Zum Hauptinhalt springen

Simon

Namensbild von Simon auf vorname.com
© iStock, FamVeld

Was bedeutet der Name Simon?

Der männliche Vorname Simon bedeutet übersetzt „der Erhörte“ und „Gott hat gehört“. Simon geht auf den biblischen Namen Simeon zurück, welcher eine hebräische Herkunft hat. Erst seit dem Jahr 1963 ist Simon in Deutschland bekannt und gehörte 1980 sogar zu den beliebtesten Namen.

Woher kommt der Name Simon?

Der Name Simon kommt aus dem Hebräischen und hat einen biblischen Ursprung. Simon geht auf den biblischen Namen Simeon und daher auch auf das hebräische Wort „Schim´on“ zurück, welches übersetzt „Gott hat gehört“ bedeutet. Eine weitere Interpretation für Simon ist „der Erhörte“. In der Bibel gibt es viele Personen mit dem Namen Simeon.

Wann hat Simon Namenstag?

Der Namenstag für Simon ist am 29. Juni, 28. Oktober und am 18. Februar.

Spitznamen & Kosenamen

Simi / Simönchen / Simmo / Semmel / Simo / Omsi / Momo / Simerl / Smo / Sim / Smom / Sima / Sisi / Simsel / Simse / Simu / Simsi / Simmo / Sims / Monsi / Moni / Simel / Mimo / Monni / Mimi / Sime

Wortzusammensetzung

  • shama = hören (Hebräisch)

Sprachen

Deutsch, Englisch, Französisch

Themengebiete

Altes Testament

Ähnliche Vornamen

Formen und Varianten

Symon /

Weibliche Form

Simone

Simon im Liedtitel oder Songtext

  • Simon Says (Laleh)
  • Simon (Lifehouse)
  • Simon Says (NCT 127 )
Bekannte Persönlichkeiten
  • Georg Simon Ohm
    (Physiker)
  • Simon
    (Figur aus den "Darkest Powers"-Büchern)
  • Simon
    (Figur aus dem Roman "Herr der Fliegen")
  • Simón Álvarez
    (Figur aus der Serie "Soy Luna")
  • Simon Ammann
    (Schweizer Skispringer)
  • Simon Baker
    (austral. Schauspieler)
  • Simon Bekett
    (britischer Autor)
  • Simon Belmont
    (Figur aus der Videospielereihe "Castlevania" )
  • Simon Brown
    (Figur aus dem Film "Eine zauberhafte Nanny")
  • Simon Böer
    (Schauspieler)
  • Simon Collins
    (kanad. Sänger, Musiker)
  • Simon Cowell
    (brit. Musikproduzent)
  • Simon Desthieux
    (franz. Biathlet)
  • Simon Eder
    (österr. Biathlet)
  • Simon Farnaby
    (brit. Schauspieler)
  • Simon Fourcade
    (franz. Biathlet)
  • Simon Gio
    (holländ. Fußballspieler)
  • Simon Gosejohann
    (Moderator, Komiker)
  • Simon Grace
    (Figur der Buchreihe "Die Spiderwick-Geheimnisse")
  • Simon Helberg
    (US-Schauspieler)
  • Simon Henstridge
    (Figur aus TV-Serie "The Royals")
  • Simon Jensen
    (dän. Querflötenspieler)
  • Simon Jäger
    (Synchronsprecher)
  • Simon Keheller
    (Figur aus dem Roman "One Of Us Is Lying")
  • Simon Kotyk
    (tschech. Model)
  • Simon Krätschmer
    (TV-Moderator)
  • Simon Le Bon
    (brit. Sänger)
  • Simon Lewis
    (Figur aus der Romanreihe "Chroniken der Unterwelt")
  • Simon Licht
    (Schauspieler)
  • Simon MacCorkindale
    (brit. Schauspieler)
  • Simon Masrani
    (Figur aus dem Film "Jurassic World")
  • Simon Neil
    (schott. Sänger, Gitarrist)
  • Simon Pegg
    (brit. Schauspieler)
  • Simon Phillips
    (brit. Schlagzeuger)
  • Simon Rattle
    (brit. Dirigent)
  • Simon Rex
    (US-Schauspieler)
  • Simon Rolfes
    (Fußballer)
  • Simon Schempp
    (Biathlet)
  • Simon Schwarz
    (österr. Schauspieler)
  • Simon Spiers
    (Figur aus dem Roman "Simon vs the Homo Sapiens Agenda")
  • Simon Templar
    (Figur aus der gleichnamigen Serie)
  • Simon Verhoeven
    (Schauspieler)
  • Simon Webbe
    (brit. Sänger)
  • Simon Wiesenthal
    (österr. Schriftsteller)
wie kann man disliken?

heil | am 29.01.2024 um 12:22 Uhr

Beitrag melden

Klangvoller starker Name. Einfach auszusprechen und nicht zu verunstalten.

Agnes | am 22.11.2023 um 11:46 Uhr

Beitrag melden

Simon ist ein echt schöner Name.Ich kenne zwei Simons und beide sind total hübsch und nett. Sie sind zu allen nett und freundlich.

Clara | am 19.09.2023 um 15:13 Uhr

Beitrag melden


Mehr zum Thema

Top Mädchennamen 2024

1
Lina
2
Emilia
3
Emma
4
Ella
5
Ida
6
Lia
7
Lea
8
Amalia
9
Leonie
10
Laura

Top Jungennamen 2024

1
Levi
2
Emil
3
Liam
4
Anton
5
Theo
6
Paul
7
Leano
8
Elias
9
Jakob
10
Samuel