Altes Testament Vornamen

Name Bedeutung
Sorbische Variante von Jutta
Variante von Jutta
Dänische Nebenform von Jutta
Biblischer männlicher Vorname; in der Bibel ist Kain der erste Sohn von Adam und Eva, der seinen Bruder Abel tötete.

Aufgrund seiner negativen Prägung in Deutschland verboten.
In der Bibel ist Kaleb einer der 12 Spione, die Moses nach Israel entsandte; die wörtliche Bedeutung "Hund" ist nicht abschätzig gemeint, sondern in Anspielung an Treue und Anhänglichkeit
In der Bibel ist Karmi einer der Söhne von Ruben
Finnische Dialektform von Gabriel; mögliche Herleitungen sind auch von Kauris = Hirsch oder Kaura = Hafer
Männlicher Vorname hebräischer Herkunft; in der Bibel ist Kenan ein Urenkel von Adam

kommt auch in der Türkei häufig vor
In der Bibel ist Kezia eine der Töchter Hiobs
In der Bibel der Name der dritten Frau Abrahams
Biblisch-hebräischer weiblicher Vonrame, in der Bibel ist Kezia eine der Töchter Hiobs
In der Bibel ist Kezia eine der Töchter Hiobs
Süddeutsche bzw. Schweizer Kurzform von Jakob
Indischer bzw. hebräischer männlicher Vorname sowie griechischer weiblicher Vorname
Biblisch-hebräischer männlicher Vorname
Männlicher Vorname mit hebräisch-biblischer Herkunft, in der Bibel ist Levi der dritte Sohn von Jakob und Lea.
Koseform von Elisabeth
Variante von Leila, der Kurzform von Delilah
Möglicherweise Kurzform von Elisabeth, entstanden etwa im 16. Jh.;

möglicherweise auch abgeleitet von lateinisch "lilium" (=Lilie)
Lilli und die Nebenformen Lilly, Lili, Lily sind Koseformen für den Vornamen Elisabeth. Gelegentlich wird die Bedeutung auch mit Lilie angegeben,
weil die englische Schreibweise dieser Pflanzen Lily ist. Hingegen besteht keine Verbindung zwischen Lilli und Lilith. Im arabischen Sprachraum ist Lili als Kurzform des Vornamens Leila bekannt und bedeutet dann “Dunkelheit” oder “Nacht”.
Kurzform von Liese, Lisa, die wiederum eine Kurzform von Elisabeth sind
Lisa ist eine Kurzform des weiblichen Vornamens Elisabeth.
Estnische Form von Maria
Holländische Variante von Michael
Im Alten Testament ist Michael einer der vier Erzengel Schutzpatron des alten Deutschen Reiches
Estnische Form von Maria
Friesischer männlicher Vorname, Kurzform von Meinhard

oder eingedeutschte Schreibweise von Mike; einer englishcen Kurzfom von Michael
Maike ist die niederdeutsch-friesische Koseform von Maria
Makaio ist eine hawaiianische Form von Matthias, einer Kurzform des biblischen Namens Mattathias (griechisch) bzw. Mattithiah (hebräisch), der "Geschenk Gottes" oder "Geschenk des Herrn" bedeutet.
Info zur männlichen Form Michael: im Alten Testament ist Michael einer der vier Erzengel Schutzpatron des alten Deutschen Reiches
Der Bote, der Engel
In der Bibel ist Maleachi ein Prophet
Englische Variante des biblischen Namens Malachi bzw. Malachias
Habräisch-biblischer männlicher Vorname; in der Bibel ist Maleachi ein Prophet
Hawaiianische Variante von Maria
Variante von Manuela
Polnische Koseform von Maria
Griech. Form von Manuel/Emmanouil
Spanische Koseform von Manuel; Manuel ist die spanische Form von Emanuel, einer Nebenform von Immanuel; im Alten Testament ist Immanuel der durch den Propheten Jesaja vorhergesagte Name des kommenden Messias
Französischer weiblicher Vorname, französische Koseform von Maria
Der männliche Vorname Manuel bedeutet übersetzt „Gott ist mit uns“.
Kurzform von Emanuela

Info zur männlichen Form Manuel: spanische Form von Emanuel, einer Nebenform von Immanuel. Im Alten Testament ist Immanuel der durch den Propheten Jesaja vorhergesagte Name des kommenden Messias.
Mara kann als Nebenform von Maria angesehen werden (z.B. in Bulgarien, Makedonien, Serbien, Kroatien) oder als eigenständiger Name. Er kommt mit unterschiedlicher Bedeutung in zahlreichen Sprach- und Kulturkreisen vor.
Biblischer weiblicher Vornamen mit hebräischer Herkunft

In der Bibel nimmt Noemi nach dem Tod ihres Mannes den Namen Mara an.
Figur aus der Bibel (Buch Esther)
Englischer weiblicher Vorname mit lateinischer Herkunft
Ableitung von Maria bzw. dem bayrischen/allgäurischen Spitznamen Marei
In der Bibel ist Martha die Schwester des Lazarus
Der Vorname Mariama ist eine westafrikanische Variante des arabischen Namens Maryam bzw. von Mariam, Mirjam und Maria.