Damian

Namensbild von Damian auf vorname.com © iStock, LeManna

Was bedeutet der Name Damian?

Der männliche Vorname Damian bedeutet übersetzt „der Mächtige“, „der Bezwinger“.

Woher kommt der Name Damian?

Der Name Damian hat eine griechische Herkunft und geht auf das Wort „daman“ zurück, was übersetzt „mächtig“ bedeutet. Auch das Wort „damazein“, was übersetzt „bezwingen“ bedeutet, steht im Zusammenhang mit dem Namen Damian, dessen griechische Form Damianos ist. Der Name wird übersetzt mit „der Mächtige“ und „der mächtige Mann“. Die lateinische Form des Namens ist Damianus.

Wann hat Damian Namenstag?

Der Namenstag für Damian ist am 23. Februar, 10. Mai und am 26. September.

Welche Eigenschaften werden mit dem Namen Damian verbunden?

Spitznamen & Kosenamen

Wortzusammensetzung

  • daman = mächtig (Griechisch)
  • damazein = zähmen, besiegen, bezwingen (Altgriechisch)

Sprachen

Englisch, Polnisch

Themengebiete

Neues Testament

Ähnliche Vornamen

Varianten: Daymien  Damjan  Damien  Damiano  Damiaen 
Weibliche Form: Damiana

Damian im Liedtitel oder Songtext

Eltern Grußkarten Banner
Bekannte Persönlichkeiten
  • Damian Ardestani alias "XOV"
    (iran.-schwed. Sänger)
  • Damian Bast alias Dastic
    (niederländ. Dj und Musikproduzent)
  • Damian Cudlin
    (austral. Motorradrennfahrer)
  • Damian Gaska
    (poln. Fußballspieler)
  • Damian Hardung
    (Schauspieler)
  • Damian Hieronymus Johannes Freiherr von Boeselager
    (Unternehmensberater, Journalist und Politiker)
  • Damian Hugo Philip von Schönborn-Buchheim
    (Kardinal und Fürstbischof im Bistum Speyer (bis 1743))
  • Damian Hurley
    (Sohn von Schauspielerin Liz Hurley)
  • Damian Leigh
    (Figur aus dem Film "Girls Club")
  • Damian Lewis
    (brit. Schauspieler)
  • Damian Marley
    (Reggae-Sänger, Sohn von Bob Marley)
  • Damian McGinty
    (irischer Schauspieler, Sänger)
  • Damian Thüne
    (Schauspieler )
  • Damian Waniczek
    (poln. Naturbahnrodler)
  • Damian Wayne alias "Robin V"
    (Figur aus dem "Batman"-Universum)
  • Damiano Damiani
    (ital. Filmregisseur)
  • Pater Damian
    (Heiliger, Schutzpoatron der Leprakranken)
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Damian! Heißt Du selber Damian oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!
Sicherheitscode:
Code3
Ich liebe diesen Jungennamen! Natürlich so ausgesprochen wie er geschrieben wird! Damian so nenne ich meinen Sohn, der schon in wenigen Tagen geboren wird!
Kerstin : Hebamme in Köln | am 22.08.2019 um 22:59 Uhr
Beitrag melden
Meinen Vornamen Damian mag ich sehr gerne. Unterscheidet sich von all den Standardvornamen heutzutage.

Ich stelle mir nur die Frage wie "oft" denn noch? Den Namen Daniel, Benjamin oder Kai gibt es auf meiner Arbeit zu genüge.
Ich mag meinen Vornamen | am 19.03.2019 um 08:10 Uhr
Beitrag melden
Toller Name, mein Sohn heisst so und ist stolz darauf
Elisabeth | am 12.09.2018 um 12:08 Uhr
Beitrag melden
Mein Papa heißt Damian
XXX | am 24.11.2017 um 12:50 Uhr
Beitrag melden
Heiße auch Damian! Ich kannte nie jemanden der auch Damian heißt
taetae | am 10.09.2017 um 12:15 Uhr
Beitrag melden
#2472