Amadea

1625 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • amare = lieben (Lateinisch) deus = Gott (Lateinisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • die von Gott Geliebte
  • "Liebe Gott"

Mehr zur Namensbedeutung

Emotionen und Eindrücke

Die Bewertung des Vornamens "Amadea" ist die subjektive Meinung der Vorname.com Besucher, welche Emotionen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen "Amadea" verbinden.

Traditionell
41%
Modern
Alt
42%
Jung
Unintelligent
25%
Intelligent
Unattraktiv
30%
Attraktiv
Unsportlich
37%
Sportlich
Introvertiert
39%
Extrovertiert
Unsympathisch
22%
Sympathisch
Unbekannt
64%
Bekannt
Ernst
45%
Lustig
Unfreundlich
19%
Freundlich
Unwohlklingend
20%
Wohlklingend
Welche Emotionen und Eindrücke verbindest du persönlich mit dem Vornamen ?

Namenstage

30. März, 30. August

Herkunft

Lateinisch

Sprachen

Deutsch

Themengebiete

Religion

Spitznamen & Kosenamen

Ami Dea Amsi Dedi Ama

Amadea im Liedtitel oder Songtext

Bislang wurde noch kein Songtext für Amadea hinterlegt. Ist dir ein Lied bekannt?
Formen und Varianten
Männliche Form: Amadeus
Ähnliche Vornamen
Amanda Amata Amedea Aminata Aminta Amynta Anahita Anett Anette Anita Anndea Annett Annetta Annette Antea Anthea Antheia Amada Andia Aninda
Eltern Abo Banner
Bekannte Persönlichkeiten

Bislang wurde noch keine bekannte Persönlichkeit für den Vornamen Amadea hinterlegt.
Kennst du einen prominenten Namensträger?

Kommentar schreiben
Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Amadea! Heißt Du selber Amadea oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!
Sicherheitscode:
Code5

Kommentare zum Vornamen Amadea

Wir leben in London und haben uns entschieden unsere tochter Amadea Caroline zu nennen. Mittlerweile ist sie schon zehn jahre alt und hat noch einen bruder Philipp Sebastian.
von Sophie & Matthew
Beitrag melden
Ich heiße Amadea und ich wüsste gerne wie oft es diesen Namen auf der Welt gibt.Ausserdem nennen mich alle Amsi
von Amadea Beier
Beitrag melden
Eigentlich wollten wir unser Kind, wenn ein Junge: Theophilus, Theophilus heißt Amadeus, und wenn ein Mädchen: Anastasia nennen.

Da wir aber jetzt ein Mädchen bekommen und uns Amadeus so gut gefällt soll unsere Tochter Amadea heißen.

Wir sind gegen Modenamen u. Massenamen.

Etwas ganz Besonderes eben.
von Mario
Beitrag melden
Amadea ...Wunderschöner Name!!!!!!
von Sabine
Beitrag melden
Ich liebe meinen Namen! Ich bin nun 52 Jahre alt und noch immer glücklich damit. Es ist ein Geschenk immer an meine göttliche Herkunft erinnert zu werden. Amadea
von Amadea Maria Nowah'lia
Beitrag melden
Amadea ist ein absolut seltener, nicht abgenutzter, edler Name - die Bedeutung:" Von Gott Geliebte " umfasst noch das von den Eltern erhoffte für ihr Kind.
Wunderschön!
von Amadea Marie
Beitrag melden
Ich wurde vor fast 52 Jahren auf den Namen Amadea getauft und liebte ihn schon immer. Mir gefällt, dass er so selten ist. Ich bin eine Frau, die ihren eigenen Weg geht und so passt es auch, nicht wie viele zu heissen. Für mich heisst ama dea auch " liebe die Göttin" ... Ein schönes Bild!
von Amadea
Beitrag melden
Ich persönlich heisse Amadea und ich finde diesen Name ganz i. O. Meine Eltern sind nicht Mozartfan, fanden aber die Bedeutung sehr schön.
Ich persönlich fand es als Kind nicht sehr lustig, da es diesen Name wirklich sehr selten gibt, und ich niergends auffindbar war im Tassenregal.... Auch der Hit von Amadeus, Amadeus (Falco) prägte meine Jugend.
Heute bin ich stolz, dass ich ein Name habe, welcher sehr selten ist.
von Amadea
Beitrag melden
Amadea ist ein sehr schöner Name. Ich bin aber nicht sicher, ob ich mein Kind so nennen würde - der Gedanke an Mozart drängt sich schon auf. Ich möchte nicht bei jeder Gelegenheit gefragt werden, ob ich Mozart-Liebhaber sei... oder ob mein Kind denn musikalisch sei...
von Magdalena
Beitrag melden
#13694