Beitrag melden
Ich mag meinen Namen. Er hat eine schöne Bedeutung und klingt mit seinen drei Vokalen überhaupt hart. Wenn ich Menschen aus anderen Sprachkulturen meinen Namen nenne, sind sie immer ganz begeistert. Vielleicht haben auch manche in Wahrheit ein anderes Problem als ihren Namen. Der Name steht vielleicht nur stellvertretend für schlechte Erinnerungen und Erfahrungen von früher.
Beate | am 16.11.2021 um 13:25 Uhr
Beitrag melden
In der Ortschaft, in der ich aufwuchs gab es 2 Beate vor mir und 4 nach mir. In der Oberstufe war eine meiner besten Freundinnen in meiner Klasse ebenso eine Beate. Einige Jahre später heiratete mein Bruder auch eine Beate. Was soll ich sagen? Anzunehmen, dass Beate in den 1960-ern sehr in Mode war. Lange gefiel mir der Name überhaupt nicht und ich bevorzugte meinen 2. Vornamen. Ich war auch viele Jahre sehr depressiv. Nun geht es mir wieder gut und ich kann endlich meinem Namen Ehre machen. Hiermit grüße ich alle Beate's. Alles Liebe.
Beate Anna | am 14.12.2019 um 15:40 Uhr
Beitrag melden
# 1323

Mehr zum Thema

Top Mädchennamen 2022
1
Nala
2
Emilia
3
Emma
4
Lina
5
Sophie
6
Mia
7
Lena
8
Lea
9
Leonie
10
Johanna
Top Jungennamen 2022