Eltern - Deutschlands grösstes Familien-Netzwerk
Menü
Angebot von vorname.com wird Ihnen präsentiert von eltern.de
Eltern  Familien-Netzwerk Familien-Netzwerk

Hagen

Namensbild von Hagen auf vorname.com
© iStock, tatyana_tomsickova

Wortzusammensetzung

  • hag = der umzäunte Platz (Althochdeutsch)

Bedeutung / Übersetzung

  • Heger, Beschützer

Mehr zur Namensbedeutung

männlicher Vorname mit althochdeutscher Herkunft; bekannt durch den Hagen von Tronje aus dem Nibelungenlied, der Siegfried tötete

Namenstage

Der Namenstag für Hagen ist am 14. Mai.

Herkunft

Althochdeutsch

Sprachen

Deutsch

Themengebiete

Wortzusammensetzungen

Spitznamen & Kosenamen

Hagi / Haga

Hagen im Liedtitel oder Songtext

  • Hagen, was tust Du? (Richard Wagner)

Ähnliche Vornamen

Bekannte Persönlichkeiten
  • Hagen Grohe
    (Musiker (Sänger Joe Perry Project))
  • Hagen Liebing "The Incredible Hagen"
    (Musiker)
  • Hagen Rether
    (Kabarettist)
  • Hagen Schümann
    (Künstler)
  • Hagen Stamm
    (Wasserballspieler)
  • Hagen Stoll
    (Musiker)
  • Hagen von Ortloff
    (TV-Moderator)
  • Hagen von Tronje
    (Figur aus der Nibelungensage)
Kommentar schreiben

Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Hagen! Heißt Du selber Hagen oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!

Sicherheitscode:
Code3
Wir haben unseren Sohn bereits 1979 Hagen genannt, alle Verwandten und Bekannten haben uns damals den Vogel gezeigt und gemeint: wie konntet ihr nur....Mittlerweile ist Hagen über 40 Jahre alt und hat seinen Namen immer geliebt, insbesondere da er der Einzige war, und nicht der halbe Kindergarten zusammengelaufen ist, wenn man ihn rief.
Marita | am 25.04.2020 um 16:33 Uhr
Beitrag melden
Der Name ist Programm!
Hagen | am 11.06.2019 um 18:41 Uhr
Beitrag melden
Gegen Widerstand in der eigenen Familie habe ich für meinen Sohn als 1. Vornamen Hagen durchgesetzt. Den Namen fand ich wunderschön, passend zum Familiennamen, nicht an jeder Ecke zu hören und mit der Nibelungensage im Hintergrund. Mein Sohn musste das ganze Programm aushalten:`wie heißt Du denn - nein ich meine nicht deinen Familiennamen, sondern deinen Vornamen`. In solchen Situationen hat er mich schon manches mal angefunkelt, tief geschnauft und gefragt warum er so einen Vornamen hat. Bei völliger Unwissenheit des Fragestellers ging er dann schon sehr früh ( ab ca. 6 Jahren) dazu über seinen zweiten Vornamen (Robert) zu nennen. Inzwischen ist mein Sohn 27 Jahre alt und ist schon seit langer Zeit von seinem Vornamen begeistert.
Gaby | am 12.01.2019 um 11:16 Uhr
Beitrag melden
Meine drei Brüder heißen Hagen, Connor und Ansgar. Ich weiß, ungewohnt aber ich bin froh dass wir alle solch einzigartige Namen tragen dürfen(Obwohl Erik nicht gerade selten ist). Unsere Eltern haben sich dabei auch von nordischen Legenden und historischen Namen inspirieren lassen. Alles Hauptsache nicht Justin:-)
Erik | am 19.07.2018 um 12:11 Uhr
Beitrag melden
Mein Enkel hört auf den schönen Namen Hagen. Mit seinen 11Jahren unterscheidet er sich durch sein soziales Verhalten gegenüber Schwächeren von manchen Gleichaltrigen
Ursula Gutjahr | am 03.04.2018 um 19:44 Uhr
Beitrag melden
# 4494