Mads

Namensbild von Mads auf vorname.com © iStock, Pstaude

Was bedeutet der Name Mads?

Der männliche Vorname Mads bedeutet übersetzt „das Geschenk Gottes“ und „die Gabe Jahwes“. Mads ist die dänische und norwegische Kurzform des Namens Matthias und hat daher eine hebräische Herkunft und einen Ursprung in der jüdischen Bibel, dem Tanach. In Deutschland ist der Namen Mads erst seit 1980 bekannt.

Woher kommt der Name Mads?

Der Name Mads ist die skandinavische Kurzform des Namens Matthias und kommt daher aus dem Hebräischen. Mads setzt sich aus den Wörtern „mattath“, was „das Geschenk“ bedeutet und aus „jahwe“, was der hebräische Gottesname ist, zusammen. Die beliebtesten Interpretationen von Mads sind daher „das Geschenk Gottes“ und „die Gabe Jahwes“.

Wann hat Mads Namenstag?

Der Namenstag für Mads ist am 24. Februar, 14. Mai, 27. Mai, 18. Juli und am 21. September.

Welche Eigenschaften werden mit dem Namen Mads verbunden?

Spitznamen & Kosenamen

Wortzusammensetzung

  • mattath = das Geschenk, die Gabe (Hebräisch); jahwe = (Name Gottes) (Hebräisch)

Sprachen

Skandinavisch, Dänisch, Norwegisch

Themengebiete

Neues Testament

Ähnliche Vornamen

Weibliche Form: Mattea

Mads im Liedtitel oder Songtext

Eltern Grußkarten Banner
Bekannte Persönlichkeiten
  • Mads Brock-Pedersen alias "Broxah"
    (dänischer "League of Legends"-Profispieler)
  • Mads Christensen
    (dän. Eishockeyspieler)
  • Mads Hjulmand
    (dänischer Schauspieler)
  • Mads Langer
    (dän. Sänger)
  • Mads Mikkelsen
    (dänischer Schauspieler)
  • Mads Trygg
    (Eishockey Profi)
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Mads! Heißt Du selber Mads oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!
Sicherheitscode:
Code4
Wie unten schon angedeutet spricht man den Namen im Dänischen eigentlich eher wie Mes aus. Spricht natürlich aber auch nichts gegen die Deutsche Aussprache.
xy | am 23.09.2017 um 03:48 Uhr
Beitrag melden
Einfach ein cooler , nicht zu kurzer Name.
Mads | am 21.09.2017 um 16:20 Uhr
Beitrag melden
Ich mache jede Wette, dass 80% der Leute, die ihr Kind hier in Deutschland "Mads" nennen, den Namen falsch aussprechen. Eh ihr eurem Sohn also diesen Namen gebt, stellt euren Google-Übersetzer auf "Dänisch" und hört euch an wie man es wirklich spricht. Richtig gesprochen ist der Name nämlich nochmal was ganzes anderes und besonderes. :)
Juih | am 15.12.2016 um 15:09 Uhr
Beitrag melden
Meine Spitzname ist auch Mads und ich finde den eigendlich viel besser als meinen eigentlichen Namen. Er hat einfach was
Mads | am 02.06.2016 um 21:33 Uhr
Beitrag melden
Unser Kleiner heisst Mads und wir lieben ihn (auch den Namen :) ). ein kleines mädchen fragte mal, wie er heisst. Nach der Antwort sagte sie..."hmm, wie "Mazda"?" Fand ich lustig, nicht schlimm. Toller Name!!!
paschu | am 16.06.2013 um 02:42 Uhr
Beitrag melden
#6962