Eltern - Deutschlands grösstes Familien-Netzwerk
Menü
Angebot von vorname.com wird Ihnen präsentiert von eltern.de
Eltern Familien-Netzwerk Familien-Netzwerk

Donato

Namensbild von Donato auf vorname.com
© iStock, LeManna

Wortzusammensetzung

  • donare = schenken (Lateinisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • der Geschenkte; der Gott Geschenkte; der von Gott Geschenkte

Mehr zur Namensbedeutung

Name lateinischer Herkunft, der unter den frühen Christen populär war

  • Eine Variante des männlichen lateinischen Vornamen Donatus

Namenstage

Der Namenstag für Donato ist am 30. Juni, 7. August und am 12. Oktober.

Herkunft

Lateinisch

Sprachen

Italienisch

Themengebiete

Neues Testament

Spitznamen & Kosenamen

Doni / Dona / Dodi / Don / Dino

Donato im Liedtitel oder Songtext

Noch keine Liedtitel oder Songtexte hinterlegt

Weibliche Form

Donata

Ähnliche Vornamen

Bekannte Persönlichkeiten
  • Donato di Niccolò di Betto Bardi alias "Donatello"
    (italien. Bildhauer)
  • Donato Polli
    (Stuckateur des Barock)
  • Donato Svezia
    (Comedian)
Kommentar schreiben

Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Donato! Heißt Du selber Donato oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!

Sicherheitscode:
Code2
Der Name Donato ist ursprünglich ein italienischer Name der weit in die Geschichte / in die Römerzeit als "Donatus" zurückreicht. Die richtige Interpretation bedeutet der von Gott geschenkte. Die Hebräische Variante lautet Nathaniel oder Nathan, was die gliche Bedeutung wie Donatus hat. Im fremdenfeidlichen Bayern wurde mein Name manchmal in Tomato oder Tomate umgemünzt. In Italien gibt es den Spruch: "un cavall donato non si guarda in bocca". Was überstzt heisst: "Einem geschenkten Gaul schaut man nicht ins Maul. Eine weitere veräppelung erfährt der name wenn man statt Pizza tonnato - (Tunfischpizza) - Pizza Donato bestellt :-). Die weibliche Form, Donata, donatella sind ebenfalls sehr schön. Aufgrund meines Temperaments wurde ich während meiner Schulzeit auch "Tornado" genannt. Abgesehen von all den lustigen Abwandlungen ist der Name sehr schön und bedeutungsvoll. Gebildete Leute, zumindest solche die schon mal Latein hatten, können mit dem Namen sofort etwas anfangen. Donato hat was gebendes, was gerechtes, und in unserer gesellschaft bin ich ein Kämpfer für die Unterdrückten und Schwachen, und ein großzügiger Geber. Omen est Nomen wie man so schön sagt. In Kombination mit meinem Mittelnamen ist er vielleicht noch ausgeprägter: Donato Davide - Hoffe ich konnte Dich inspirieren :-)
Donato | am 06.10.2012 um 17:10 Uhr
Beitrag melden
# 2892