Eltern - Deutschlands grösstes Familien-Netzwerk
Menü
Angebot von vorname.com wird Ihnen präsentiert von eltern.de
Eltern  Familien-Netzwerk Familien-Netzwerk

Mollie

Namensbild von Mollie auf vorname.com
© iStock, Rohappy

Wortzusammensetzung

  • mirjam = die Bitterkeit, die Verbitterung (Aramäisch) mry = der Geliebte (Ägyptisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • Verbitterung (?)

Mehr zur Namensbedeutung

als Name der Mutter Jesu Symbol für reine und tiefe Liebe Bedeutung nicht sicher geklärt; eine Möglichkeit: 'Verbitterung' eine andere Möglichkeit ist ein ägyptischer Ursprung und eine Ableitung von 'mry' (die/der Geliebte, im Sinne von: die, welche geliebt wird/der, welcher geliebt wird) 'Maria' ist die griechische/lateinische Ursprungs-Form, 'Mirjam' die ältere aramäische/hebräische wohl der am weitesten verbreitete christliche weibliche Name

  • Evtl. eine engl. Form von Margarethe
  • Koseform zu Mary

Namenstage

Der Namenstag für Mollie ist am 15. August, 12. September und am 8. Dezember.

Herkunft

Hebräisch

Sprachen

Englisch

Themengebiete

Altes Testament

Spitznamen & Kosenamen

Momo / moll

Mollie im Liedtitel oder Songtext

Noch keine Liedtitel oder Songtexte hinterlegt

Ähnliche Vornamen

Bekannte Persönlichkeiten
  • Mollie King
    (brit. Sängerin)
Kommentar schreiben

Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Mollie! Heißt Du selber Mollie oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!

Sicherheitscode:
Code3
Mein Name ist Molli, ich ignoriere mal kurz das e hinten und möchte nur sagen, dass ich meinen Namen sehr schön finde, denn er passt sehr gut zu mir, nicht, dass ich jemals mollig gewesen wäre (weshalb ich auch nie gehänselt wurde), aber der Name ist etwas besonderes und einzigartiges und ohne, dass es jetzt arrogant wirkt aber ich bin selbst nicht gerade gewöhnlich :) . Manchmal dachte mein Gegenüber das wäre nur ein Spitzname von mir und viele schreiben ihn mit y oder ie hinten, aber das sind Dinge, die nur lästig sind aber nicht weiter tragisch :).
Molli | am 10.05.2016 um 20:59 Uhr
Beitrag melden
In Deutschland kann man kein Kind so nennen. Wenn das Kind mal ein paar Pfund zu viel hat, wird es nicht glücklich werden.
Egal | am 26.09.2013 um 23:56 Uhr
Beitrag melden
Stell Dir vor das Mädel wird mal mollig - das Mobbing wird sie zusätzlich fertig machen.
Britta | am 23.03.2012 um 13:50 Uhr
Beitrag melden
# 7766