Theodor

Namensbild von Theodor auf vorname.com © iStock, Andy445

Was bedeutet der Name Theodor?

Der Vorname Theodor bedeutet übersetzt „das Geschenk Gottes“.

Woher kommt der Name Theodor?

Theodor kommt aus dem Altgriechischen und leitet sich aus den Worten „theos“, was „Gott“ bedeutet und „doron“, was übersetzt „das Geschenk“ bedeutet, ab. Viele Heilige, Theologen und Herrscher trugen im Mittelalter den Namen Theodor.

Wann hat Theodor Namenstag?

Der Namenstag für Theodor ist am 19. September, 9. November, 11. Februar, 24. April und am 16. August.

Welche Eigenschaften werden mit dem Namen Theodor verbunden?

Spitznamen & Kosenamen

Wortzusammensetzung

  • theos = Gott (Altgriechisch);
    doron = das Geschenk, die Gabe (Altgriechisch)

Sprachen

Deutsch

Themengebiete

Neues Testament

Ähnliche Vornamen

Weibliche Form: Theodora

Theodor im Liedtitel oder Songtext

Eltern Grußkarten Banner
Bekannte Persönlichkeiten
  • Karl-Theodor zu Guttenberg
    (Politiker)
  • Theodor "Laurie" Laurence
    (Figur aus dem Roman "Little Women")
  • Theodor "T-Bag" Bagwell
    (Figur aus der TV-Serie "Prison Break")
  • Theodor "Theo" Ellis
    (Figur aus der Romantrilogie "Silber - Das dritte Buch der Träume")
  • Theodor "Theo" Waigel
    (Politiker)
  • Theodor Fontane
    (Schriftseller)
  • Theodor Heuss
    (erster deutscher Bundespräsident)
  • Theodor Körner
    (Dichter, Dramatiker)
  • Theodor Mommsen
    (Historiker)
  • Theodor Schneider
    (Mathematiker)
  • Theodor Seuss Geisel
    (US-Autor, Cartoonzeichner)
  • Theodor Storm
    (Novellist, Lyriker)
  • Theodor W. Adorno
    (Philosph)
  • Theodor Wiesengrund Adorno
    (Soziologe, Philosoph)
  • Theodore Roosevelt
    (US-Präsident)
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Theodor! Heißt Du selber Theodor oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!
Sicherheitscode:
Code1
Mein Vater hieß Theodor. Er hatte göttliche Be Gab(en)ungen. Er war aus einer langen Tradition Baumeister kommend genau so versiert zu mauern ect, wie er sich zum Stuckateur berufen fühlte. Besonders nach dem Krieg hat er nicht nur am lebensnotwendigen Wideraufbau Kölns, sondern besonders auch an der wider Erschaffung von schönen Stuckdecken, Wandornamenten fleißig gearbeitet, sondern er hat auch schöne Statuen an Gebäuden gemacht Er hatte eine sehr große Schöpferkraft , die er mir vererbte , so wurde sogar meine allererste Skulptur wirklich schön, ohne das er mir gezeigt worden wäre . DAS halte ich für Göttlich . Papa hätte keinen passenderen Namen tragen können.
Lydia Barbara | am 28.05.2018 um 17:15 Uhr
Beitrag melden
Mein Enkelkind Theo ist wahrsten Sinne des Wortes→ ein Geschenk Gottes.
Oma von Theo | am 21.11.2017 um 17:07 Uhr
Beitrag melden
Mein großer Cousin heißt Theodor Gabriel(Theodoor). Er war auch laut meiner Tante ein Geschenk. Er studiert seit diesem Jahr Medizin. Er will mal Chirurg werden. Hat noch zwei Geschwistern den 13 Jährigen Quentin Emilias(Quen) und die 1 Jährige Mary Jane Alice. (MJA).
Elisabeth | am 17.08.2017 um 00:03 Uhr
Beitrag melden
Mein Sohn heißt auch Theodor, kurz Theo. Er ist wirklich ein Geschenk Gottes und ein richtiger Sonnenschein. Die meisten rufen ihn Theo (wirkt auch moderner). Wenn ihn jemand Theodor ruft, dann weiß er genau das jetzt die Luft brennt. :-)
Mama von Theodor | am 09.01.2017 um 10:19 Uhr
Beitrag melden
Theodor ...Sehr edel! Flößt Respekt ein und wirkt intellektuell.
Nina | am 21.11.2015 um 19:08 Uhr
Beitrag melden
#10172