Facebook Pixel

Amata

Namensbild von Amata auf vorname.com © iStock, ozgurcankaya

Wortzusammensetzung

  • amatus = geliebt (Lateinisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • die Geliebte

Mehr zur Namensbedeutung

weiblicher Vorname mit lateinischer Herkunft

Namenstage

Der Namenstag für Amata ist am 20. Februar.

Herkunft

Lateinisch

Sprachen

Lateinisch, Italienisch

Themengebiete

Wortzusammensetzungen

Spitznamen & Kosenamen

Amata im Liedtitel oder Songtext

Männliche Form: Amatus

Ähnliche Vornamen

Eltern Grußkarten Banner
Bekannte Persönlichkeiten
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Amata! Heißt Du selber Amata oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!
Sicherheitscode:
Code2
Wollten eine Amy und da die Langform Amata ist, wurde es eine Amata. In der Familie wurde sie nie eine Amy :-) Meine Schwiegermutter meinte gar, das Kind ist mit diesem Namen gestraft, aber Amata war immer stolz auf ihren bedeutungsvollen, alten und vor allem fast einzigartigen Namen. Und immerhin ist sie mittlerweile Mitte Zwanzig und selbst Mutter! Eltern sollten sich nicht beirren lassen und ihrem Kind den Namen geben, den sie selbst ausgesucht haben!
Mama | am 27.06.2017 um 15:17 Uhr
Beitrag melden
Volll niceee hahah unsportlich stimmt sehr
Amata | am 09.06.2017 um 12:25 Uhr
Beitrag melden
# 564