Eltern - Deutschlands grösstes Familien-Netzwerk
Menü
Angebot von vorname.com wird Ihnen präsentiert von eltern.de
Eltern  Familien-Netzwerk Familien-Netzwerk

Mattea

Namensbild von Mattea auf vorname.com
© iStock, Rohappy

Wortzusammensetzung

  • mattath = das Geschenk, die Gabe (Hebräisch);
    jahwe = Name Gottes (Hebräisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • Gabe Jahwes
  • Geschenk Gottes

Mehr zur Namensbedeutung

Der Vorname Mattea ist die italienische weibliche Form von Matthäus. Matthäus und Matthias sind Kurzformen des biblischen Namens (griechisch) Mattathias, der wiederum vom hebräischen Namen Mattitjah(u) abgeleitet ist. Mattitjah(u) bedeutet "von JHWH gegeben", was modern häufig in "Geschenk Gottes" abgewandelt wird.
Info zu Matthias: im Neuen Testament ist Matthias einer der 12 Apostel Jesu und zugleich einer der 4 Evangelisten; er ist der Apostel, der durch das Los dazu bestimmt wurde, Judas Ischariot zu ersetzen

Namenstage

Noch keine Namenstage hinterlegt

Herkunft

Hebräisch

Sprachen

Italienisch

Themengebiete

Neues Testament

Spitznamen & Kosenamen

Noch keine Spitznamen oder Kosenamen eingetragen

Mattea im Liedtitel oder Songtext

Noch keine Liedtitel oder Songtexte hinterlegt

Formen und Varianten

Mattäa / Matthäa / Matthea /

Männliche Form

Matteo

Ähnliche Vornamen

Bekannte Persönlichkeiten
Noch keine VIPs eingetragen
Kommentar schreiben

Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Mattea! Heißt Du selber Mattea oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!

Sicherheitscode:
Code4
Meine Tochter heißt Mattea und ihr Spitzname ist Matti und wir sind damit mehr als glücklich, auch wird der hier außergewöhnliche Name immer und immer wieder gelobt :)
Wir sind sehr froh über unsere Wahl.
M | am 26.02.2020 um 13:02 Uhr
Beitrag melden
Mein Kind kommt im Oktober zur Welt und sollte es ein Mädchen werden wird sie Romina Mattea heißen :)
R. | am 21.08.2018 um 15:20 Uhr
Beitrag melden
Ich heiße selber Mattea und finde meinen Namen eigentlich ganz cool,da ich an unserer Schule als einzige so heiße.Leider habe ich immer wieder das Problem mit einem Spitznamen.Liebe Grüße an alle Mattea‘s
Mattea | am 05.03.2018 um 18:14 Uhr
Beitrag melden
Ich möchte auf einen Fehler in der Namensbedeutung hinweisen.
Nicht Matthäus wurde per Los für Judas Iskariot der Nachfolger, sondern Matthias (vgl. Apostelgeschichte 1,15-26).
Sehr gute Infos zu Vornamen findet beim ökumenischen Heiligenlexikon.
Gaby | am 20.09.2016 um 11:00 Uhr
Beitrag melden
Meine Schwester heißt Matea und ich liebe ihren namen
sis | am 29.04.2016 um 22:57 Uhr
Beitrag melden
# 7395