Tschechische Vornamen mit "A"

Name Bedeutung
Weiblicher Vorname mit griechischer Herkunft, Variante von Agatha
russische bzw. slawische Kurzform von Helena oder Madgalena
Beiname von Maria Magdalena, in der Bibel einer der treuesten Jüngerinnen Jesu zur Zeit Jesu war Magdala eine Stadt am See Genezareth, deren Name wiederum auf ein hebräisch/aramäisches Wort für 'Turm' zurückgeht
Variante von Alena, der russ./slawischen Kurzform von Helena oder tschech. Kurzform von Magdalena
Der Vorname Alenja ist eine Ableitung von Lenja und damit eine Variante des weiblichen Vornamens Helena.
In der griechischen Mythologie ist Helena die Tochter von Zeus und Leda; ihre Entführung war der Grund für den Trojanischen Krieg; der Name 'Helios' des griechischen Sonnengotts hat dieselben Wurzeln.
Weiblicher Vorname griechischer Herkunft; weibliche Form von Alexander. Info zur männlichen Form Alexander: bekannt durch Alexander den Großen, König von Makedonien (356-323 v.Chr.), bisher trugen acht Päpste den Namen Alexander
Verselbständigte Kurzform von Namen, die mit dem Element "Adel-" beginnen, zum Beispiel Adelheid. Außerdem in slawischen Sprachen auch eine Variante von Helena
Slawische Form von Elisabeth
Slawische Variante von Andrea
Tschechische Variante von Annette (franz. Koseform von Anna)
Ursprünglich die latinisierte Form des griechischen Namens 'Hagne' allerdings früh verstanden als abgeleitet von lateinisch 'agnus' (Lamm), wegen der lautlichen Ähnlichkeit
Slawische Variante von Annette (franz. Koseform von Anna)
Tschechischer Jungenname; Bedeutung unbekannt
Ursprünglich ein römischer Familienname, wahrscheinlich etruskischer Herkunft verbreitet in Deutschland durch die Verehrung des heiligen Antonius von Padua, dem Schutzpatron von Portugal (13. Jh.)
Info zur männlichen Form Apollonius: vom Namen des griechischen Sonnengottes Apollon; die Herkunft des Namens dieses Gottes ist nicht bekannt