Zum Hauptinhalt springen

Charlotte

Namensbild von Charlotte auf vorname.com
© iStock, SonerCdem

Was bedeutet der Name Charlotte?

Der weibliche Vorname Charlotte bedeutet übersetzt „die Freie“, „die Tüchtige“ und „die Geliebte“. Charlotte gilt als weibliche Form des englischen Namens Charles, welcher auf den althochdeutschen Namen Karl zurückgeht. Aus diesem Grund hat der Name Charlotte eine althochdeutsche Herkunft. Der Name gehörte lange Zeit zu den beliebtesten Namen in Deutschland und kommt seit 2016 wieder häufiger vor.

Woher kommt der Name Charlotte?

Der Name Charlotte kommt aus dem Englischen, hat aber einen althochdeutschen Ursprung. Charlotte gilt als weibliche Form des Namens Charles, welcher auf den althochdeutschen Namen Karl zurückgeführt werden kann. Charlotte geht demnach auf das althochdeutsche Wort „karal“ zurück, welches übersetzt „Geliebter“, „Mann“ und „Ehemann“ bedeutet. Interpretiert wird Charlotte meistens mit „die Freie“, „die Tüchtige“ und „die Geliebte“.

Wann hat Charlotte Namenstag?

Der Namenstag für Charlotte ist am 17. Juli.

Spitznamen & Kosenamen

Lotte / Lotti / Charly / Charlie / Lottchen / Charli / Lotta / Sprotte / Löttchen / Lulu / Schlodde / Schlotte / Chacha / Shelly / Chlotte / Coco / Lodde / Kali / Charry / Shally / Chlotti / Schlotti / Charlo / Chachi / Charlol / Schaschi / Carly / Otti / Schotti / Carli / Schali / Charle / Chatte

Wortzusammensetzung

  • karal = der Mann, der Ehemann (Althochdeutsch)

Sprachen

Französisch, Englisch, Deutsch

Themengebiete

Wortzusammensetzungen

Ähnliche Vornamen

Männliche Form

Karl

Charlotte im Liedtitel oder Songtext

  • Charlotte (Hope Sandoval & The Warm Inventions)
  • Charlotte the Harlot (Iron Maiden)
  • Charlotte (Max Mutzke)
  • Charlotte for ever (Serge Gainsbourg)
  • Charlotte Sometimes (The Cure)
Bekannte Persönlichkeiten
  • Charlotte
    (Figur aus dem Roman "Die Wahlverwandtschaften" von Goethe)
  • Charlotte
    (Figur aus dem Spiel "Sweet Amoris")
  • Charlotte
    (Figur aus der "Revenant"-Romantrilogie)
  • Charlotte "CeCe" DiLaurentis
    (Figur aus der TV-Serie "Pretty Little Liars")
  • Charlotte "Charlie" Anderson
    (Figur aus der Serie "Der Sleepover Club")
  • Charlotte "Charlie" Matheson
    (Figur aus der TV-Serie "Revolution")
  • Charlotte Aitchison alias "Charli XCX"
    (brit. Sängerin)
  • Charlotte Amalie von Hessen-Kassel
    (Königin von Dänemark und Norwegen)
  • Charlotte Bachmann
    (Figur aus der Serie "Das Haus Anubis")
  • Charlotte Baskerville
    (Figur aus dem Manga "Pandora Hearts")
  • Charlotte Branwell
    (Figur aus der Romanreihe "Chroniken der Unterwelt")
  • Charlotte Britz
    (Politikerin)
  • Charlotte Brontë
    (brit. Schriftstellerin)
  • Charlotte Buff
    (Goethes erste Geliebte, Figur aus dem Roman "Lotte in Weimar" von Thomas Mann)
  • Charlotte Casiraghi
    (Prinzessin von Monaco)
  • Charlotte Church
    (walisische Sängerin)
  • Charlotte Cooper
    (engl. Musikerin)
  • Charlotte Dujardin
    (brit. Dressurreiterin)
  • Charlotte Duncan "Charlie"
    (Figur aus der Serie "Meine Schwester Charlie")
  • Charlotte Elisabeth Grace Roche
    (Moderatorin, Schauspielerin, Autorin)
  • Charlotte Elizabeth Diana, Prinzessin von Cambridge
    (Tochter von Prinz William und Herzogin Catherine)
  • Charlotte Engelhardt
    (Moderatorin)
  • Charlotte Gainsbourg
    (französische Schauspielerin und Sängerin )
  • Charlotte Gooch
    (Musicaldarstellerin)
  • Charlotte Grayson
    (Figur aus der TV-Serie "Revenge")
  • Charlotte Holmes
    (Figur aus der gleichnamigen Buchreihe)
  • Charlotte Kalla
    (schwed. Skilangläuferin)
  • Charlotte King
    (Figur der TV-Serie "Private Practice")
  • Charlotte Knobloch
    (ehemalige Präsidentin des Zentralrats der Juden in Deutschland)
  • Charlotte Lindholm
    (Figur aus der Krimireihe "Tatort")
  • Charlotte Link
    (Schriftstellerin)
  • Charlotte Luise Antoinette von Schiller
    (Ehefrau von Friedrich von Schiller)
  • Charlotte McLeod
    (Figur aus der Serie "McLeods Töchter")
  • Charlotte Montrose
    (Figur aus der "Edelstein"-Trilogie)
  • Charlotte Nicdao
    (australische Schauspielerin)
  • Charlotte Palfy
    (Figur aus dem Film "Charlie und Louise")
  • Charlotte Perrelli
    (schwedische Sängerin)
  • Charlotte Rhodes
    (Figur aus der TV-Serie "Gossip Girl")
  • Charlotte Riley
    (brit. Schauspielerin)
  • Charlotte Ronson
    (US-Designerin)
  • Charlotte Saalfeld
    (Figur aus der TV-Serie "Sturm der Liebe")
  • Charlotte Shephard
    (Figur aus der "Edelstein"-Romantriologie)
  • Charlotte Slättberg alias "Sprotte"
    (Figur aus der Jugendbuchreihe "Die wilden Hühner")
  • Charlotte Sommer
    (Figur aus der TV-Serie "Unter uns")
  • Charlotte Staples Lewis
    (Figur aus der TV-Serie "Lost")
  • Charlotte Sänger
    (Figur aus der Krimireihe "Tatort")
  • Charlotte Usher
    (Figur aus dem Roman "Ghostgirl")
  • Charlotte Violaine Lorieux
    (Figur aus der "Revenant"-Romantrilogie)
  • Charlotte von Preußen
    (Tochter von Luise von Preußen und Friedrich)
  • Charlotte Watsford
    (Figur aus der TV-Serie "H2O Plötzlich Meerjungfrau")
  • Charlotte Yeager
    (Figur aus dem Anime "Strike Witches")
  • Charlotte York
    (Figur aus der TV-Serie "Sex and the City")
  • Dr. Charlotte King
    (Figur aus der TV-Serie "Private Practice")
  • Emma Charlotte Duerre Watson
    (brit. Schauspielerin)

