Mathilde

4591 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • maht = die Macht, mächtig (Althochdeutsch); hiltja = der Kampf (Althochdeutsch)

Bedeutung / Übersetzung

  • mächtige Kämpferin

Mehr zur Namensbedeutung

alter deutscher zweigliedriger Name, in Deutschland verbreitet durch die hl. Mathilde, Gemahlin Heinrichs I. und Mutter Ottos des Großen

Emotionen und Eindrücke

Die Bewertung des Vornamens "Mathilde" ist die subjektive Meinung der Vorname.com Besucher, welche Emotionen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen "Mathilde" verbinden.

Traditionell
74%
Modern
Alt
45%
Jung
Unintelligent
12%
Intelligent
Unattraktiv
23%
Attraktiv
Unsportlich
41%
Sportlich
Introvertiert
43%
Extrovertiert
Unsympathisch
22%
Sympathisch
Unbekannt
41%
Bekannt
Ernst
31%
Lustig
Unfreundlich
19%
Freundlich
Unwohlklingend
22%
Wohlklingend
Welche Emotionen und Eindrücke verbindest du persönlich mit dem Vornamen ?

Namenstage

14. März

Herkunft

Althochdeutsch

Sprachen

Deutsch, Französisch

Themengebiete

Zweigliedriger Name

Spitznamen & Kosenamen

Tildy Tilli Tilde Mathi Thilly Tili Mäthi Hilde Math Tilla Matti Molly Maddü Maginging Mahil Matu Mato

Mathilde im Liedtitel oder Songtext

  • Aber bitte mit Sahne (Udo Jürgens)
Formen und Varianten
Noch keine Informationen hinterlegt
Ähnliche Vornamen
Mathilda Matilda Matilde Matylda Mathild
Eltern Abo Banner
Bekannte Persönlichkeiten
  • Mathilde Bundschuh
    (Schauspielerin)
  • Prinzessin Mathilde, Duchess of Brabant
    (Ehefrau des Belgischen Thronfolgers Prinz Philippe)
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Mathilde! Heißt Du selber Mathilde oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!
Sicherheitscode:
Code5

Kommentare zum Vornamen Mathilde

Wir haben unsere Tochter Mathilde Emma Lou genannt!:-) Uns gefällt Mathilde gut und besser als Mathilda. :-).
Klassisch , zeitlos.
von antonia
Beitrag melden
Ich mag meinen Namen auch sehr. Vor allem jetzt da ich weiß, dass er starke Kämpferin heißt;) Mein Spitzname ist Matze, der auch eher selten ist xD
von Mathilde
Beitrag melden
Ich finde Mathilde ist ein wunderschöner Name. Oft wenn ich mich vorstelle nennen mich die meisten aber Mathild"a", das nerft mich sehr. Ich bin froh das meine Eltern mich so genannt haben, und der Name passt wirklich gut zu mir.
von Mathilde
Beitrag melden
Mathilde heißt unsere jetzt 3 jährige Tochter.

Der Name mit "e" ist ja wirklich eher selten. Wir sind sehr froh, das wir diesen Namen für unsere Tochter ausgesucht haben.

Der Name passt dann auch noch wie die "Faust aufs Auge" ...... mächtige Kämpferin .... ja, das ist sie und es ist nicht immer einfach ;-)
von Manuela
Beitrag melden
Mathilde, was für ein edler, kraftvoller Name! Nicht altmodisch, sondern klassisch, nicht modisch, sondern etwas Besonderes. Und ich bevorzuge die Form auf -e.
von Nicoletta
Beitrag melden
Meine Oma heisst so, das ist halt ein alter Name, deswegen finde ich es nicht so schlimm einen alten und seltenen Namen zu haben..... Also und sie ist sportlich mit 54, also stimmt für sportlich!
von jasmiiinii
Beitrag melden
Mathilde ist ein herrlicher Name für ein Mädchen. Ich finde den Gedanken, einmal eine "mächtige Kämpferin" als Tochter zu haben wunderschön. Einen kleinen König Arthur haben wir schon als großen Bruder. :-)
von Anna
Beitrag melden
Ich finde meinen Namen supi, weil er einfach ganz wunderbärchen ist! Keiner hat fast diesen Namen und damit ist er was Besonderes! Verstanden? Keine Widerrede!
von Mathilde
Beitrag melden
Mit aufgefrischtem Französisch demnächst mal mit mehreren Mathilden in Paris in der Rue Guersant Nr. 41 in dem Restaurant "Chez Mathilde" gemeinsam typisch französisch speisen bei angenehmen Gesprächen auf Deutsch und / oder Französisch.
Das wär doch noch mal was - ! Kennen tue ich bis jetzt nämlich keine lebendige Mathilde.
von Mathilde
Beitrag melden
Ich finde die franz. Aussprache viel schöner als die deutsche... das klingt viel weicher.
von Me ☮
Beitrag melden
#7382