Facebook Pixel

Mats

Namensbild von Mats auf vorname.com © iStock, Pstaude

Was bedeutet der Name Mats?

Der männliche Vorname Mats bedeutet übersetzt „Gabe Gottes“, „Geschenk Gottes“ und „Geschenk des Himmels“. Mats ist die schwedische Kurzform der biblischen Namen Matthias und Matthäus, die beide auf einen Apostel zurückgehen. Der Name Mats wird in Deutschland seit einigen Jahren immer beliebter.

Weiterlesen

Woher kommt der Name Mats?

Der Name Mats kommt aus dem Hebräischen und ist eine kürzere Form des Namens Matthias. Mats geht auf die hebräischen Wörter „mattath“, was „das Geschenk“ bedeutet und auf „jahwe“, was der hebräische Name für Gott ist, zurück. Interpretiert wird der Name daher meistens mit „Geschenk Gottes“.

Wann hat Mats Namenstag?

Der Namenstag für Mats ist am 24. Februar, 14. Mai und am 18. Juli.

Welche Eigenschaften werden mit dem Namen Mats verbunden?

Spitznamen & Kosenamen

Wortzusammensetzung

  • mattath = das Geschenk, die Gabe (Hebräisch); jahwe = Name Gottes (Hebräisch)

Sprachen

Skandinavisch

Themengebiete

Verselbständigte Kurzform
Varianten: Matz 
Weibliche Form: Mattea

Mats im Liedtitel oder Songtext

Eltern Grußkarten Banner
Bekannte Persönlichkeiten
  • Mats Bergman
    (schwed. Schauspieler)
  • Mats Björke
    (schwed. Keyboarder)
  • Mats Hummels
    (Fußballspieler)
  • Mats Julian Hummels
    (Fußballspieler)
  • Mats Sundin
    (schwed. Eishockeyspieler)
  • Mats Søhagen Berggaard
    (norweg. Skispringer)
  • Mats Trygg
    (norweg. Eishockeyspieler)
  • Mats Wester
    (schwed. Musiker)
  • Mats Wikström
    (schwed. Schauspieler)
  • Mats Wilander
    (schwed. Tennisspieler)
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Mats! Heißt Du selber Mats oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!
Sicherheitscode:
Code2
Eines unserer Enkelkinder heißt Mats ! Und er ist ein Mats ! Ein Geschenk Gottes! Er hat so viel positive Energie und Lebensfreude, die er uns und seinem gesamten Umfeld weitergibt. Mats ist ein wundervoller Name und so passend für den kleinen Mann ! Zum Glück auch kein Allerweltsname.
Johannes | am 12.07.2018 um 14:12 Uhr
Beitrag melden
Wir werden unseren Sohn auch Mats nennen :)
Der Name ist kurz, knapp und einfach toll!
Es ist natürlich Geschmacksache, deshalb finde ich muss man den Namen und auch andere Namen hier nicht unnötig schlecht machen!
*mumtobe* | am 27.04.2018 um 10:24 Uhr
Beitrag melden
Ich finde leider auch nichts Gutes an diesem Namen. Warum nimmt man nicht gleich den Namen Matthias und nennt ihn als Spitznamen Mats? Der heisst auch Gabe Gottes. Hört sich später als erwachsener Mann viel schöner und seriöser an. Aber Geschmäcker sind bekanntlich verschieden
Janina | am 21.04.2017 um 20:25 Uhr
Beitrag melden
Einer meiner Zwillinge heisst auch Mats, genauer gesagt Mats Hendrik. Und der Name passt super zum ihm. Allein die Bedeutung (Zu)Gabe Gottes. Seine Spitznamen Matsi oder Matsimann
Nicole | am 15.04.2017 um 03:37 Uhr
Beitrag melden
Mats ist so ein schöner nordischer Name! Haben unseren Sohn 1991 so benannt!
Haben es nie bereut! Er heißt übrigens Mats Johannes! Die Endung im Nachnamen ist auch noch "sen". Also wie bei Petersen, Hansen, Jensen usw. kling nach Norden!
Er fühlt sich auch sehr wohl mit dem Namen! Heute gibt es den Namen Mats öfter !
Aber 1991 war der Name noch sehr selten! (Ausser in Skandinavien)
Mutter von Mats | am 02.03.2017 um 10:41 Uhr
Beitrag melden
#7393