Franziskus

Namensbild von Franziskus auf vorname.com © iStock, tatyana_tomsickova

Wortzusammensetzung

  • francesco = der kleine Franzose (Italienisch)
  • franc = frei (Altfranzösisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • der kleine Franzose

Mehr zur Namensbedeutung

entstanden als Spitzname 'Francesco' ('kleiner Franzose', 'Französlein') von Giovanni Bernardone, bekannt als hl. Franziskus von Assisi die deutsche Form 'Franziskus' ist eine Latinisierung dieses italienischen Spitznamens, der verbreitete Vorname 'Franz' wiederum eine Kurzform davon

Namenstage

Der Namenstag für Franziskus ist am 2. April, 9. August, 2. September und am 4. Oktober.

Herkunft

Italienisch

Sprachen

Deutsch, Latinisiert

Themengebiete

Verselbständigte Kurzform

Spitznamen & Kosenamen

Franziskus im Liedtitel oder Songtext

Weibliche Form: Franziska

Ähnliche Vornamen

Eltern Grußkarten Banner
Bekannte Persönlichkeiten
  • Franziskus Hartenstein
    (Musicaldarsteller)
  • Franziskus I.
    (Papst)
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Franziskus! Heißt Du selber Franziskus oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!
Sicherheitscode:
Code5
Ich kenn einen Franzikus und mag ihn sehr gern den Namen find ich auch voll schön
Dia | am 03.02.2019 um 03:53 Uhr
Beitrag melden
Ich hatte ihn vor dem Papst :O.
Franziskus | am 14.04.2014 um 17:35 Uhr
Beitrag melden
Ein wunderbarer Name! Nicht erst seit Franziskus dem I. Wer diesen Namen langweilig findet soll sein Kind lieber Kevin oder Leon nennen.
Ist sicher "spannender"... ;-)
Markus | am 27.03.2014 um 22:35 Uhr
Beitrag melden
Ich finde den Namen Franziskus voll altmodisch und langweilig und würde ihm nie einem Kind geben.
Lola | am 27.07.2013 um 10:48 Uhr
Beitrag melden
# 3899