Jacqueline

16286 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • jahwe = Name Gottes (Hebräisch);
    akeb = die Ferse (Hebräisch);
    akab = betrügen, verdrängen (Hebräisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • Jahwe möge schützen; Fersenhalter; er betrügt
  • die Nachgeborene
  • die von Gott Geschützte
  • die Neugeborene (amerikanisch)
  • die, die die Hacke ergreift

Mehr zur Namensbedeutung

Jacqueline ist die französische Variante des deutschen Namens Jakobine, der weiblichen Form von Jakob. Der Name hat einen hebräischen Ursprung und bedeutet ursprünglich "Gott möge schützen". Doch bereits im Alten Testament wurde die Bedeutung des Namens umgedeutet zu "Fersenhalter" und "er betrügt" bzw. "er verdrängt." Denn nach biblischem Bericht wurde Jakob als zweiter Sohn seiner Eltern Isaak und Rebekka kurz nach seinem Zwillingsbruder Esau geboren. Bei der Geburt hielt er sich an der Ferse Esaus fest, um doch als erster Bruder das Licht der Welt zu erblicken. So gilt Jakob im Hebräischen auch als Synonym für Fersenhalter.

Jacqueline ist als weiblicher Vorname in Deutschland seit den 1960er Jahren bekannt. Ab Anfang der Achtziger stieg seine Popularität stetig an. 1994 konnte sich Jacquelne erstmals in den Top 10 der am häufigsten vergebenen Babynamen platzieren. Diese Hochphase fand jedoch ab Mitte der 2000er Jahre ihr abrubtes Ende. Mittlerweile gehört Jacqueline nicht mehr zu den 500 beliebtesten Mädchennamen.

Das liegt auch unbegründeten Vorurteilen, mit denen dieser Name leider zu kämpfen hat. Laut einer Studie aus dem Jahre 2009 genießt Jacqueline unter Lehrern ein schlechtes Ansehen. Mit dem Namen werden Leistungsschwäche und Verhaltensauffälligkeit assoziert. Zu Unrecht!

International ist Jacqueline gleichwohl ein beliebter Mädchenname, vor allem im französisch- und englischsprachigen Kulturraum. Weitere Formen sind zum Beispiel Jacquelina, Jaqueline, Schaklin und Jackie.

Emotionen und Eindrücke

Die Bewertung des Vornamens "Jacqueline" ist die subjektive Meinung der Vorname.com Besucher, welche Emotionen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen "Jacqueline" verbinden.

Traditionell
30%
Modern
Alt
26%
Jung
Unintelligent
39%
Intelligent
Unattraktiv
35%
Attraktiv
Unsportlich
40%
Sportlich
Introvertiert
31%
Extrovertiert
Unsympathisch
35%
Sympathisch
Unbekannt
28%
Bekannt
Ernst
30%
Lustig
Unfreundlich
32%
Freundlich
Unwohlklingend
37%
Wohlklingend
Welche Emotionen und Eindrücke verbindest du persönlich mit dem Vornamen ?

Namenstage

26. Januar, 31. Januar, 8. Februar, 3. Mai, 10. Juni, 25. Juli, 6. August, 10. August, 25. August, 23. Oktober, 17. November

Herkunft

Hebräisch

Sprachen

Französisch

Themengebiete

Altes Testament

Spitznamen & Kosenamen

Jacky Jackie Jacki Linchen Jaques Line Jaci Jay Lini Jacy Jo Julie Jack Jäcky Schakie Jaqui Jacko Chucky Shaggy Linny Jaki Jackili Shaki Jaql Chacky Jacque JayKey Dacki Jacco Jule Schäggi Jaggy Jaco Jac Jacke Jace Jaggie Ine Yackie Schäggy Schakke Jägge

