Faina

Namensbild von Faina auf vorname.com © iStock, romrodinka

Wortzusammensetzung

Bedeutung / Übersetzung

  • die Strahlende, die Leuchtende

Mehr zur Namensbedeutung

alter tatarischer Name, ursprünglich aus der altgriechischen Mythologie: Phaenna war eine der Grazien, den Göttinnen der Anmut und bedeutet so viel wie "die Strahlende, die Leuchtende"

Namenstage

Herkunft

Griechisch

Sprachen

Russisch, Englisch, Französisch

Themengebiete

Noch keine Informationen hinterlegt

Spitznamen & Kosenamen

Faina im Liedtitel oder Songtext

Ähnliche Vornamen

Eltern Grußkarten Banner
Bekannte Persönlichkeiten
  • Faina Ranewskaja
    (sowjetische Schauspielerin)
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Faina! Heißt Du selber Faina oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!
Sicherheitscode:
Code4
Ich heiße selber Faina.
Früher mochte ich meinen Namen nicht weil er so "komisch" klingt. Inzwischen mag ich den Namen weil er mich von der Masse abhebt.
er verleiht mir Individualität, und das finde ich schön.
Faina | am 15.01.2018 um 12:10 Uhr
Beitrag melden
habe eine Frau namens Faina kennengelernt. Sie ist attraktiv, sportlich, lustig und vor allem unkompliziert. Der Name, den ich zuvor noch nie gehört habe, gefällt mir sehr und passt auch zu ihr. Genau wie mein Name, der ist auch nicht alltäglich.
Armin | am 03.04.2012 um 18:46 Uhr
Beitrag melden
# 15161