Eugen

Namensbild von Eugen auf vorname.com © iStock, tatyana_tomsickova

Wortzusammensetzung

  • eu = gut (Altgriechisch);
    genos = das Geschlecht, die Abstammung (Altgriechisch)
  • eugenis = edel (Griechisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • wohlgeboren, von edler Herkunft
  • der Edle

Mehr zur Namensbedeutung

in Deutschland im 18. Jh. bekanntgeworden durch Prinz Eugen von Savoyen; bisher trugen 4 Päpste den Namen Eugen bzw. Eugenius

Namenstage

Der Namenstag für Eugen ist am 23. Januar, 13. November, 20. Dezember und am 2. Juni.

Herkunft

Altgriechisch

Sprachen

Deutsch, Rumänisch

Themengebiete

Päpste

Spitznamen & Kosenamen

Eugen im Liedtitel oder Songtext

Weibliche Form: Eugenie

Ähnliche Vornamen

Eltern Grußkarten Banner
Bekannte Persönlichkeiten
  • Eugen Cicero
    (Pianist)
  • Eugen Flittner
    (Gitarrist bei The Black Pony)
  • Eugen Gerstenmaier
    (Politiker)
  • Eugen Kogon
    (Soziologe, Politologe, Publizist)
  • Eugen Onegin
    (Figur aus dem gleichnamigen Gedicht/Oper)
  • Eugen Polanski
    (poln. Fußballspieler)
  • Eugen Roth
    (Dichter)
  • Prinz Eugen von Savoyen
    (österr. Feldherr )
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Eugen! Heißt Du selber Eugen oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!
Sicherheitscode:
Code3
Mein Freund heißt Eugen und ich fand den namen schon als ich ihn hörte voll cool.
Jòele | am 28.07.2018 um 00:48 Uhr
Beitrag melden
Eugen... naja... schlechter kann der name ja nicht werden...
Viktoria | am 27.02.2018 um 20:29 Uhr
Beitrag melden
ich kann mir keinen anderen Namen vorstellen und bin meinen Eltern sehr dankbar.
Eugen | am 20.09.2016 um 17:39 Uhr
Beitrag melden
Eugen ist ein sehr unpassender Name
... | am 01.06.2016 um 13:18 Uhr
Beitrag melden
Mein Name ist Eugen und ich bin sehr stolz auf mein Name:)
Eugen | am 25.01.2016 um 18:35 Uhr
Beitrag melden
# 3485