Steffen

Namensbild von Steffen auf vorname.com © iStock, FamVeld

Was bedeutet der Name Steffen?

Der männliche Vorname Steffen bedeutet übersetzt „der Gekrönte“. Steffen ist die dänische und norwegische Form des Namens Stephan, welcher eine altgriechische Herkunft hat. In Deutschland wurde der Name besonders zwischen 1966 und 1988 häufig vergeben. Bekannt ist der Name durch den Märtyrer Stephanus aus dem Neuen Testament.

Woher kommt der Name Steffen?

Der Name Steffen kommt aus dem Dänischen und Norwegischen, hat aber einen altgriechischen Ursprung. Steffen geht auf das altgriechische Wort „stephanos“ zurück, welches übersetzt „der Kranz“, „der Siegeskranz“ und „die Krone“ bedeutet. Die beliebteste Bedeutung von Steffen ist daher „der Gekrönte“. Die Bekanntheit des Namens geht auf das Neue Testament und den Märtyrer Stephanus zurück.

Wann hat Steffen Namenstag?

Der Namenstag für Steffen ist am 2. Februar, 2. Juni, 16. August und am 26. Dezember.

Welche Eigenschaften werden mit dem Namen Steffen verbunden?

Spitznamen & Kosenamen

Wortzusammensetzung

  • stephanos = der Kranz, der Siegeskranz, die Krone (Altgriechisch)

Sprachen

Dänisch, Norwegisch

Themengebiete

Neues Testament

Ähnliche Vornamen

Weibliche Form: Stefanie

Steffen im Liedtitel oder Songtext

Eltern Grußkarten Banner
Bekannte Persönlichkeiten
  • Steffen Baumgart
    (Fußballspieler)
  • Steffen Deibler
    (Schwimmer)
  • Steffen Fetzner
    (Tischtennisspieler)
  • Steffen Freund
    (Fußballtrainer)
  • Steffen Groth
    (Schauspieler)
  • Steffen Hallaschka
    (Fernsehmoderator)
  • Steffen Henssler
    (Koch)
  • Steffen Hofmann
    (Fußballspieler)
  • Steffen Israel
    (Keyboardspieler, Gitarrist)
  • Steffen Schroeder
    (Schauspieler)
  • Steffen Seibert
    (Journalist)
  • Steffen Simon
    (Journalist, Moderator)
  • Steffen Weinhold
    (Handballspieler)
  • Steffen Ziesche
    (Eishockeyspieler)
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Steffen! Heißt Du selber Steffen oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!
Sicherheitscode:
Code2
Bin 2004 Jahrgang und bin nicht der einzige in meiner Stufe, man findet so einige Namen, z.B.: Steffen, Steven, Steve, Stefan, Distephano. Ich werde eig hauptsächlich mit meinem 2ten Namen angesprochen, also Manu, manchmal aber auch Stöff.
Gruß an alle, die auch Steffen heißen :D
Steffen | am 06.11.2017 um 14:29 Uhr
Beitrag melden
Mein Mann heißt Steffen. Lg Dina
Dina | am 24.01.2017 um 16:13 Uhr
Beitrag melden
Hallo zusammen
Ich bin Jahrgang 67 und war der erste Steffen in unserer Gemeinde. Betonung liegt auf "war"!! Es folgten viele weitere :-) :-) :-)
Steffen | am 16.01.2017 um 10:33 Uhr
Beitrag melden
Ich bin Jahrgang 1968 und im Osten geboren. Ich habe bis heute nur 2 andere Steffen kennengelernt und wurde von beiden schwer enttäuscht. Ich hoffe ich bin nicht der einzige Steffen für den Begriffe wie Integrität, Solidarität, Empathie und Mitgefühl eine Bedeutung haben. Die 2 die mir begegnet sind haben dazu beigetragen das ich mir solche Fragen stellen muss. Also liebe Steffen gebt mir die Sicherheit zurück, das wir einen Namen tragen der uns auch verbindet.
Steffen | am 23.05.2016 um 15:36 Uhr
Beitrag melden
Hallo an alle Steffen's ich hatte mal einen Freund, aus der ex DDR, sein Name wahr Steffen, ich finde den Namen ganz o.k!
Jacky | am 24.04.2016 um 13:13 Uhr
Beitrag melden
#9869