Kommentar schreiben

Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Charlotte! Heißt Du selber Charlotte oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!

Code4
Ich heiße charlotte
Charlotte | am 13.08.2023 um 11:00 Uhr
Beitrag melden
Ich fand den Namen im Deutschen immer furchtbar und bin froh, nicht so zu heißen. Auf Englisch ausgesprochen ist er ok, aber im Deutschen wirkt er hart auf mich und klingt nach Zwiebel. Vielleicht liegt das teilweise auch daran, dass mir gar kein Name gefällt, bei dem man ein E am Ende mitspricht. Lotte oder Lotti klingen für mich kindisch und nach "Lotterie" oder "verlottert" und kann mir nicht vorstellen, dass man im Erwachsenenalter noch so gerufen werden möchte. Wenn schon etwas artverwandtes, dann Charlene.
Anna | am 31.07.2023 um 22:31 Uhr
Beitrag melden
Ich heiße auch Charlotte bin 12 Jahre alt und mag meinen Namen. Aber es gibt heutzutage so viele Frauen und Mädchen die so heißen. Sogar mein Zweitname (Victoria) ist relativ gewöhnlich. Das ist manchmal echt nervig vor allem weil die Spitznamen die zu Charlotte passen entweder nicht schön oder halt auch zu gewöhnlich sind. Zum Beispiel Spitznamen wie Lotte, Lottie oder Charlie. Ich liebe meinen Namen und bin sehr froh darüber dass ich so einen schönen habe und nicht Carlotta heiße trotzdem werde ich meinen Kindern etwas seltenere Namen geben. Allerdings empfehle ich ihnen nicht ihre Tochter Charlotta mit „A“ am Ende zu nennen weil das ziemlich verwirrend ist und sie dann meistens auch Charlotte genannt wird.
Charlotte Victoria | am 08.07.2023 um 12:41 Uhr
Beitrag melden

Mehr zum Thema

Top Mädchennamen 2024

1
Lina
2
Emilia
3
Emma
4
Ella
5
Ida
6
Lia
7
Lea
8
Amalia
9
Leonie
10
Laura

Top Jungennamen 2024

1
Levi
2
Liam
3
Emil
4
Anton
5
Leano
6
Paul
7
Theo
8
Elias
9
Jakob
10
Samuel