Eltern - Deutschlands grösstes Familien-Netzwerk
Menü
Angebot von vorname.com wird Ihnen präsentiert von eltern.de
Eltern  Familien-Netzwerk Familien-Netzwerk

Ineke

Namensbild von Ineke auf vorname.com
© iStock, Melpomenem

Wortzusammensetzung

  • ing = Name eines Gottes (Germanisch)

Bedeutung / Übersetzung

Noch keine Bedeutung oder Übersetzung hinterlegt

Mehr zur Namensbedeutung

friesischer weiblicher Vorname, Variante von Inke

möglicherweise auch Koseform von Namen, die mit dem Element "Ing-" beginnen oder mit "-ine/-ina" enden

Namenstage

Der Namenstag für Ineke ist am 21. Januar, 24. März, 29. April, 15. September und am 25. November.

Herkunft

Germanisch, Althochdeutsch

Sprachen

Friesisch, Niederländisch

Themengebiete

Verselbständigte Kurzform

Spitznamen & Kosenamen

Ine / Ini

Ineke im Liedtitel oder Songtext

Noch keine Liedtitel oder Songtexte hinterlegt

Ähnliche Vornamen

Bekannte Persönlichkeiten
Noch keine Liedtitel oder Songtexte hinterlegt
Kommentar schreiben

Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Ineke! Heißt Du selber Ineke oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!

Sicherheitscode:
Code1
Inek heiß auf türkisch KUH....habe ich ihm Wörterbuch gelesen.
Ineke würde dann zur Kuhe gehen bedeuten.
Trotzdem ist es ein schöner Name.
Eva Reymann | am 22.05.2017 um 14:00 Uhr
Beitrag melden
Ursprünglich sollte ich nur Michaela heißen. Kurz vor meiner Geburt besuchte meine Mom meinen Patenonkel in Holland! Dort hörte sie den Namen Ineke! Fortan war das nun die erste Wahl! Anfangs war ich nicht glücklich darüber... Keiner kannte den Namen und ärgerte mich mit "I-Schnecke". Dabei war ich alles andere als langsam! Also stellte ich mich oftmals auch mit Michaela vor und verlangte in der Grundschule auch mal so von den Lehrern genannt zu werden. Je älter ich wurde, umso mehr freundete ich mich mit dem Namen Ineke an. Heute weiß ich schon, was kommt, wenn ich mich vorstelle! "Das ist aber ein seltener Name, wo kommt der denn her?" Ich selbst habe noch keine weitere Ineke kennengelernt, Deswegen finde ich es auch besser als Anja oder Sabine... In der Ausbildung machte man mich mal adelig, weil ich da auch noch von meinen Vorfahren einen holländischen Nachnamen hatte. Ich wurde anfangs mit "Ineke van der Ryck" geführt. Oft wurde ich da dann gefragt, was mein Vor- und was mein Nachname sei. Heut bin ich 41 und im großen und ganzen mit dem seltenen Vornamen vertraut! Auch wenn ihn jeder anders ausspricht... ;-)
Ineke Michaela | am 18.11.2014 um 21:23 Uhr
Beitrag melden
Ich mag meinen Namen blos das ständige WIE heißt du und wenn man in einer neunen Klasse ist ist das total schrecklich ich bin 18 Jahre alt.
Aber trotzdem möchte ich den Namen niemals eintauschen gegen anna laura oder so. :) Ineke - Shirin
Ineke-Shirin | am 29.07.2014 um 17:43 Uhr
Beitrag melden
Mir gefällt der Name Ineke sehr gut, da er wirklich eine Seltenheit ist und ich eigentlich immer nur positiv darauf angesprochen werde. Ich habe jetzt zum ersten Mal eine Namensvetterin kennengelernt, da Bekannte von uns ihr neugeborenes Mädchen ebenfalls so genannt haben! Namenstag feier ich immer am 21. Januar, weil mir erklärt wurde dass es die Koseform von Ines ist. Und Ines eine Form von Agnes.
Ineke | am 02.08.2013 um 20:33 Uhr
Beitrag melden
Ich trage den Namen Ineke, auf Grund der niederländischen Abstammung meiner Mutter. Sie wollte mindestens ein Kind mit niederländischem Namen haben. Ich mag meinen Namen nicht sehr gerne, da ich es ziemlich blöd finde nie Tassen, Schlüsselanhänger, Schilder oder Sonstige Dinge mit meinem Namen zu finden. Selbst in unserem alljährlichen Urlaub in Holland zuhause, habe ich bislang nur tassen mit "Inneke, Ynecke, Inke, Inecke,.." gefunden... mich nervt das.
Ineke Ruhl | am 19.01.2013 um 15:13 Uhr
Beitrag melden
# 12841