Eltern - Deutschlands grösstes Familien-Netzwerk
Menü
Angebot von vorname.com wird Ihnen präsentiert von eltern.de
Eltern  Familien-Netzwerk Familien-Netzwerk

Renate

Namensbild von Renate auf vorname.com
© iStock, romrodinka

Was bedeutet der Name Renate ?

Der weibliche Vorname Renate bedeutet übersetzt „die Wiedergeborene“. Renate ist die weibliche Form des Namens Renatus und hat daher eine lateinische Herkunft. Um 1950 gehörte Renate zu den beliebtesten Vornamen in Deutschland. Die französische Form von Renate ist René.

Woher kommt der Name Renate ?

Der Name Renate kommt aus dem Lateinischen und ist die weibliche Form des Namens Renatus. „renatus“ bedeutet übersetzt „wiedergeboren“, daher wird Renate meistens mit „die Wiedergeborene“ interpretiert. In der Mitte des 20. Jahrhunderts gehörte Renate zu den beliebtesten Namen in Deutschland. Heutzutage wird der Name eher selten vergeben.

Wann hat Renate Namenstag?

Der Namenstag für Renate ist am 23. Mai und am 22. Mai.

Welche Eigenschaften werden mit dem Namen Renate verbunden?

Spitznamen & Kosenamen

Reni / Nati / Nate / Rena / Nana / Nani / Nanni / Notl / Reno / Natsche / Ate / Nädl

Wortzusammensetzung

  • renatus = wiedergeboren (Lateinisch)

Sprachen

Deutsch, Holländisch, Italienisch, Spanisch

Themengebiete

Neues Testament

Ähnliche Vornamen

Männliche Form

Renato

Renate im Liedtitel oder Songtext

  • Ding Dong (Erste Allgemeine Verunsicherung )
  • Renate (Prince Kay One)
  • Volle Granate, Renate (Torfrock)
Bekannte Persönlichkeiten
  • Renate Blume
    (Schauspielerin)
  • Renate Ewert
    (Schauspielerin)
  • Renate Groenewold
    (niederländische Eisschnellläuferin)
  • Renate Götschl
    (österreichische Skiläuferin)
  • Renate Holland-Moritz
    (Schriftstellerin und Filmkritikerin)
  • Renate Holm
    (deutsch-österreichische Sängerin)
  • Renate Kern
    (Sängerin)
  • Renate Krößner
    (Schauspielerin)
  • Renate Künast
    (Politikerin)
  • Renate Müller
    (Schauspielerin, Sängerin)
  • Renate Stecher
    (Leichtathletin)
  • Torsten Rohde alias "Renate Bergmann"
    (humoristischer Schriftsteller)
Kommentar schreiben

Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Renate! Heißt Du selber Renate oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!

Sicherheitscode:
Code3
Als Jugendliche fand ich den Namen nicht so schön, weil es immer irgendwo noch eine mit dem Namen gab. Heute weiss ich um die Bedeutung des Namens und finde ihn sehr gut. Es kommt nich darauf an, wie exotisch oder alt ein Name ist, sondern immer auf die Bedeutung. Ich lebe mittlerweile in einem südlichen Land. Dort gibt es immer alte Namen für Neugeborene, wie z.B. Alma, was auf Spanisch "Seele" heißt, etc..
Renate | am 22.05.2020 um 16:47 Uhr
Beitrag melden
Auch ich mag meinen Vornamen nicht und finde ihn toral altmodisch, wer sich mit dem Vornamen Renate vorstellt, ist mindestens + 50, meine Familie oder "gute Freunde" nennen mich "Nati" damit kann ich mich besser anfreunden! z.B. finde ich den Namen Renata, sehr interessant, ist aber wohl in einigen Ländern ein Männername! Lg. an alle Renate Omis!
Renate | am 02.09.2019 um 10:26 Uhr
Beitrag melden
Es war für mich sehr interessant die Kommentare zu lesen. Ich hatte keine Ahnung davon, dass dieser Name in Deutschland als altmodisch gilt. Ich bin eine Ungarin, die Renáta heißt und 25 Jahre alt ist. Aber alle nennen mich Reni. Besonders "Reni" gefällt mir sehr, dieser Name gehört ganz zu mir. Bei uns, in Ungarn ist "Renáta" nicht ein häufiger Name, ich bin immer allein mit diesem Namen. Aber es war für mich ein Schock, wie viele Menschen seinen eigenen Namen nicht lieben können.... :( ich denke, dieser Name hat eine wunderschöne Bedeutung (Wiedergeborene), was mir schon Kraft geben konnte und immernoch geben kann. Also Renáta / Renate ist kein hässlicher Name. Wie konnte ein Name hässlich sein, den so viele Menschen tragen? Wir Menchen geben dem Namen eine Bedeutung. Seien wir alle Renate stolz auf ihren Namen! :)
Renáta | am 27.08.2019 um 20:04 Uhr
Beitrag melden
Ich bin 48 Jahre alt und bis heute finde ich diesen "Namen" einfach nur schlimm! Habe mich natürlich damit abgefunden, aber er ist total altmodisch und als Kind habe ich ihn gehasst. Ich habe vor kurzem eine sehr nette Renate in meinem Alter kennen gelernt, die den Namen sogar sehr schön findet........
Renate | am 08.06.2019 um 19:31 Uhr
Beitrag melden
Meine 11jährige Tochter heißt so!
Michelle | am 18.05.2019 um 18:25 Uhr
Beitrag melden
#8932