Hebräische Vornamen mit "A"

Name Bedeutung
Hebräischer unisex-Vorname, Variante von Aaron
Hebräischer männlicher Vorname. Die Bedeutung des Namens als "der Erleuchtete" ist nicht sicher; es könnte sich auch um einen Namen unbekannten ägyptischen Ursprungs handeln. In der Bibel ist Aaron der ältere Bruder des Moses.
Biblischer männlicher Vorname

im NeuenTestament ist Abaddon der "Engel des Abgrund" und tritt während der Apokalypse auf
Variante von Abigail, aus der Bibel übernommener weiblicher Vorname mit hebräischer Herkunft, in der Bibel ist Abigail die Frau König Davids
Englischer weiblicher Vorname mit biblisch-hebräischem Ursprung, Kurzfom von Abigail
Mein Vater ist Richter
Biblisch-hebräischer männlicher Vorname
In der Bibel ist Abigail die Frau König Davids
Biblisch-hebräischer männlicher Vorname
Der/mein Vater ist König
Biblisch-hebräischer männlicher Vorname
Biblischer männlicher Vornamen mit hebräischer Herkunft

in der Bibel änderte Gott den Namen von Abram zu Abraham
Hebräischer unisex-Vorname
Biblisch-hebräischer männlicher Vorname; in der Bibel ist Abraham der Stammvater Israels, die Bibel erklärt den Namen als "ab hamon goyim" (in etwa "Vater einer Vielzahl von Nationen")
Biblisch-hebräischer männlicher Vorname; in der Bibel ist Absalom der dritte Sohn Davids
In der Bibel ist Absalom der dritte Sohn Davids
In der Bibel ist Absalom der dritte Sohn Davids
Biblisch-hebräischer männlicher Vorname; Variante von Absalom
'Achaz' ist die Kurzform von 'Joahas'; im Alten Testament ist Joahas der Sohn des Königs Josias; bekannt durch den hl. Achatius, Märtyrer und Nothelfer (2. Jh.)
Der Herr hat sie geschmückt
Kann als männliche Form von Ada/Adina angesehen werden
Männlicher Vorname mit biblisch-hebräischem Ursprung
Hebräischer weiblicher Vorname, Variante von Edna
Biblisch-hebräischer männlicher Vorname; Adonai ist einer der häufigsten biblischen Gottestitel, vor allem als direkte Anrede an Gott.
Biblisch-hebräischer männlicher Vorname; in der Bibel ist Adonija der vierte Sohn Königs Davids

Variante von Adonis
Hebräischer männlicher Vorname
hebräischer männlicher Vorname, Variante des biblischen Namens Aaron
'Achaz' ist die Kurzform von 'Joahas' im Alten Testament ist Joahas der Sohn des Königs Josias bekannt durch den hl. Achatius, Märtyrer und Nothelfer (2. Jh.)
Biblisch-hebräischer männlicher Vorname, in der Bibel, im Buch Esther, ist Ahasveros ein persischer König
In der Bibel, im Buch Esther, ist Ahasveros ein persischer König
Hebräischer männlicher Vorname, Variante von Aaron bzw. Aharon
Die Geliebte
Hebräischer weiblicher Vorname; der Name wird abgeleitet vom hebräischen Wort "aliya", das die Rückkehr der Juden in das Gelobte Land bezeichnet
Aleph ist der erster Buchstabe im hebräischen und phönizischen Alphabet; Aleph wurde in der phönizischen Sprache (auch wegen der geschriebenen Optik) einem Ochsen gleichgesetzt
Hebräischer weiblicher Vorname
Die Fröhliche
Stark wie eine Eiche
Hebräischer unisex Vorname
Hebräischer männlicher Vorname
Variante von Aliyah, Aaliya, Alija u. ä.; je nach Betonung arabischen oder hebräischen Ursprungs
Arabischer weiblicher Vorname sowie indischer bzw. hebräischer männlicher Vorname
Biblisch-hebräischer weiblicher Vorname, weibliche Form von Amariah
Mein Volk ist stark
Hebräischer unisex Vorname
Treu, zuverlässig (Hebräisch);
Amun Re war der Sohn des Sonnengottes (Altägyptisch);
Sohn meines Volkes
Biblisch-hebräischer weiblicher Vorname, weibliche Form von Amon
Hebräischer männlicher Vorname, in der Bibel ist Amos ein Viehhirte, der von Gott zum Propheten berufen wurde; der Name war im 17. Jh. unter den Puritanern in Amerika beliebt
Biblisch-hebräischer unisex-Vorname; in der Bibel kommen eine Frau und zwei Männer diesen Namens vor
Biblisch-hebräischer männlicher Vorname, Variante von Anaan

außerdem ein westafrikanischer unisex-Vorname, gebräuchlich in vor allem in der Elfenbeinküste sowie in Ghana
Zusammensetzung aus Ana und Rhea