Grace

493 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • gratia = die Anmut, die Gnade (Lateinisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • die Anmutige, die Gnädige

Mehr zur Namensbedeutung

englischer weiblicher Vornamen, abgeleitet vom lateinischen Wort "gratia" (=Anmut, Gnade)

In der römischen Mythologie waren die drei Grazien Töchter des Zeus; im Christentum bekam der Name Gratia die neue Bedeutung "Gnade Gottes"; im Englischen ist der Name Grace bekannt durch amerikanische Schauspielerin Grace Kelly

    Namenstage

    21. August, 6. September

    Herkunft

    Lateinisch

    Sprachen

    Englisch

    Themengebiete

    Römische Mythologie

    Spitznamen & Kosenamen

    Grace im Liedtitel oder Songtext

    Formen und Varianten

    Verschiedene Formen:
    Gracy 
    Noch keine Informationen hinterlegt

    Ähnliche Vornamen

    Eltern Abo Banner
    Bekannte Persönlichkeiten
    Kommentar schreiben
    Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Grace! Heißt Du selber Grace oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!
    Sicherheitscode:
    Code1
    Mein Name ist grace,und ich habe eine lieblings Person bei dance academy sie heißt auch grace.ich liebe meinen namen
    grace schnitt | am 15.11.2017 um 15:04 Uhr
    Beitrag melden
    Ich möchte bald ein Buch unter einem Pseudonym veröffentlichen. Grace ist bis jetzt in meiner top Auswahl denn: Ich bin Christin und ich finde die Bedeutungen sehr schön. Außerdem mag ich die römische/griechische Mythologie sehr
    Meee | am 23.08.2017 um 01:40 Uhr
    Beitrag melden
    Ich werde meine Tochter entweder Lily Grace oder Sophia Grace nennen. Finde den Namen wunderschön und auch sehr international.
    Isabel | am 10.05.2017 um 18:38 Uhr
    Beitrag melden
    Ich habe meine Tochter Grace Alicia genannt. Da mein und ich Engländer sind und daher auch einen englischen Nachnamen haben passt es. Die jüngere Generation sagt automatisch Grace englisch und nicht deutsch. Und den älteren bringt man es eben einfach bei. Mein zweite Tochter heisst Lacey Ava, ebenfalls englisch ausgesprochen. Ich bereue meine Entscheidung keine Sekunde.
    Lg Annie und Joseph mit Lacey und Grace
    Annie | am 10.05.2017 um 12:55 Uhr
    Beitrag melden
    @Henning Wir leben zwar in Deutschland, aber in einer mittlerweile internationalen Generation. Ich denke, niemand der Jüngeren würde heute noch aus Alice Alize lesen. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass es Älteren durchaus schwer fällt, den Namen auszusprechen. Wenn man es ihnen aber vorsagt, klappt es! Bei Jüngeren und Kindern übrigens habe ich bisher noch nie erlebt, dass jemand den Namen falsch oder "deutsch" ausgesprochen hat. ;)
    Kat | am 21.04.2017 um 12:44 Uhr
    Beitrag melden
    #4310