Eltern - Deutschlands grösstes Familien-Netzwerk
Menü
Angebot von vorname.com wird Ihnen präsentiert von eltern.de
Eltern  Familien-Netzwerk Familien-Netzwerk

Cânân

Namensbild von Cânân auf vorname.com
© iStock, SonerCdem

Wortzusammensetzung

  • dschan = die Seele, pl. Dschanan
  • Can+an = lebensliche, Lebensbetrifflichkeit Can = Leben (kurdisch, persisch) -an = -lich, Betrifflichkeit. (kurdische Wortendung)

Bedeutung / Übersetzung

  • die Liebste, Freundin
  • die Geliebte
  • die Liebende, am Herz, die Seele

Mehr zur Namensbedeutung

  • Stammwort von Canan ist Can (Leben). Das Wort Can und die Endung -an kommt aus Kurdischem und sie bedeutet etwa "-lich, oder Betrifflichkeit". Das Wort "Can" bedeutet sinnlich auch als "sehr Geliebete, Lebensgrund, Schatz und Seele" benutzt. "Canan" bedeutet "lebensliche, was Leben betrifft". Die Endung "-an" ist auch Pluralendung im Kurdischem. Im Sufi- und Divan-Literatur wurde auch das Wort "Canan" als "Geliebte und Gott" benutzt. Canan kommt etymologisch aus dem iranischen Sprachen wie kurdisch, persisch, awestisch usw.

Namenstage

Noch keine Namenstage hinterlegt

Herkunft

Türkisch, Persisch, Kurdisch

Sprachen

Türkisch, Kurdisch

Spitznamen & Kosenamen

Cani, Canane / Cano / Caney / Cane / Cannilein / Can

Cânân im Liedtitel oder Songtext

Noch keine Liedtitel oder Songtexte hinterlegt

Formen und Varianten

Canan /

Ähnliche Vornamen

Bekannte Persönlichkeiten
  • Canan Baskaya
    (türk. Sängerin)
  • Canan Gerede
    (türk. Regisseurin)
Kommentar schreiben

Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Cânân! Heißt Du selber Cânân oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!

Sicherheitscode:
Code1
Hallo miteinander.
Ich bin auch eine CANAN und mal im ernst. Es ist mir total egal ob der Name persisch, kurdisch oder vielleicht auch afrikanisch ist.

Ich liebe meinen Namen und ja auch ich bin ein wenig genervt, wenn ich "schanan, dschanen, kanan, usw" angesprochen wird. Aber woher soll der Jemand wissen wie man wirklich ausgesprochen wird, wenn er den Namen nie gehört oder gelesen hat !
Je älter ich werde desto geduldiger werde ich.
Alle Canans sollten Ihren Namen mit Stolz tragen, denn ich weiß dass ihr nach aller Erklärung und nachdem wohlklingenden Namen immer ein positives Feedback bekommen habt.

In diesem Sinne....ein Hoch auf unseren Namen :-)
Canan | am 03.03.2015 um 14:09 Uhr
Beitrag melden
Hallo, ich heisse auch Canan und ich liebe meinen Namen! :)
Die meisten lesen ihn falsch und sprechen ihn dann auch falsch aus und einige Leute können ihn nach mehreren Jahren in denen sie mich kennen immer noch nicht richtig aussprechen, was aber eher an der Person und nicht am Namen liegt. Trotz all den Startschwierigkeiten beim Vorstellen würde ich mich nie umbenennen! :)
Ich hoffe, dass alle Canans da draussen genauso viel Freude an dem Namen haben, wie ich :D
Canan :) | am 26.04.2014 um 21:29 Uhr
Beitrag melden
Mir gefällt der Name sehr. Werden unser Kind danach nennen. Mein Mann will Laura Canan, aber ich find Canan sollte an erster Stelle :) mal schauen bis der Nachwuchs kommt dauert es denke ich mal noch ein Weilchen :)
Jemy | am 17.03.2014 um 18:36 Uhr
Beitrag melden
hey leute mein name ist auch Canan also Canan-Marie und ich liebe meinen namen weil wirklich niemand hat ihn und ich komme nicht mal aus der türkei oder so ich komme aus deutschland und hier sagen alle dschjannan also wie bei Jamie das J :-) und meine großcousine heißt auch canan :D und der name passt wirklich zu mir haha
Canan | am 12.05.2013 um 21:40 Uhr
Beitrag melden
Canan ist ein türkischer, überwiegend weiblicher Vorname persischer Herkunft mit der (weiblichen) Bedeutung „die Geliebte“. Der Name entstammt der persischen Sprache und heißt wörtlich „die Seelen“ (dschan = die Seele, pl. Dschanan)
Die Liebende, Am Herz, die Seele

LG Canii
Canan :) | am 28.04.2013 um 21:17 Uhr
Beitrag melden
# 11448