Mädchennamen mit "F"

Finden Sie hier alle Maedchennamen mit den Anfangsbuchstabe F. Klicken Sie unten in der Liste auf die Buchstaben, um Ihre Auswahl weiter einzuschränken, z. B. auf "Fr", wenn Sie Vornamen suchen, die mit diesen Buchstaben beginnen, wie "Frederike" o.ä.

Mädchennamen mit "F"

Beliebte Vornamen mit "F"
1
Finn
3
Fiona
4
Finja
5
Freya
7
Frieda
8
Fenja
10
Frida
11
Felicia
12
Flora
Name m/w Bedeutung
Floretta In der römischen Mythologie ist Flora die Göttin der Blumen und des Frühlings
Floria Englische Variante von Flora

in der römischen Mythologie ist Flora die Göttin der Blumen und des Frühlings
Floriana Info zur männlichen Form Florian: im Mittelalter verbreitet durch die Verehrung des hl. Florian (4. Jh.) der lateinische Name 'Florianus' ist eine Weiterbildung zu 'Florus'
Floriane Info zur männlichen Form Florian: im Mittelalter verbreitet durch die Verehrung des hl. Florian (4. Jh.) der lateinische Name 'Florianus' ist eine Weiterbildung zu 'Florus'
Florianne Info zur männlichen Form Florian: im Mittelalter verbreitet durch die Verehrung des hl. Florian (4. Jh.) der lateinische Name 'Florianus' ist eine Weiterbildung zu 'Florus'
Florica Rumänische, kroatische, serbische Koseform von Flora
Floricia Blume
Florida Name des US-Bundesstaates als Vorname
Floridona Die Blühende
Florie Koseform von von Namen, die mit 'Flor' beginnen, z. B. Flora, Florentine
Florien Die Blume
Florimell Variante von Florimel
Florin Kurzform von Florian, im Mittelalter verbreitet durch die Verehrung des hl. Florian (4. Jh.)

der lateinische Name Florianus ist eine Weiterbildung zu Florus

Der Vorname kann auch an Mädchen vergeben werden.
Florina In der römischen Mythologie ist Flora die Göttin der Blumen und des Frühlings
Florinda Spanische Form von Floriana
Florine Französischer weiblicher Vorname mit lateinischem Ursprung, Variante von Flora

