Margitta

Namensbild von Margitta auf vorname.com
© iStock, Rohappy

Wortzusammensetzung

  • margarites = die Perle (Althochdeutsch)

Bedeutung / Übersetzung

  • die Perle

Mehr zur Namensbedeutung

Als Name aus dem Lateinischen ins Deutsche übernommen; im Mittelalter verbreitet durch den Namen der hl. Margarete von Antiochia (3./4. Jh.); das griechische Wort 'margarites' stammt vielleicht ursprünglich aus dem Persischen mit der Bedeutung 'Kind des Lichts' (gemäss der Vorstellung der Perle als Tautropfe, der durch Mondlicht verändert wurde)

  • auch in der Schreibweise Margita oder Magitta möglich

Namenstage

Der Namenstag für Margitta ist am 18. Januar, 20. Juni, 20. Juli, 16. Oktober und am 16. November.

Herkunft

Altgriechisch

Sprachen

Skandinavisch

Themengebiete

14 Nothelfer

Spitznamen & Kosenamen

Gitta / Gitti / Maggi / Gittel / Gitchen / Mascha / Gritze / Giitter / Matta

Margitta im Liedtitel oder Songtext

Noch keine Liedtitel oder Songtexte hinterlegt

Formen und Varianten

Margita / Magitta /

Bekannte Persönlichkeiten
  • Margitta Scherr
    (Schauspielerin)
Kommentar schreiben

Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Margitta! Heißt Du selber Margitta oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!

Code2
Meine Mutti ist 1924 geboren. Nach ihren Erzählungen, war es damals ziemlich schwierig , ihr diesen Namen zu geben. Mußte sogar über eine amtliche Stelle in Leipzig genehmigt werden. In ihrer Geburtsstadt war sie dann die erste "Margitta" überhaupt.
Ich finde, das ist auch eine schöne Geschichte. Ich freue mich, dass es mein 2. Vorname ist.
Monika | am 08.11.2017 um 18:14 Uhr
Beitrag melden
Meine Oma gebar 1943 ihre erste Tochter Margita,sie starb mit drei Jahren an Diftherie. Meine Oma ihr viertes Kind wurde später meine Mutter. Ich sah genauso aus wie Margita auf dem Foto und ich war mit meiner Oma viel enger als meine Mutter und ich.Mag nicht jeder an Reinkarnation glauben, doch ich glaube ich war Margita.Es gibt auch viele "Beweise". Deshalb ist dieser Name für mich was ganz besonderes und ich liebe ihn. Und der Spitzname war Maggi.
Die Bedeutung des Namens finde ich besonders schön!
Katrin | am 26.09.2017 um 01:01 Uhr
Beitrag melden
Hallo!
Ich trage meinen Namen Margitta seit 1964.
Meine Mutter sagte mir das sie ein Buch mit dem Titel " Margitta unterm Lindenbaum " gelesen hat. Und daher bekam Ich diesen Namen. Ich hab auch schon im Internet nachgeschaut um dieses Buch zu erwerben. Leider ohne Erfolg. LG Margitta

Margitta | am 20.07.2017 um 07:20 Uhr
Beitrag melden
# 7156

Mehr zum Thema

Namensbild von Alberte auf vorname.com
Top Mädchennamen 2021
1
Emilia
2
Ella
3
Lena
4
Lina
5
Ida
6
Emma
7
Leonie
8
Lia
9
Lea
10
Mila
Top Jungennamen 2021
1
Lobo
2
Levi
3
Elias
4
Liam
5
Theo
6
Anton
7
Emil
8
Jonas
9
Markus
10
Linus