Gritta

4 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • margarites = die Perle (Althochdeutsch)

Bedeutung / Übersetzung

  • die Perle

Mehr zur Namensbedeutung

als Name aus dem Lateinischen ins Deutsche übernommen im Mittelalter verbreitet durch den Namen der hl. Margarete von Antiochia (3./4. Jh.) das griechische Wort 'margarites' stammt vielleicht ursprünglich aus dem Persischen mit der Bedeutung 'Kind des Lichts' (gemäss der Vorstellung der Perle als Tautropfe, der durch Mondlicht verändert wurde)

    Namenstage

    Bislang wurde noch kein Namenstag für Gritta eingetragen. Kennst du den Namenstag?

    Herkunft

    Altgriechisch

    Sprachen

    Deutsch

    Themengebiete

    14 Nothelfer

    Spitznamen & Kosenamen

    Bislang wurde noch keine Spitznamen für Gritta hinterlegt. Ist dir ein Kosename bekannt?

    Gritta im Liedtitel oder Songtext

    Bislang wurde noch kein Songtext für Gritta hinterlegt. Ist dir ein Lied bekannt?

    Formen und Varianten

    Noch keine Informationen hinterlegt

    Ähnliche Vornamen

    Eltern Abo Banner
    Bekannte Persönlichkeiten

    Bislang wurde noch keine bekannte Persönlichkeit für den Vornamen Gritta hinterlegt.
    Kennst du einen prominenten Namensträger?

    Kommentar schreiben
    Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Gritta! Heißt Du selber Gritta oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!
    Sicherheitscode:
    Code2
    Ich habe bisher noch keinen Namensvetter getroffen und finde es witzig eure Kommentare zu lesen. Interessant finde Ich, dass die meisten eher ein älterer Jahrgang sind. Ich bin 28 Jahre und auch ich habe mich mittlerweile an meinen Namen gewöhnt, auch wenn ich ihn immer buchstabieren muss oder es mit Bekanntem erklären muss: wie Britta nur mit G
    Gritta | am 31.08.2017 um 00:30 Uhr
    Beitrag melden
    Seit 64 Jahren trage ich diesen Namen. Inzwischen bin ich daran gewöhnt, dass ich oft gefragt werde: wie ist der Name?? Als Kind wollte ich immer einen anderen Namen, das habe ich oft meinem Vater gesagt. Aber irgendwie ist es auch schön, einen Namen zu haben, den nicht jeder hat.
    Beste Grüße Gritta aus Vorarlberg
    Gritta | am 28.07.2017 um 13:15 Uhr
    Beitrag melden
    Es ist wirklich so, dass viele Leute den Namen erst nicht verstehen. In der Schule und im Berufsleben wurde ich sehr oft Gitta oder Britta oder Grit genannt. Als ich jünger war, fand ich meinen Namen blöd. Jetzt mit 50 Jahren habeich mich daran gewöhnt. Und finde es toll, dass es doch noch so viele Frauen mit diesem außergewöhnlichen Vornamen gibt. Herzlichen Glückwunsch und beilbt alle lange gesund und fröhlich und macht unserem Namen alle Ehre.
    Gritta | am 07.01.2017 um 21:43 Uhr
    Beitrag melden
    Beim ersten Mal wird grundsätzlich nachgefragt. Man nennt mich Britta, Grete oder auch Grit. Da ich aber schon seit 60 Jahren damit lebe, habe ich dran gewöhnt ?
    Gritta | am 01.10.2016 um 17:26 Uhr
    Beitrag melden
    Fast niemand versteht den Namen auf Anhieb, das nervt etwas. Er klingt im Deutschen auch etwas hart (auf Italienisch wird er z.B. sehr schön ausgesprochen, mit langem "i"). Positiv finde ich, dass er sehr selten ist und ihn sich Menschen, wenn sie den Namen Gritta einmal verstanden haben, gut merken können.
    Gritta | am 27.01.2016 um 15:26 Uhr
    Beitrag melden
    #4362