Eltern - Deutschlands grösstes Familien-Netzwerk
Menü
Angebot von vorname.com wird Ihnen präsentiert von eltern.de
Eltern  Familien-Netzwerk Familien-Netzwerk

Friederike

Namensbild von Friederike auf vorname.com
© iStock, romrodinka

Was bedeutet der Name Friederike ?

Der weibliche Vorname Friederike bedeutet die Friedensreiche, die Friedensfürstin.

Woher kommt der Name Friederike ?

Friederike ist ein alter deutscher Name, der sich aus den Worten „Fridu“ (Frieden) und „rihhi“ (reich) zusammensetzt. Dabei gilt Friederike als die weibliche Form von Friedrich.

Wann hat Friederike Namenstag?

Der Namenstag für Friederike ist am 3. März, 18. Juli und am 6. Oktober.

Welche Eigenschaften werden mit dem Namen Friederike verbunden?

Spitznamen & Kosenamen

Rike / Rieke / Friedi / Fritzi / Freddy / Frieda / Riki / Friede / Fredi / Fredde / Fritte / Fridde / Kricki / Frieke / Frida / Fini / Fidde / Ricke / Fredda / Fedi / Fidi / Frede / Fritza

Wortzusammensetzung

  • fridu = der Friede, der Schutz, die Sicherheit (Althochdeutsch);
    rihhi = reich, mächtig, die Macht, die Herrschaft, der Herrscher (Althochdeutsch)

Sprachen

Deutsch

Themengebiete

Zweigliedriger Name

Formen und Varianten

Friedericke /

Männliche Form

Friedrich

Friederike im Liedtitel oder Songtext

  • In Rixdorf ist Musike, da tanzt die lahme Rike (Berliner Gassenhauer)
  • Friederike (Oxbec)
Bekannte Persönlichkeiten
  • Friederike "Fritzi" Massary
    (österr. Sängerin, Schauspielerin)
  • Friederike Brion
    (Geliebte von J.W. Goethe)
  • Friederike Kempner
    (Schriftstellerin)
  • Friederike Kempter
    (Schauspielerin)
  • Friederike Mayröcker
    (österr. Schriftstellerin)
  • Friederike Meinel
    (Opernsängerin)
  • Friederike Sophie Caroline Auguste von Wolzogen
    (Schriftstellerin, Schwägerin Friedrich Schillers)
  • Friederike von Preußen
    (Tochter von König Friedrich Wilhelm II.)
  • Königin Friederike von Griechenland
    (Mutter der heutigen Königin von Spanien)
Kommentar schreiben

Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Friederike! Heißt Du selber Friederike oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!

Sicherheitscode:
Code1
Ich finde, dass Friederike ein solider Name ist, mit dem man sicher ganz gut durchs Leben kommt. Allerdings wirkt er auch etwas altertümlich und bieder, ist aber gegenüber englischen Vornamen mit deutschem Nachnamen bspw. angemessener, quasi ein Gegentrend.
... | am 17.10.2020 um 12:40 Uhr
Beitrag melden
Ich finde den Namen sehr schön. Als ich klein war(so Kindergartenalter)wollte ich immer einen anderen Namen haben jetzt finde ich ihn wunderschön
Friederike | am 23.04.2020 um 12:09 Uhr
Beitrag melden
Ich bin selber eine Friederike, knapp über 30 und bis heute nicht so zufrieden mit meinem. Erstens ist er viel zu lang und in Verbindung mit meinem recht langen Nachnamen gibt es schon bei manch einem vorgefertigten Formular Probleme beim ausfüllen bzgl. der angebotenen Anzahl an Buchstabenfeldern. Zweitens dieses ewige Erklären der richtigen Schreibweise. Vorne mit ie, hinten nicht und auch kein ck. Dennoch gibt es kreative Mitmenschen, die die Herausforderung suchen und den Namen dann sonstwie auf eine andere Art und Weise verunstalten. Mit meinem Spitznamen Rike bin ich sehr zufrieden, jedoch mag ich es nicht, wenn mich alle so nennen. Das ist den Freunden vorbehalten. Schlimm finde ich Fritzi! Was ich an dem Namen mag, ist, dass es kein Allerweltsname ist, auch wenn mir schon einige Friederikes über den Weg gelaufen sind... bei meiner Tochter war eines der Bedingungen bei der Namensfindung, dass sie möglichst keine, aber maximal 1 Sache bzgl. der Schreibweise erklären muss. Sie soll sich nicht damit rumquälen müssen..
Friederike | am 20.01.2020 um 13:13 Uhr
Beitrag melden
Mein zweiter Vorname ist Friederike und ich liebe diesen Namen. Mein Rufname ist Marina, obwohl mir der Name nicht so gut gefällt. Ich bin angehende Schriftstellerin und die Protagonistin in meinem ersten Buch trägt den Namen Friederike. Ihr Name wird mit Frieda abgekürzt und sie hat außerdem den Spitznamen Frettchen. Ich selber kürze meinen Zweitnamen mit Rike und Rikky ab, aber auch der volle Name gefällt mir super.
Marina Friederike | am 15.06.2018 um 17:22 Uhr
Beitrag melden
Meine Eltern hatten die grandiose Idee mich nach meiner Ur-ur-ur-großmutter zu benennen. Jetzt lebe ich schon zwanzig Jahre mit dem Namen (bzw. mit Rieke) und bin immer noch am überlegen ob ich ihn nun mag oder nicht. Tendenziell ja, aber sobald man sich jemanden vorstellt, tauchen Fragen und vor allem diese ständigen Fehler auf. Bei mir ist insbesondere das Problem, dass sich Friederike hinten ohne "ie", Rieke jedoch mit schreibt... Mit dem neuen Pass werde ich das jetzt endlich angleichen lassen, damit niemand Oberschlaues mir mehr vorschreiben kann, wie ich mich zu nennen bzw. zu schreiben lassen habe!
Friederike | am 04.02.2018 um 22:54 Uhr
Beitrag melden
#3950