Facebook Pixel

Amelie

Namensbild von Amelie auf vorname.com © iStock, ozgurcankaya

Was bedeutet der Name Amelie?

Der weibliche Vorname Amelie bedeutet die Tüchtige, die Vorantreibende, die Fleißige.

Weiterlesen

Woher kommt der Name Amelie?

Amelie ist die romanisierte Form des ursprünglichen gotischen Namens Amalie. Der Name leitet sich von dem Amaler ab, welcher ein Herrschergeschlecht aus dem vierten Jahrhundert beschreibt. Seit dem 15. Jahrhundert ist Amalie in Deutschland als adliger Name aufzufinden. Im Laufe der Zeit wandelte sich der Name Amalie zu Amelie selbstständig. An besonderer Popularität gewann der Name durch den Film „Die fabelhafte Welt der Amélie“ aus dem Jahr 2001.  Im Jahr nach der Erscheinung des Films sprang der Name plötzlich auf Platz 25 der beliebtesten Mädchen-Vornamen in Deutschland.

Wann hat Amelie Namenstag?

Der Namenstag für Amelie ist am 8. Juli und am 10. Juli.

Welche Eigenschaften werden mit dem Namen Amelie verbunden?

Spitznamen & Kosenamen

Wortzusammensetzung

  • amal = tüchtig, tapfer (Gotisch)

Mehr zur Namensbedeutung

    Sprachen

    Deutsch, Französisch

    Themengebiete

    Wortzusammensetzungen
    Varianten: Ameli  Amelee 

    Amelie im Liedtitel oder Songtext

    Eltern Grußkarten Banner
    Bekannte Persönlichkeiten
    • Amélie d´Orléans
      (letzte Königin von Portugal)
    • Amelie Fried
      (Moderatorin, Schriftstellerin)
    • Amelie Hirschberger
      (Figur aus der TV-Serie "Unter uns")
    • Amelie Kober
      (Snowboarderin)
    • Amelie Plaas-Link
      (Schauspielerin, Synchronsprecherin)
    • Amélie Poulain
      (Figur aus dem Film "Die fabelhafte Welt der Amélie")
    Kommentar schreiben
    Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Amelie! Heißt Du selber Amelie oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!
    Sicherheitscode:
    Code1
    Meine Tochter trägt den Namen Amelie Marie und wurde am 1. Juli 2017 als erstes Mädchen von Zwillingen geboren. Ihre Schwester wurde fünf Minuten später geboren und erhielt den zauberhaften Namen Isabelle Julie.
    Marlene | am 25.03.2019 um 17:56 Uhr
    Beitrag melden
    Amelie ist mittlerweile eher ein Unterschichtenname geworden.
    Langweilig der Mode unterworfen und viel zu häufig.
    Ich kann mir für eine erwachsene Frau den Namen Amelie nicht vorstellen, er
    klingt zu niedlich und kindlich.
    Das ist meine persönliche Meinung.
    Cosima | am 16.03.2019 um 21:55 Uhr
    Beitrag melden
    Hier kann ja jeder seine Meinung sagen, die einen haten die Namen die anderen
    lieben die Namen.
    Mir persönlich gefällt Amelie auch nicht, aber nicht wegen der Krankheit, sonder ich fand den Film "Die fabelhafte Welt der Amelie" so irre.
    Und auch die Schauspielerin ist mir nicht sympathisch.
    Auch finde ich hört sich für mich A - me - liiiiiiih beim rufen nicht so toll an.
    Sorry, mir gefällt der Name nicht.
    Aber hier ist ja auch die persönliche Meinung gefragt und dann sollte man auch die Freiheit haben das sagen zu durfen.
    Zu der med. Bedeutung kann ich nur sagen, den einen störts den anderen nicht und wieder andere kennen die Bedeutung nicht. Aber wenn man die Bedeutung kennt will man vielleicht den Namen nicht mehr.

    Luna | am 01.02.2019 um 14:46 Uhr
    Beitrag melden
    Umm also erstmal ok ich verstehe es, dass jeder einen anderen Geschmack hat, aber LOL wie hobbylos kann man sein um einen Namen zu haten? Wen juckt schon diese Krankheit? Guckt euch doch mal selber euren Namen an und nervt bitte nicht oh mein Gott. Ihr sagt ihr findet den Namen lächerlich? Ich finde euch lächerlich? Werdet erwachsen heilige...
    Amelie Lea | am 12.12.2018 um 20:54 Uhr
    Beitrag melden
    Hi ich heiße auch Amelie und ich liebe meinen Namen er klingt so schön an alle die Amelie heiße euer Name ist schön
    Amelie & joe | am 17.11.2018 um 16:32 Uhr
    Beitrag melden
    #594