Facebook Pixel

Adan

Namensbild von Adan auf vorname.com © iStock, tatyana_tomsickova

Wortzusammensetzung

Bedeutung / Übersetzung

  • Mensch

Weiterlesen

Mehr zur Namensbedeutung

Herkunft nicht sicher geklärt, vielleicht von hebräisch 'adam' (rot); in der Bibel ist Adam der Stammvater der Menschheit; weil Adam von Gott aus Erde geschaffen wurde, gibt es in der Bibel ein Wortspiel mit hebräisch 'adamah' (rote Erde); wird von den Juden selbst nicht als Vorname verstanden, sondern ist das Wort für 'Mensch'

Namenstage

Herkunft

Hebräisch

Sprachen

Spanisch

Themengebiete

Altes Testament

Spitznamen & Kosenamen

Adan im Liedtitel oder Songtext

Weibliche Form: Adamina

Ähnliche Vornamen

Eltern Grußkarten Banner
Bekannte Persönlichkeiten
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Adan! Heißt Du selber Adan oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!
Sicherheitscode:
Code2
Ich finde den Namen wunderschön! Nur würde ich gerne wissen, wie genau man ihn ausspricht. Ich denke mal entweder ´Äiden´ oder die Betonung liegt auf dem zweiten A, aber ich bin mir nicht sicher. Hat jemand Ahnung davon?
Josephine Lucille | am 31.10.2017 um 20:47 Uhr
Beitrag melden
# 88