Jacqueline im Liedtitel oder Songtext

  • Jacqueline (Franz Ferdinand)
  • Jaqueline (franz ferdinand)
  • Jolie Jacqueline (Gisele MacKenzie)
  • Jacqueline (The Coral)
Formen und Varianten
Verschiedene Formen:
Schaklin  Jaqueline  Jacquelina 
Männliche Form: Jakob
Ähnliche Vornamen
Jacklyn Jaclyn Jacquelyn Jaelyn Jaqueline Jelena Jillian Jolino Joceline Jocelyn Jolene Jolien Jolina Joline Joscelin Josceline Joseline Joselyn Juliana Juliane
Eltern Abo Banner
Bekannte Persönlichkeiten
  • Anne Jacqueline Hathaway
    (US-Schauspielerin)
  • Anne-Jacqueline Lohoues Oble
    (ivorische Politikerin)
  • Eva Jacqueline Longoria
    (US-Schauspielerin)
  • Jacqueline "Jackie" Kennedy Onassis
    (Journalistin, Ehefrau von John F. Kennedy und Aristoteles Onassis)
  • Jacqueline "Jacki" Weaver
    (austral. Schauspielerin)
  • Jacqueline "Jackie" Marie Evancho
    (US-Sängerin)
  • Jacqueline Badran
    (Schweizer Politikerin)
  • Jacqueline Beaurang
    (Modedesignerin)
  • Jacqueline Bisset
    (franz. Schauspielerin)
  • Jacqueline Boyer
    (franz. Chanson- und Schlagersängerin)
  • Jacqueline Bracamontes
    (mexikan. Schauspielerin)
  • Jacqueline Carey
    (US-Fantasy-Autorin)
  • Jacqueline Cochran
    (US-Pilotin)
  • Jacqueline du Pré
    (engl. Cellistin)
  • Jacqueline Emerson
    (US-Schauspielerin)
  • Jacqueline Fehr
    (Schweizer Politikerin, Nationalrätin)
  • Jacqueline Govaert
    (niederländ. Sängerin)
  • Jacqueline Hahn
    (österr. Radrennfahrerin)
  • Jacqueline Jacob
    (Sängerin, Schauspielerin)
  • Jacqueline Joe
    (neuseeländ. Schauspielerin)
  • Jacqueline Jules
    (US-Autorin)
  • Jacqueline Kohl
    (Fotomodel)
  • Jacqueline Köster
    (Fotomodel)
  • Jacqueline Lord
    (US-Schauspielerin)
  • Jacqueline Lölling
    (Skeletonfahrerin)
  • Jacqueline Macaulay
    (brit. Schauspielerin )
  • Jacqueline Macinnes Wood
    (kanad. Schauspielerin)
  • Jacqueline McKenzie
    (austral. Schauspielerin)
  • Jacqueline Obradors
    (US-Schauspielerin)
  • Jacqueline Pascal
    (franz. Ordensschwester, Autorin, Schwester von Blaise Pascal)
  • Jacqueline Roque
    (zweite Ehefrau von Pablo Picasso)
  • Jacqueline Roschek-Moward
    (Schweizer Violinistin)
  • Jacqueline Sappert
    (österr. Model)
  • Jacqueline Sattler
    (österr. Schauspielerin)
  • Jacqueline Seifriedsberger
    (österr. Skispringerin)
  • Jacqueline Susann
    (US-Schauspielerin, Autorin)
  • Jacqueline Toboni
    (US-Schauspielerin)
  • Jacqueline von Bayern
    (Herzogin von Bayern (14. Jahrh.))
  • Jacqueline Wiles
    (US-Skirennläuferin)
  • Jacqueline Wilson
    (britische Schriftstellerin)
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Jacqueline! Heißt Du selber Jacqueline oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!
Sicherheitscode:
Code5

