Eltern - Deutschlands grösstes Familien-Netzwerk
Menü
Angebot von vorname.com wird Ihnen präsentiert von eltern.de
Eltern  Familien-Netzwerk Familien-Netzwerk

Karin

Namensbild von Karin auf vorname.com
© iStock, Mikolette

Was bedeutet der Name Karin ?

Der weibliche Vorname Karin bedeutet übersetzt „die Reine“, „die Liebe“.

Woher kommt der Name Karin ?

Der Name Karin ist die Kurzform von Katharina und geht auf das altgriechische Wort „katharos“ zurück, was übersetzt „rein“ bedeutet. Auch eine Ableitung aus dem lateinischen Wort „carus“, für „lieb“ und „teuer“, ist möglich.

Wann hat Karin Namenstag?

Der Namenstag für Karin ist am 1. Februar, 24. März, 29. April, 15. September, 25. November und am 31. Dezember.

Welche Eigenschaften werden mit dem Namen Karin verbunden?

Spitznamen & Kosenamen

Kari / Katy / Carry / Karo / Kiki / Kiri / Kare / Rina / Rini / Karli / Kaha

Wortzusammensetzung

  • carus = lieb, teuer (Lateinisch); katharos = rein (Altgriechisch)

Sprachen

Schwedisch, Deutsch, Skandinavisch, Finnisch

Themengebiete

Wortzusammensetzungen

Karin im Liedtitel oder Songtext

  • Kaffee und Karin (Element Of Crime)
  • Karin mach uff (HBH/Wormser)
  • Ich schrieb nie ein Lied für Karin (Udo Jürgens)
Bekannte Persönlichkeiten
  • Karin
    (Figur/Blume aus "Käpt'n Blaubär")
  • Karin Baal
    (Schauspielerin)
  • Karin Balzer
    (Leichtathletin, Hürdensprinterin)
  • Karin Dor
    (Schauspielerin)
  • Karin Eickelbaum
    (Schauspielerin)
  • Karin Gregorek
    (Schauspielerin)
  • Karin Hübner
    (Sängerin, Schauspielerin)
  • Karin Janz
    (Turnerin)
  • Karin Meier
    (Sängerin)
  • Karin Noske
    (Figur aus der TV-Serie "Der Lehrer")
  • Karin Oberhofer
    (ital. (Südtiroler) Biathletin)
  • Karin Sarayashiki
    (Figur aus dem Manga "The Ones Within")
  • Karin Slaughter
    (US-Autorin)
  • Karin Thaler
    (Schauspielerin)
  • Karin Tietze-Ludwig
    (Fernsehansagerin, Moderatorin)
  • Karin Ugowski
    (Schauspielerin)
  • Karin Uzumaki
    (Figur aus dem Spiel "Naruto Shippuden")
  • Karin Witkiewicz alias Katja Ebstein
    (Sängerin)
Kommentar schreiben

Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Karin! Heißt Du selber Karin oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!

Sicherheitscode:
Code4
Hallo, ich heiße Karin und bin 1943 geboren.
Mein Vater wollte, daß ich Rosita heiße, nach der damaligen Sängerin Rosita Serano.
Gott sei Dank hat meine Mutter sich damals durchgesetzt.
Sie rief mich manchmal Katinka
Karin | am 20.03.2020 um 10:24 Uhr
Beitrag melden
Ich heiße auch Karin. Ich finde den Namen ok. Bin 1961 geboren. Da gab es einige bekannte Schauspielerrinnen mit dem Namen.
Ich denke auch deshalb. Gott sei Dank wird mein Name nicht abgekürzt.
Nur meine Mutter nennt mich ab und zu Katinka. Aber sie darf das. :-)
Die aufrichtige und reine, ..... passt schon.
Karin | am 16.01.2020 um 08:01 Uhr
Beitrag melden
Bin Jahrgang 64 und hätte als Kind lieber Katharina geheissen. Die Bedeutung "die Reine" gefällt mir aber sehr gut und ist mir wichtig und stimmig. Mein Freund flötet manchmal mit weicher Stimme "Karinchen", das ist schön. Er hat mir auch gesagt, dass i der Laut der Freude sei. Es ist dich toll mit einem "starken" Konsonanten zu starten, dann wird es mit a weich und weit und endet beim Aussprechen mit dem Freudenvokal (plus n)! Viel Freude im Leben für alle Karin's!!!
Karin | am 16.10.2019 um 17:36 Uhr
Beitrag melden
Ich bin 12 noch in der Schule und mein Name kommt in der ganze Schule nur einmal vor ich mag meinen Namen garnicht.
Karin | am 04.09.2019 um 13:49 Uhr
Beitrag melden
Ich mag meinen Namen, am meisten aber ich schwedisch. Naja er wurde schließlich ausgewählt weil meine Eltern Schweden sind.
Aber ich finde es schwer mit meinem Namen eine gute Unterschrift zu finden weil er dann So hart aussieht, denn dann 'K' ist ja schließlich spitz.
Karin | am 25.10.2017 um 14:47 Uhr
Beitrag melden
#5898