Natalia

Namensbild von Natalia auf vorname.com © iStock, domin_domin

Wortzusammensetzung

  • natalis = der Geburtstag, Tag der Geburt (Lateinisch)
    noël = die Weihnachten (Französisch)
  • natale = die Weihnachten (Italienisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • die an Weihnachten Geborene

Mehr zur Namensbedeutung

italienische, spanische und polnische Variante von Natalie; der Name ist eine Ableitung des lateinischen "dies natalis" (=Tag der Geburt). Damit war zunächst das heidnische Fest "natalis solis invicti" gemeint: der Geburtstag des unbesiegten Sonnengottes. Erst ab dem 4. Jahrhundert wurde der Name auch auf das Fest von Christi Geburt bezogen.

  • auch in den Schreibweisen Natalija, Nataliya, Nathalia möglich

Namenstage

Der Namenstag für Natalia ist am 27. Juli und am 1. Dezember.

Herkunft

Lateinisch

Sprachen

Italienisch, Spanisch, Polnisch

Themengebiete

Neues Testament

Spitznamen & Kosenamen

Natalia im Liedtitel oder Songtext

Varianten: Nathalia  Natalya  Natalija 
Männliche Form: Noel

Ähnliche Vornamen

Eltern Grußkarten Banner
Bekannte Persönlichkeiten
  • Natalia Alianovna Romanova alias Black Widow
    (Figur aus dem Marvel Universum)
  • Natalia Arlovskaya
    (Figur aus dem Anime "Hetalia")
  • Natalia Avelon
    (deutsch-polnische Schauspielerin)
  • Natalia Boa Vista
    (Figur aus der TV-Serie "CSI: Miami")
  • Natalia Dyer
    (US-Schauspielerin)
  • Natalia Kills
    (US-Sängerin, Musikerin, Schauspielerin )
  • Natalia Kukulska
    (poln. Sängerin)
  • Natalia Lacunza
    (spanische Sängerin)
  • Natalia Oreiro
    (uruguayische Schauspielerin und Sängerin)
  • Natalia Tena
    (brit. Schauspielerin)
  • Natalia Vidal
    (Figur aus der TV-Serie "Violetta")
  • Natalia Vodianova
    (russ. Model)
  • Natalia Wörner
    (Schauspielerin)
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Natalia! Heißt Du selber Natalia oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!
Sicherheitscode:
Code4
Meine Freundin heißt Natalia und sie mag den Namen nicht so wirklich. Wann man sie kennen lernt, denkt man erst mal, die heißt Natalie. Ihre Lehrer vergaßen früher ihren richtigen Namen und nannten sie Natascha, Natalie oder sogar Nicole oder Anastasia. Wenn man sich ihren Namen gemerkt hatte, musste man erst mal nachfragen, wie man ihn schreibt. "Nataliha? Natalya? Natalyha? Nathalia?....." Ich nannte sie früher immer Natte, aber sie erzählte mir, dass sie viele Spitznamen hatte: "Natalka, Nati, Natte, Natatzkie und sogar Natte Machiato." Ihre Eltern kamen aus Polen, aber sie selbst war in Deutschland aufgewachsen. Ihr Name war nicht sehr gewöhnlich, wie man merkt......
Dein Name | am 04.01.2020 um 16:49 Uhr
Beitrag melden
Mein Name ist aus dem Russischen Natalia, da ich in Montenegro geboren und ebendort getauft. Da wurde der Name Natalija ausgesprochen und geschrieben.
In Österreich angekommen habe ich immer meinen Namen Natalia genannt. Doch als mein Vater, der in Brasilien lebte eine Übersetzung des Taufscheins nach Wien schickte. wurde ich von dem Zeitpunkt an mein Name Natalija in allen Dokumenten und überall festgelegt. Das war sehr unangenehm für mich, denn ich kann mich bis heute nicht mit diesem Namen nicht anfreunden, weil ich NATALIA heiße.
Natalija | am 27.12.2019 um 10:38 Uhr
Beitrag melden
Also soweit ich weiß kommt "Natalia" aus dem Russischen und ist eine Koseform von Nadjeschda und bedeutet "Hoffnung" und nicht Geburtstag oder die an Weihnachten geborene....
Nati | am 01.09.2019 um 04:52 Uhr
Beitrag melden
Ich persönlich finde meinen Namen jetzt nicht weiter interessant,aber es nervt manchmal etwas wenn man merkt,dass ziemlich viele diesen Namen extrem falsch aussprechen.Es kommt natürlich auch darauf an wie der Name betont ist,aber wenn man Natalia heißt..heißt man nicht Natalieeeeeea,Nataliiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiia oder Nathalie!!!!Außerdem (soweit ich das mitbekommen habe) kommt der Name Natalia aus dem Russischen und ist eine Koseform von Nadjeschda was Hoffnung heißt.
Natalia | am 19.09.2018 um 11:02 Uhr
Beitrag melden
ich heiße wie man es sehen kann Natalia, ich komme aus Mexico und da ist der name nicht so häufig lol... ja und mein dad sagte mir immer es bedeutet "garten Gottes" ob das richtig ist keine Ahnung naja ich mag mein nammen nicht so gern... hehen unddddd ich bin total introvertiert bin null sportlich nicht bekannt nicht witzig auch nicht intilligent also verstehe ich die abstimmung da oben nicht....hahahaa villeicht sind andere Natalias ja gut? hahah egal
Natalia | am 07.11.2017 um 16:04 Uhr
Beitrag melden
# 7941