In der römischen Mythologie ist Flora die Göttin der Blumen und des Frühlings.
Florinta Die Blühende
Florise Weibliche Form von Floris
Flovia Variante von Flavia
Flóra In der römischen Mythologie ist Flora die Göttin der Blumen und des Frühlings
Flurina Weibliche Form von Flurin (der rätoromanischen Form von Florian);
in der römischen Mythologie ist Flora die Göttin der Blumen und des Frühlings
Flutra Schmetterling
Fluttershy Figur aus der Serie "My little Pony"; als Mädchenname ungeeignet
Flutura Vom albanischen Wort 'flutur' (Schmetterling), das wohl direkt vom Wort 'fluturoj' (fliegen) abgeleitet ist
Fokka Friesische Kurzform von Namen, die mit "Volk-" beginnen
Foline Friesische Erweiterung von Namen, die mit "Volk-" beginnen
Folmar Der Vorname Folmar ist eine Abwandlung des altgermanischen Namens Waldemar.
Fortesa Stark, die Starke, die Uneinnehmbare
Fortuna Name der römischen Schicksals- und Glücksgöttin Fortuna
Fortunata Info zur männlichen Form Fortunatus: ursprünglich ein römischer Beiname 'Fortunatus' Name mehrerer früher christlicher Märtyrer
Fosca Info zur männlichen Form Fosco: ursprünglich ein römischer Beiname 'fuscus' (der Dunkelhaarige)
Fotini Die Erleuchtete
Fouzia Arabischer weiblicher Vorname
Franca Info zur männlichen Form Frank: der Stammesname leitet sich ev. ab von 'frank', einem alten germanischen Wort für 'frei', wie in 'frank und frei'; evtl. wurden die Franken auch benannt nach ihrer charakteristischen Waffe, der 'Francisca' (lateinisch 'securis francisca', eine Art Wurfbeil)
Frances Info zur männlichen Form Franz: entstanden als Spitzname 'Francesco' ('kleiner Franzose', 'Französlein') von Giovanni Bernardone, bekannt als hl. Franziskus von Assisi; die deutsche Form 'Franziskus' ist eine Latinisierung dieses italienischen Spitznamens, der verbreitete Vorname 'Franz' wiederum eine Kurzform davon
Francesca Info zur männlichen Form Franz: entstanden als Spitzname 'Francesco' ('kleiner Franzose', 'Französlein') von Giovanni Bernardone, bekannt als hl. Franziskus von Assisi; die deutsche Form 'Franziskus' ist eine Latinisierung dieses italienischen Spitznamens, der verbreitete Vorname 'Franz' wiederum eine Kurzform davon
Franchesca Info zur männlichen Form Franz: entstanden als Spitzname 'Francesco' ('kleiner Franzose', 'Französlein') von Giovanni Bernardone, bekannt als hl. Franziskus von Assisi die deutsche Form 'Franziskus' ist eine Latinisierung dieses italienischen Spitznamens, der verbreitete Vorname 'Franz' wiederum eine Kurzform davon
Francheska Info zur männlichen Form Franz: entstanden als Spitzname 'Francesco' ('kleiner Franzose', 'Französlein') von Giovanni Bernardone, bekannt als hl. Franziskus von Assisi die deutsche Form 'Franziskus' ist eine Latinisierung dieses italienischen Spitznamens, der verbreitete Vorname 'Franz' wiederum eine Kurzform davon
Francie Verkleinerungsform von Frances
Francine Info zur männlichen Form Franz: entstanden als Spitzname 'Francesco' ('kleiner Franzose', 'Französlein') von Giovanni Bernardone, bekannt als hl. Franziskus von Assisi die deutsche Form 'Franziskus' ist eine Latinisierung dieses italienischen Spitznamens, der verbreitete Vorname 'Franz' wiederum eine Kurzform davon
Francis Unisex Vorname; Kurzform von Francesco (Spitzname von Giovanni Bernardone, bekannt als hl. Franziskus von Assisi); die deutsche Form 'Franziskus' ist eine Latinisierung dieses italienischen Spitznamens, der verbreitete Vorname 'Franz' wiederum eine Kurzform davon
Francisca Info zur männlichen Form Franz: entstanden als Spitzname 'Francesco' ('kleiner Franzose', 'Französlein') von Giovanni Bernardone, bekannt als hl. Franziskus von Assisi die deutsche Form 'Franziskus' ist eine Latinisierung dieses italienischen Spitznamens, der verbreitete Vorname 'Franz' wiederum eine Kurzform davon
Françoise Franz. Form von Franziska;
die männliche Form entstand als Spitzname 'Francesco' ('kleiner Franzose', 'Französlein') von Giovanni Bernardone, bekannt als hl. Franziskus von Assisi; die deutsche Form 'Franziskus' ist eine Latinisierung dieses italienischen Spitznamens, der verbreitete Vorname 'Franz' wiederum eine Kurzform davon
Franka Info zur männlichen Form Frank: der Stammesname leitet sich ev. ab von 'frank', einem alten germanischen Wort für 'frei', wie in 'frank und frei' ab. ev. Die Franken wurden benannt nach ihrer charakteristischen Waffe, der 'Francisca' (lateinisch 'securis francisca', eine Art Wurfbeil).
Frantje Möglicherweise eine Koseform von Namen wie Franziska (vgl. die tschech. männliche Form von Franz > Frantisek)
Franzi Info zur männlichen Form Franz: entstanden als Spitzname 'Francesco' ('kleiner Franzose', 'Französlein') von Giovanni Bernardone, bekannt als hl. Franziskus von Assisi die deutsche Form 'Franziskus' ist eine Latinisierung dieses italienischen Spitznamens, der verbreitete Vorname 'Franz' wiederum eine Kurzform davon
Franziska Weibliche Form von Franziskus

Für eine gewisse Verbreitung des Namens sorgte die Verehrung von zwei Heiligen dieses Namens aus dem 15. und 19. Jahrhundert.

Info zur männlichen Form Franz: entstanden als Spitzname 'Francesco' ('kleiner Franzose', 'Französlein') von Giovanni Bernardone. Bekannt als hl. Franziskus von Assis. Die deutsche Form 'Franziskus' ist eine Latinisierung dieses italienischen Spitznamens, der verbreitete Vorname 'Franz' wiederum eine Kurzform davon.
Frauke Herkunft nicht sicher geklärt, vielleicht eine Verkleinerungs- bzw. Koseform zu althochdeutsch 'frouwa' (Frau, Herrin)
Fraya In der germanischen/nordischen Mythologie ist Freyja die Göttin der Liebe und der Schönheit; der Name des Tages 'Freitag' ist von ihrem Namen abgeleitet
Fränzi Info zur männlichen Form Franz: entstanden als Spitzname 'Francesco' ('kleiner Franzose', 'Französlein') von Giovanni Bernardone, bekannt als hl. Franziskus von Assisi die deutsche Form 'Franziskus' ist eine Latinisierung dieses italienischen Spitznamens, der verbreitete Vorname 'Franz' wiederum eine Kurzform davon