Mädchennamen mit "De"

Name Bedeutung
Dea Die Göttin
Deana Info zur männlichen Form Dean: erste mögliche Herkunft: von einem Familiennamen für jemanden, der in einem Tal lebt; zweite mögliche Herkunft: englische Berufsbezeichnung 'dean' Dekan
Deandra Englischer weiblicher Vorname, Variante von Diandra oder Deanna
Deanie Koseform von Dean/Deana; unterschiedliche Herleitungen möglich (siehe Dean)
Deanna In der römischen Mythologie ist Diana die Göttin der Jagd und des Mondes der Name geht wahrscheinlich zurück auf eine uralte indoeuropäische Wurzel, die auch 'Zeus' zugrundeliegt
Debbie In der Bibel ist Deborah Richterin und Prophetin im alten Israel
Debby Koseform von Deborah; in der Bibel ist Deborah Richterin und Prophetin im alten Israel
Debora Biblischer-hebräischer weiblicher Vorname, Variante von Deborah; in der Bibel ist Deborah Richterin und Prophetin im alten Israel
Deborah Englischer weiblicher Vorname mit hebräischer Hewrkunft; in der Bibel ist Deborah Richterin und Prophetin im alten Israel
Debra In der Bibel ist Deborah Richterin und Prophetin im alten Israel
December Im römischen Kalender war der Dezember der zehnte Monat, im heutigen Gregorianischen ist es der zwölfte Monat
Decembre Decembre ist ein Unisex-Name und kann für Mädchen und Jungen verwendet werden
Dee Name mehrerer Flüsse in England, Wales und Schottland; auch als Koseform von Mädchennamen, die mit "D-" beginnen
Deele Kurzform von Adelheid; auch in der Schreibweise Dele möglich
Deena Weiterbildung von Dee; Variante von Deana/Diana
Deepika Ein wenig Licht
Deetje Friesische Kurzform von Namen, die mit "Diet-" beginnen
Defne Türkischer weiblicher Vorname mit griechischer Herkunft
Degna Vielleicht von der weiblichen Form eines lateinischen Namens 'Dignus' mit der Bedeutung 'würdig' im Sinne von 'einer Sache würdig sein'
Deianira Deianeira war die Frau von Herakles / Herkules
Deidara Japanischer Unisex-Vorname
Deidre Variante von Deirdre, Irischer weiblicher Vorname, Bedeutung nicht genau bekannt, möglicherweise bedeutet der Name lediglich Tochter oder auch nur Frau; in der irischen Mythologie ist Deirdre eine tragische Heldin.
Deike Niederdeutsche Form von Vornamen, die mit Diet- beginnen (z. B. Dietlinde)
Deimante Diamant
Deimonds Der Diamant, der Unbezwingbare
Deina Spanischer weiblicher Vorname
Deirdre Irischer weiblicher Vorname, Bedeutung nicht genau bekannt, möglicherweise bedeutet der Name lediglich Tochter oder auch nur Frau; in der irischen Mythologie ist Deirdre eine tragische Heldin.
Deja Englischer weiblicher Vorname, Gebrauch des französischen Wortes "déjà" als Vorname; vielleicht übernommen vom Ausdruck "deja vu", der vom Französischen ins Englische übernommen wurde
Dejana Name geht auf den slawischen Verbalstamm „dej-“ zurück; Bedeutung: tun, machen, arbeiten; altslawisch, neuslawisch: delovati = Schaffen, Wirken, Tun, Arbeiten
Dejna Deutsche phonetische Schreibweise des englischen Mädchennamens Dana (Kurzform von Daniela)
Dekyi Tibetischer Mädchenname; Bedeutung unbekannt
Delaja Weiblicher Vorname biblischer Herkunft
Delal Der/die Schöne
Delali Traditioneller westafrikanischer weiblicher Vorname, gebräuchlich vor allem in Togo (Sprache: Ewe) und Ghana
Delancy Ursprünglich ein Nachname De Lancey oder Delancey; auch als Jungenname möglich
Delaney Von einem normannisch-französischen Familiennamen 'De l'aunaie', übersetzt eine Ortsbezeichnung 'vom Erlenhain'
Delani Eingedeutschte Form von Delaney; von einem normannisch-französischen Familiennamen 'De l'aunaie', übersetzt eine Ortsbezeichnung 'vom Erlenhain'
Delara Persischer weiblicher Vorname
Delayla Weiblicher Vorname mit hebräischer Herkunft, Variante von Delila; in der Bibel ist Delila der Name von Samsons Geliebter
Delemina Albanischer Mädchenname; Bedeutung unbekannt
Delenn Name wurde von Joseph Michael Straczynski für die TV-Serie "Babylon 5" erfunden; keine Bedeutung
Delfina Von lateinisch 'Delphina' 'Frau von Delphi' der Name der Stadt Delphi in Griechenland geht wahrscheinlich auf 'delphis' Delfin zurück
Delfine Von lateinisch 'Delphina' 'Frau von Delphi' der Name der Stadt Delphi in Griechenland geht wahrscheinlich auf 'delphis' Delfin zurück
Delia Weiblicher Vorname mit griechischer Herkunft; Beiname der griechischen Göttin Artemis, die auf Delos geboren wurde.
Deliah Variante von Delia, dem Beinamen der Göttin Artemis aus der griechischen Mythologie, die auf Delos geboren wurde
Deliane Variante von Delia, dem Beinamen der griechischen Göttin Artemis, die auf Delos geboren wurde
Delicia Weibliche Form des spätlateinischen Namens 'Delicius', abgeleitet vom Wort 'deliciae' (Freuden, Vergnügen)
Delight Freude
Delila Weiblicher Vorname mit hebräischer Herkunft, Bedeutung nicht sicher geklärt

in der Bibel ist Delilah die Geliebte von Samson, welche diesen an die Philister verrät
Delilah Hebräischer weiblicher Vorname

Bedeutung nicht sicher geklärt, in der Bibel ist Delilah die Geliebte von Samson, welche diesen an die Philister verrät (Buch der Richter ); hat Samson die Haare abgeschnitten