Kommentare zum Vornamen Jacqueline

Ein typischer Wollny Name. Wer sein Kind liebt, gibt ihm einen anderen Namen.
Man wird fast immer komisch angesehen,das ist nicht schön.
von J.
Beitrag melden
Ich finde den Namen eigentlich sehr schön, schade ist nur, dass er als "Assi-Name" bekannt, da so anscheinend viele aus sozial benachteiligten und bildungsärmeren Familien heißen. Kann natürlich auch sein, dass er auch "nur" von den Medien in den Schmutz gezogen wurde durch die ganzen "Assi-Sendungen" wie Verdachtsfälle, Familien im Brennpunkt usw. Auf jeden Fall ein eleganter Name mit einem schlechten Ruf.
von Elli
Beitrag melden
Einerseits mag ich meinen Vornamen total, andererseits war er in der Schulzeit wirklich eine Last gewesen. Im Sportunterricht kamen oftmals Sprüche wie "Jacqueline lauf' nicht so schnell, sonst kotzt Du wieder!", als Ahnlenung an den Film 'Der Schuh des Manitu'. Man konnte mich auch sehr gut damit aufziehen, indem man meinen Namen falsch aussprach und teils ins lächerliche gezogen hat; "Tschaklüüün!" war beispielsweiße etwas, was ich fast täglich zu hören bekam. Erst nachdem ich in England das erste Mal auf Franzosen getroffen bin und diese meinen Namen richtig ausgesprochen haben, habe ich ihn wirklich zu lieben begonnen. Ein Ex-Partner von mir ist ebenfalls Franzose und hat mir sehr geholfen, meinen Namen und somit auch mich selbst mehr zu mögen. Der Name ist nun einmal französisch, ihn deutsch ausprechen zu wollen ist einfach falsch. Spricht jemand meinen Namen falsch aus erkläre ich inzwischen auch, dass der Name französisch ist und sie ihn doch bitte auch so aussprechen sollen.
Der Spitzname 'Jacky' hat mir auch immer zugesagt, vor allem da der Spitzname meines Vaters 'Jack' lautet. In meiner Schulzeit musste ich aber leider viele Jackys kennenlernen, die mir diesen Spitznamen echt versaut haben. Mit diesen Mädche wollte ich wirklich nicht in Verbindung gebracht werden. Da mein zweiter Vorname 'Elisabeth' lautet, habe ich 'Jacky' und 'Elly' zusammengemischt und 'Jelly' daraus gebastelt. Inzwischen will ich weder meinen Vornamen, vor allem in Verbindung mit meinem Zweitnamen, und meinen Spitznamen nicht ändern wollen.
von Jacqueline Elisabeth M.
Beitrag melden
Meine beste Freundin aus Kindertagen hieß so wie Jacqueline. Man gab das immer Verwirrung wenn ich bei zu besuch war oder anders rum. Nun mittlerweile seh ich sie nicht mehr so oft, dafür heißt nun die Schwester von meinem Verlobten auch Jacqueline :D
von Jacqueline
Beitrag melden
Wunderschöner Name !! Erinnert mich an Jackie Kennedy-Onassis. Es hat nur eine First-Lady gegeben für mich mit Namen Jacqueline Kennedy Onassis.
Eine Dame edler Herkunft . Super toller Name
von Rebecca
Beitrag melden
Wenn ich jemandem meinen Namen Buchstsbieren soll, muss ich mich immer so konsentrieren um keinen Buchstaben zu vergessen! Ein lustiges erlebniss hatte ich im Spital auf der Wöchnerinnen Abteilung alls ich meiner Kollegin meinen Namen Buchstabieren sollte, allso ich fing an, bis zum n konnte ich flüssig Buchstabieren, dan musste ich eine kurze Pause machen um Luft zu holen und sagte dann zu ihr, am Schluss hatt es noch ein e, ihre reaktion darauf wahr "das auch noch"!
von Jacky J
Beitrag melden
Vor langer Zeit hatte ich einmal eine Brieffreundin die auch Jacqueline hiess! Sie wohnte in Schlieren wo ich mit 19 Jahren meine Lehre als Spitalgehilfin absolvierte! Ich bat sie damals um ein Treffen, wusste aber nicht wie sie aussah, so standen wir uns an der Bushaltestelle eine Zeitlang gegenüber, bis wir aufeinander zugingten und Jacqueline, Jacqueline fragte bist du Jacqueline!
von Jacky
Beitrag melden
Ich liebe den Namen Jacqueline. Von edler Herkunft.
von ein Bewunderer
Beitrag melden
Ich muss zugeben, dass ich es immer schwer mit diesem Namen hatte. Oft hat man mich mit der Schuh des Manitu oder anderen Sachen aufgezogen wie dem falsch aussprechen meines Namens (Schakkeline -.- ) aber seitdem man mich seit neuestem Jacky nennt, habe ich sogar gefallen an meinem Namen gefunden und lache sogar bei dämlichen Witzen mit.
von Jacqueline J.
Beitrag melden
Ich mag den Namen Jacqueline !! Sehr elegant und romantisch. Habe gerade einen Film über die Kennedys gesehen. Jetzt liebe ich den Namen noch mehr. Jackie Kennedy
Jacqueline ist ein edler Name !!!!!!
von Annegret aus Malmö
Beitrag melden
#5249