Maik

Namensbild von Maik auf vorname.com
© iStock, Pstaude

Was bedeutet der Name Maik ?

Der männliche Vorname Maik bedeutet übersetzt „wer ist wie Gott?“ Maik ist vermutlich die englische Kurzform von Michael und hat daher eine hebräische Herkunft. Die Interpretation „der fest Entschlossene“ geht auf den althochdeutschen Namen Meinhard zurück. Seit 1960 ist der Name Maik in Deutschland bekannt.

Woher kommt der Name Maik ?

Der Name Maik kommt aus dem Hebräischen und ist die englische Kurzform von Michael. Maik geht auf die hebräischen Wörter „miy“ und „el“ zurück, welche übersetzt „wer“ und „Gott“ bedeuten. Die häufigste Interpretation von Maik ist daher „wer ist wie Gott?“. Aus dem althochdeutschen Namen Meinhard und dem Wort „megin“, welches übersetzt „Kraft“ und „Stärke“ bedeutet, lässt sich zudem die Bedeutung „der fest Entschlossene“ ableiten.

Wann hat Maik Namenstag?

Der Namenstag für Maik ist am 8. März, 29. September und am 8. November.

Welche Eigenschaften werden mit dem Namen Maik verbunden?

Spitznamen & Kosenamen

Maiki / Maiko / Mikesch / Makki / Micky / Mieke

Wortzusammensetzung

  • megin = Kraft, Stärke; hard = Härte (Althochdeutsch)

Sprachen

Friesisch, Deutsch

Themengebiete

Altes Testament

Ähnliche Vornamen

Formen und Varianten

Meik / Mayk / Maico /

Weibliche Form

Maike

Maik im Liedtitel oder Songtext

Noch keine Liedtitel oder Songtexte hinterlegt

Bekannte Persönlichkeiten
  • Maik Franz
    (Fußballspieler)
  • Maik Petzold
    (Triathlet)
Kommentar schreiben

Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Maik! Heißt Du selber Maik oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!

Code2
Bei mir gehen die meisten Leute immer davon aus, daß ich Mike geschrieben werde.
Maik | am 23.10.2021 um 12:10 Uhr
Beitrag melden
Ich heiße Maik und werde öfters Maiki oder Micky genannt, manchmal aber auch Meinhard! Als kind wurde ich immer Micky Maus genannt, hauptsächlich im Familien- und Freundeskreis!
Maik | am 01.09.2021 um 17:23 Uhr
Beitrag melden
Ich trage den Namen seit über 50 Jahren und habe damit keine schlechte Erfahrungen gemacht. Die überwiegende Mehrzahl der anderen Menschen mit dem Namen Maik kommen aus der ehemaligen DDR. Kennt jemand andere Maik‘s die keine ostdeutschen Wurzeln haben?
Maik | am 12.08.2021 um 20:54 Uhr
Beitrag melden

Mehr zum Thema

Namensbild von Alberte auf vorname.com
Top Mädchennamen 2021
1
Emilia
2
Ella
3
Lena
4
Lina
5
Ida
6
Emma
7
Leonie
8
Lia
9
Lea
10
Mila
Top Jungennamen 2021
1
Lobo
2
Levi
3
Elias
4
Liam
5
Theo
6
Anton
7
Emil
8
Jonas
9
Markus
10
Linus