Facebook Pixel

Simon

39375 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • shama = hören (Hebräisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • Er (Gott) hat gehört
  • der Erhörte, der Gehörte, der von Gott erhörte
  • der, welcher erhört / zuhört

Mehr zur Namensbedeutung

'Simon' ist von 'Simeon' abgeleitet; im Neuen Testament ist Simon der ursprüngliche Name des Apostels Petrus; Simon ist ebenfalls der Name eines der zwölf Apostel, Simon Zelotes; im Alten Testament ist Simeon einer der zwölf Söhne Jakobs und damit auch der Name einer der zwölf Stämme Israels

  • selten auch in der kreativ gemeinten Schreibweise Symon

Namenstage

16. Mai, 28. Oktober, 18. Februar

Herkunft

Hebräisch

Sprachen

Deutsch, Englisch, Französisch

Themengebiete

Altes Testament

Spitznamen & Kosenamen

Simon im Liedtitel oder Songtext

Formen und Varianten

Varianten: Symon 
Weibliche Form: Simone

Ähnliche Vornamen

Eltern Grußkarten Banner
Bekannte Persönlichkeiten
Eltern Fotowelt
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Simon! Heißt Du selber Simon oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!
Sicherheitscode:
Code5
Mein Lieblingsmensch heißt auch Simon :D Er ist nur glücklicherweise alles andere als religiös. Ich mag den Namen und finde ihn frisch, jugendlich.
Skadi | am 17.09.2018 um 01:30 Uhr
Beitrag melden
Kenne 3 Simons. Kein schlechter Name, nur häufig
Marie Sophie | am 03.09.2018 um 21:29 Uhr
Beitrag melden
Verbinde nicht viel schlechtes, wenn überhaupt, mit meinem Namen! :)
Simon K. | am 16.03.2018 um 23:30 Uhr
Beitrag melden
Ich kannte immer nur schreckliche Simons. Doch an diesem einem Abend, in irgendeinem kleinen Dorf, irgendwo in meiner Heimat, traf ich ihn. Simon, ein so unglaublich bezaubernder Mensch. Wortwörtlich. Es brannte ein Feuer in ihm, aber ein sicheres. Ein Feuer, welches Schutz und Geborgenheit mit sich brachte plus das natürliche Gefahrenpotenzial. Sein Lächeln war eine Konstellation aus Sternen, die am Himmelszelt in der Dunkelheit erstrahlten, die kleine Funken im Weltall, aus den wir alle ein wenig bestehen und die sich in den leuchten Augen, des Beobachters wieder spiegeln und Sonnenstrahlen, an einem friedvollen Tag unter freiem Himmel und bisschen Regen und bisschen Kälte und soviel zwischenmenschlicher Wärme, das man keine Kälte mehr spür, nur den leichten Wind, der die rauskommende Zufriedenheit in Bewegung hält und formt und verändert, damit wir uns Weiterentwickeln. Ja dieser Name ist nun mehr als ein Name, er ist das neue Wort für Hoffnung, für Liebe und Glaube an ein funktionierendes Leben.
annavh | am 02.12.2017 um 13:42 Uhr
Beitrag melden
Mein Lieblingsmensch heißt so. Ich verdanke ihm sehr viel. Ein wunderbarer, sehr liebevoller Mensch. Eine wahre "Erhörung".
Ich finde es übrigens sehr schön, wie viele Menschen hier ihre Liebeserklärung aufschreiben, weil sie mit einem Namen alleine so viel verbinden.
Ihr Simons auf der Welt, ihr werdet geliebt und geschätzt, ebenso euer Name, daher solltet ihr ihn ebenfalls wertschätzen.
Susi | am 02.12.2017 um 07:18 Uhr
Beitrag melden
#9718