Facebook Pixel

Christoph

Namensbild von Christoph auf vorname.com © iStock, ideabug

Was bedeutet der Name Christoph?

Der männliche Vorname Christoph bedeutet übersetzt „der Christusträger “.

Weiterlesen

Woher kommt der Name Christoph?

Der Name Christoph hat eine altgriechische Herkunft und bezieht sich auf die Wörter „christos“, was „der Geweihte“ bedeutet und auf „phrein“, was „tragen“ bedeutet. Bekannt geworden ist der Name durch den heiligen Christophorus, der das Jesuskind über den Fluss trug. Übersetzt wird der Name meistens mit „der Christusträger“.

Wann hat Christoph Namenstag?

Der Namenstag für Christoph ist am 5. März, 31. Oktober und am 24. Juli.

Welche Eigenschaften werden mit dem Namen Christoph verbunden?

Spitznamen & Kosenamen

Wortzusammensetzung

  • christos = der Geweihte, der Gesalbte (Altgriechisch);
    pherein = tragen, bringen (Altgriechisch)

Sprachen

Deutsch

Themengebiete

Neues Testament

Ähnliche Vornamen

Christoph im Liedtitel oder Songtext

Eltern Grußkarten Banner
Bekannte Persönlichkeiten
  • Christoph Probst
    (Wiederstansdskämpfer)
  • Christoph Bertschy
    (Schweizer Eishockeyspieler)
  • Christoph Blocher
    (Schweizer Politiker)
  • Christoph Daum
    (Fußballtrainer)
  • Christoph Deumling
    (Moderator)
  • Christoph Eschenbach
    (Pianist, Dirigent)
  • Christoph Faas
    (Geograph)
  • Christoph Grissemann
    (österr. Kabarettist)
  • Christoph Harting
    (Diskuswerfer ( Olympiasieger ))
  • Christoph Kolumbus
    (italien. Entdecker)
  • Christoph Kornschober
    (Schauspieler)
  • Christoph Kozik
    (Schauspieler)
  • Christoph Kramer
    (Fußballspieler)
  • Christoph Maria Herbst
    (Schauspieler)
  • Christoph Martin Wieland
    (Dichter)
  • Christoph Menz
    (Fußballspieler)
  • Christoph Metzelder
    (Fußballspieler)
  • Christoph Metzelder
    (Fußballspieler)
  • Christoph Mörgeli
    (Schweizer Politiker)
  • Christoph Schneider
    (Schlagzeuger)
  • Christoph Sonntag
    (Kabarettist)
  • Christoph Stephan
    (Biathlet)
  • Christoph Sumann
    (österr. Biathlet, ehem. Skilangläufer)
  • Christoph von Württemberg
    (Herzog)
  • Christoph Waltz
    (österr. Schauspieler)
  • Christoph Wiegand alias "Weekend"
    (Rapper)
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Christoph! Heißt Du selber Christoph oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!
Sicherheitscode:
Code1
Mir gefällt der Name Christoph vorallem weil mein Schatz so heißt.

@Julia
Ich find die Namen die du aufgezählt hast gehören alle in dir Katgeorie "80er Namen" über den Begriff altmodisch kann man streiten aber ganz "frisch" fühlen sich die Namen auch nicht mehr an und vorallem nicht zeitlos. Für ein Baby kann ich mir die Namen alle nur noch schwer vorstellen.
Tina | am 02.04.2019 um 19:49 Uhr
Beitrag melden
Heu heiße auch Christoph und bin froh diesen Namen zu tragen. Er ist schön,zeitlos und passt einfach zu mir. Das einzige was mich stört ist,dass ich andauernd Christopher genannt werde und die Leute den Unterschied nicht einmal erkennen. Ansonsten passt der Name wie ich finde auch sehr zu dem meines Bruders (Salvador).
Christoph | am 21.08.2018 um 19:54 Uhr
Beitrag melden
Also ich fand diesen Namen noch nie "altmodisch", sondern schon immer sehr zeitlos. Also bitte, altmodisch sind ja wohl Männernamen wie Karl, Emil, Gustav, Jakob usw., aber doch nicht Christoph, der gehört eher in die Kategorie "Christian, Florian, Michael, Sebastian, Christopher etc." , Namen, die eher "neutral" sind und deshalb immer vergebbar sind.
Aber egal, ich finde den Namen Christoph hübsch, männlich, cool und sehr sympathisch! Christoph ist ein schöner Name!
Julia | am 26.06.2018 um 13:26 Uhr
Beitrag melden
Mir gefällt mein Name auf jeden Fall. Wirkt recht altmodisch, aber das schätze ich ja so an ihm.. und es passt sowieso zu mir. Die einzigen Dinge die mich stören sind a) Wenn ich gefragt werde wie ich geschrieben werde und b) Wenn mich jemand Christopher nennt ;D Konnte aber bisher gut damit leben :)
Christoph | am 20.04.2018 um 20:18 Uhr
Beitrag melden
Als Kind war es nicht so einfach.Ich bin 1970 Geboren und damals war der Name "uncool".Jetzt aber, habe ich selber 3 tolle Kinder und ich bin stolz auf meinen Namen!
Christoph B. | am 26.06.2017 um 21:49 Uhr
Beitrag melden
#2116