Meriton

Namensbild von Meriton auf vorname.com © iStock, Pstaude

Wortzusammensetzung

  • meritum = Verdienst (Lateinisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • er hat verdient
  • der es verdient hat

Mehr zur Namensbedeutung

albanischer männlicher Vorname mit lateinischem Ursprung

  • Der Name Meriton ist albanisch, "me meritu" heißt "verdienen", dies ist eine gebeugte Form davon und heißt "er verdient".

Namenstage

Der Namenstag für Meriton ist am 7. Januar.

Herkunft

Lateinisch

Sprachen

Albanisch

Themengebiete

Noch keine Informationen hinterlegt

Spitznamen & Kosenamen

Meriton im Liedtitel oder Songtext

Weibliche Form: Merita

Ähnliche Vornamen

Eltern Grußkarten Banner
Bekannte Persönlichkeiten
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Meriton! Heißt Du selber Meriton oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!
Sicherheitscode:
Code4
Der Name kommt höchstwahrscheinlich aus dem Lateinischen, nicht direkt übers Italienische. "meritus" bedeutete "würdig/verdienend", somit ist die Bedeutung im Albanischen beibehalten worden. Eine Korrelation mit "Mert" ist extremst unwahrscheinlich, zumal die Bedeutung auch anders ist.

Übrigens ist die weibliche Form Merita und nicht Meritoon
Meriton | am 30.09.2019 um 01:52 Uhr
Beitrag melden
Vielleicht ist Meriton auch abgeleitet vom Jungennamen Mert, der eine persische Herkunft hat und "der Männliche, der Tapfere, der Aufrichtige" bedeutet.
Sarah | am 24.02.2015 um 10:02 Uhr
Beitrag melden
Also die meisten sagen es klänge antik.
Meine Eltern wissen selber nicht, warum sie mich so nannten, in der Schule sagen alle zu mir Toni, weil der Name Meriton zu schwer zu merken sei. -.-
Meriton Sh. | am 10.10.2014 um 20:52 Uhr
Beitrag melden
"meriton" heißt "er verdient" außerdem ist der name albanish
albulena maliqi | am 08.03.2009 um 13:27 Uhr
Beitrag melden
# 7565