Mimi

Namensbild von Mimi auf vorname.com © iStock, Rohappy

Wortzusammensetzung

  • mirjam = die Bitterkeit, die Verbitterung (Aramäisch);
    mry = der Geliebte (Ägyptisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • Verbitterung
  • die Verbitterte

Mehr zur Namensbedeutung

Als Name der Mutter Jesu Symbol für reine und tiefe Liebe; Bedeutung nicht sicher geklärt; eine Möglichkeit: 'Verbitterung', eine andere Möglichkeit ist ein ägyptischer Ursprung und eine Ableitung von 'mry' (die/der Geliebte, im Sinne von: die, welche geliebt wird/der, welcher geliebt wird); 'Maria' ist die griechische/lateinische Ursprungs-Form, 'Mirjam' die ältere aramäische/hebräische wohl der am weitesten verbreitete christliche weibliche Name

Namenstage

Der Namenstag für Mimi ist am 2. April, 15. August, 26. August und am 12. September.

Herkunft

Hebräisch

Sprachen

Deutsch, Italienisch

Themengebiete

Altes Testament

Spitznamen & Kosenamen

Mimi im Liedtitel oder Songtext

Ähnliche Vornamen

Eltern Grußkarten Banner
Bekannte Persönlichkeiten
  • Mimi
    (Figur aus der Serie "Mimis Plan")
  • Mimi
    (Figur aus der Oper "La Bohème")
  • Mimi
    (Figur aus dem Anime "Mermaid Melody")
  • Mimi Rogers
    (US-Schauspielerin)
  • Mimi Rutherford
    (Figur aus der "Mimi Rutherfort und die Fälle..."-Hörspielserie)
  • Mimi Tachikawa
    (Figur aus dem Anime "Digimon")
  • Mimi Vogler
    (Sängerin, Gewinnerin The Voice Kids 2019)
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Mimi! Heißt Du selber Mimi oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!
Sicherheitscode:
Code4
Mimi-Sophies Mami vielen vielen Dank für diese tolle Namesinspiration !!! Wir werden in etwa 5 Wochen zum 3 mal Elten und haben uns bis jetzt immernoch nicht auf einen Namen geeinigt. Bei unseren beiden großen Arlo und Emilio ging das damals etwas schneller)) obwohl ich vor Freude total ausgerastet bin als wir erfahren haben, dass wir( endlich) ein Mädchen bekommen und ich sofort angefangen habe , nach Namen zu suchen. Allerdings gab es zu viele Schöne, so dass wir uns nicht entscheiden konnten. Wenn wir nichts anderes gefunden hätten, wäre es eine kleine Mia geworden.
Jetzt wird es eine kleine Mimi- Sophie und ich freue mich schon sosososo sehr auf sie!!!
Lg Anna und Michael mit Arlo und Emilio
Bald 3fach Mami | am 28.07.2019 um 13:35 Uhr
Beitrag melden
Meine kleine Tochter heißt Mimi-Sophie. Ich liebe diesen Namen so so sehr und würde ihn immer wieder vergeben!!!
Ihr Spitzname ist nur Mimi.
Natürlich hat jeder seinen eigenen Geschmack aber ich und mein Mann lieben Namen, die mit i enden. Insgesamt haben wir 4 Kinder die alle einen Doppelnamen haben, wovon immer der erste eher „Spitznamenmäßig ist“: Ari-Matteo(10)
Mimi-Sophie (6)Emmi-Lotta(3) Mali-Luise(1)
Mimi-Sophies Mama | am 28.07.2019 um 13:19 Uhr
Beitrag melden
Mein Name ist etwas komplizierter und als ich ein Baby war, war ich so klein, dass mein älterer Bruder mich immer „Mini“ nannte, so dass Mimi daraus wurde und meine Familie mich jetzt auch so nennt. Ich finde meinen Spitznamen toll und hätte mich gefreut, wenn das mein richtiger Name gewesen wäre. Ich finde, dass das auch ein richtiger Name sein kann.
Mimi | am 18.07.2018 um 15:21 Uhr
Beitrag melden
Ich bin immer davon ausgegangen das Mimi ein übername und kein, eigenständiger Name ist!
Jacqueline | am 13.05.2018 um 10:07 Uhr
Beitrag melden
Mimi finde ich jetzt nicht so ein coller Name! Ich kann, mir vorsellen das diese Kinder oft gehenseld werden! Aber Namen sind ja, bekanntlich geschmacksache!
Jacky | am 13.05.2018 um 09:51 Uhr
Beitrag melden
# 7672