Eltern - Deutschlands grösstes Familien-Netzwerk
Menü
Angebot von vorname.com wird Ihnen präsentiert von eltern.de
Eltern  Familien-Netzwerk Familien-Netzwerk

Fiona

Namensbild von Fiona auf vorname.com
© iStock, romrodinka

Was bedeutet der Name Fiona ?

Der weibliche Vorname Fiona bedeutet übersetzt „die Reine“, „die Weiße“, „die Hübsche“ und „die Strahlende“. Fiona hat einen gälischen Ursprung und wird seit dem Jahr 1989 immer häufiger in Deutschland vergeben. Als Namensurheber gilt der schottische Dichter James Macpherson, welcher den Namen Fionn um das Jahr 1765 in seiner Ossian-Dichtung benutzte. Fiona gilt demnach als weibliche Version des Namens Fionn.

Woher kommt der Name Fiona ?

Fiona ist ein schottischer Name mit gälischem Ursprung. Der Name ist mittlerweile in vielen Sprachräumen bekannt. Fiona bezieht sich auf das gälische Wort „fionn“, welches mit „blond“, „weiß“ und „hell“ übersetzt werden kann. Die beliebtesten Bedeutungen von Fiona sind daher „die Weiße“, „die Reine“ und „die Hübsche“. Bekannt wurde der Name durch die Ossian-Dichtung des schottischen Autors James Macpherson. Dieser lebte von 1736 bis 1796 und bezog sich in seiner Dichtung auf die Figur "Fionn mac Cumhaill". Fiona ist demnach die weibliche Form des Namens Fionn.

Wann hat Fiona Namenstag?

Noch keine Namenstage hinterlegt

Welche Eigenschaften werden mit dem Namen Fiona verbunden?

Spitznamen & Kosenamen

Fioni / Fifi / Fio / Finchen / Fio / Fluffy / Fi / Fee / Fiolinchen / Fina / Nono / Fini / Fifs / Fona / Fine / Nona / Fia / Fibi / Fifo / Ona / Noni / Fino / Oni / Fone

Wortzusammensetzung

  • fionn = rein, weiß, hell (Altirisch)

Sprachen

Irisch, Schottisch

Ähnliche Vornamen

Formen und Varianten

Vjona / Phiona / Feona /

Männliche Form

Finn

Fiona im Liedtitel oder Songtext

  • Cigarette Smoker Fiona (Arctic Monkeys)
  • Scotty Doesn't Know (Lustra)
  • For Fiona (No Use For A Name)
Bekannte Persönlichkeiten
  • Fiona
    (Figur aus dem Film "Shrek")
  • Fiona "Fly" Watson
    (Figur aus der Serie "Blue Water High")
  • Fiona Apple
    (US-Sängerin)
  • Fiona Bowa
    (Figur aus der TV-Serie "About a Boy")
  • Fiona Callahan
    (Figur aus der Serie "Charmed")
  • Fiona Coors
    (Schauspielerin)
  • Fiona Coyne
    (Figur aus der TV-Serie "Degrassi")
  • Fiona Erdmann
    (Model, Dschungelcamp-Teilnehmerin 2013)
  • Fiona Frauenfeld
    (Figur aus der Serie "Die Insel der besonderen Kinder")
  • Fiona Gallagher
    (Figur aus der TV-Serie "Shameless")
  • Fiona Goode
    (Figur aus der TV-Serie "American Horror Story")
  • Fiona Hefti
    (schweiz. Model, Moderatorin)
  • Fiona Manson
    (Figur aus der Zeichentrickserie "Coop gegen Kat")
  • Fiona Rüggeberg
    (Sängerin)
  • Fiona Shaw
    (irische Schauspielerin)
  • Fiona Swarovski
    (österr. Unternehmerin)
  • Julia Fiona Roberts
    (US-Schauspielerin)
  • Melanie Fiona Hallim
    (kanad. Sängerin)
Kommentar schreiben

Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Fiona! Heißt Du selber Fiona oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!

Sicherheitscode:
Code1
Ich hatte Anfangs schon meine Probleme mit meinem Namen, weil man als Kind so diese fürchterlichen Probleme hat wie: Im Urlaub gibt es kein Souvenir mit meinem Namen drauf! Alle schreiben meinen Namen falsch (meistens Viona, aber auch schon Phiona)! Oder in meinem Fall: Ich hab gar keinen Namenspatron!
Aber mittlerweile bin ich sehr glücklich, einen doch eher selteneren Namen zu haben. Ich mag Schottland sehr, daher passt das, und als Kind war ich auch SEHR blond... Mittlerweile nennen mich die meisten allerdings Fay, was mir auch sehr gut gefällt ;)
Fay | am 05.06.2021 um 14:10 Uhr
Beitrag melden
Auch eine Fiona hier :)
Eigentlich mag der Name ganz schön sein, aber ich hab mich noch nicht ganz damit angefreundet. Ich mag es folglich lieber, Fio genannt zu werden.
Die Bedeutung des Namens scheint nicht zu mir zu passen, ich bin mehr oder minder das Gegenteil von blond. Aber man kann es meiner Meinung nach auch gut übertragen sehen: Die Strahlende. Das finde ich dann wieder wirklich schön.
Meine Mutter wollte mich eigebtlich Paulina nennen; hätte ich besser gefunden, aber ich komme mit Fiona klar :)
Fio | am 25.03.2021 um 15:20 Uhr
Beitrag melden
Ich finde den Namen Fiona sehr schön. Nur früher haben mich Leute immer ,,Fioscha“ genannt. mittlerweile nicht mehr (sondern Fio )
Fiona | am 15.03.2021 um 15:19 Uhr
Beitrag melden
Hiiii,mein name ist auch Fiona. früher mochte ich den namen gar nicht und wollte lieber anders heißen aber heute liebe ich den namen. ich wurde früher oft Fifi genannt das hat voll generft weil es klingt so als wäre fifi ein Hund. Heute nennen mich meie freunde ina oder fiönchen.
Fiona | am 17.02.2021 um 09:20 Uhr
Beitrag melden
Meine Hündin heißt Fjona ( mit j statt i ) und ich liebe diesen Namen ;-)
Der Name ist kurz und knackig, einfach wundervoll und ich könnte ihn mir auch als Name für ein Kind vorstellen !
Emmy | am 09.02.2021 um 14:41 Uhr
Beitrag melden
#3766