Anita

Namensbild von Anita auf vorname.com © iStock, ozgurcankaya

Was bedeutet der Name Anita?

Der weibliche Vorname Anita bedeutet übersetzt „die Begnadete“.

Woher kommt der Name Anita?

Der Name Anita hat eine hebräische Herkunft und ist die spanische Form von Anna. Anita geht auf das hebräische Wort „channah“ zurück, was übersetzt „die Gnade“ bedeutet. Übersetzt wird der Name meistens mit „die Begnadete“.

Wann hat Anita Namenstag?

Der Namenstag für Anita ist am 7. Juni und am 26. Juli.

Welche Eigenschaften werden mit dem Namen Anita verbunden?

Spitznamen & Kosenamen

Wortzusammensetzung

  • channah = die Gnade (Hebräisch)

Sprachen

Spanisch

Themengebiete

Altes Testament

Ähnliche Vornamen

Varianten: Anitha 

Anita im Liedtitel oder Songtext

Eltern Grußkarten Banner
Bekannte Persönlichkeiten
  • Anita Hegerland
    (norweg. Sängerin)
  • Anita Blake
    (Figur aus der gleichnamigen Horrorromanreihe von Laurell K. Hamilton)
  • Anita Buri
    (Ex-Miss Schweiz)
  • Anita Ekberg
    (schwedische Schauspielerin)
  • Anita Gutwell
    (österr. Filmschauspielerin)
  • Anita Kupsch
    (Schauspielerin)
  • Anita O'Day
    (US-Jazz-Sängerin)
  • Anita Shreve
    (US-Schriftstellerin)
  • Anita Wachter
    (österr. Skirennläuferin)
  • Anita Weyermann
    (Mittel- und Langstreckenläuferin)
  • Anita Würmser
    (Journalistin)
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Anita! Heißt Du selber Anita oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!
Sicherheitscode:
Code1
Meine Mutter hieß Anita. Ihren namenstag feierte sie allerdings auf Elisabeth, ihren 2. Vornamen. Einen abgeleiteten Rufnamen pflegte sie eigentlich nur mit ihrer besten Freundin, die nannten sich nämlich "Anitata" und "Renatata".
Bernhard | am 03.12.2019 um 07:58 Uhr
Beitrag melden
Mein Vater wahr Sägearbeiter und in dem Lokal wo sie immer Mittagessen waren hieß die Chefin Anita; ich heiße also Anita und wahr auch im Gastgewerbe tätig
Anita | am 30.03.2019 um 15:31 Uhr
Beitrag melden
Ich liebe meinen Namen, bin 48 Jahre und fand ihn schon immer schön! Und bin meinen Eltern dankbar, dass sie mir diesen Namen gegeben haben!
Anita | am 25.01.2018 um 17:17 Uhr
Beitrag melden
Warum ich Anita heiße: Meine Mutter gebar mich und meine Großeltern waren die ersten Besucher. Mein Opa fragte wie das Baby heißen solle. Anita. Meine Großeltern weinten, weil die Zwillingsschwester meiner Mutter diesen Namen trug. Sie verstarb im 2. Lebensjahr. Ich habe zwei Töchter. Vielleicht bekomme ich Zwillingsenkel.
Anita | am 15.01.2018 um 19:48 Uhr
Beitrag melden
Der Name ist mega
Jehona | am 09.10.2017 um 21:36 Uhr
Beitrag melden
#751