Mädchennamen mit "T"


Finden Sie hier alle Mädchennamen mit dem Anfangsbuchstaben T. Klicken Sie unten in der Liste auf die Buchstaben, um Ihre Auswahl weiter einzuschränken, z. B. auf "Ta", wenn Sie Vornamen suchen, die mit diesen Buchstaben beginnen, wie "Tanja" o.ä.

Mädchennamen mit "T"
Beliebte Vornamen mit "T"
Name m/w/u Sprache Bedeutung
Tiroske Kurdisch Funke, die Funkelnde
Tirza Deutsch Kommt in der Bibel sowohl als Frauenname wie auch als Name eines Tals vor
Tirzah Englisch Kommt in der Bibel sowohl als Frauenname wie auch als Name eines Tals vor
Tisiphone Griechisch Name einer Figur aus der griechischen Mythologie; eine der Erinnyen (Rachegöttinen)
Tita Deutsch Weibliche Form von Titus/Tito oder Koseform von Namen wie Christa, Christina u.ä.
Titania Englisch, Deutsch Name der Elfenkönigin aus William Shakespeares "Sommernachtstraum", die ihren Namen wahrscheinlich vom griechischen Göttergeschlecht der Titanen erhielt
Titaporn Thailändisch Mädchenname aus Thailand; Bedeutung unbekannt
Titta Schwedisch, Dänisch, Finnisch Skandinavische Koseform von Namen wie Tina, Christina etc.
Tivra Indisch Die Leidenschaftliche, die mit dem intensiven Blick
Tiwa Persisch Jemand der alles kann
Tizia talienisch Italienische Kurzform von Lätitia und Tiziana

Info zur männlichen Form Tizio: ursprünglich ein römischer Familienname 'Titius', der wiederum auf 'Titus' zurückgeht
Tiziana Italienisch Italienischer weiblicher Vorname, weibliche Form von Tiziano
Tizita Äthiopisch, Afrikanisch Erinnerung, sie vergisst nie
Tjada Friesisch Friesische Kurzform zu Vornamen mit "Diet-"
Tjade Deutsch, Friesisch Unisex Vorname; fries. Kurzform von Namen, die mit "Diet-" beginnen, wie z. B. Dietmar oder Dietlinde
Tjadke Deutsch, Friesisch Fries. Kurzform von Namen, die mit "Diet-" beginnen
Tjalke Deutsch, Friesisch, Niederländisch Unisex Vorname; friesische, niederländische Form von Namen, die mit "Diet-" beginnen
Tjara Friesisch, Norwegisch
Tjarda Friesisch, Holländisch Weibliche Form von 'Tjard' oder 'Tjaard', friesischen Kurzformen von 'Diethard' und 'Theodard'
Tjasa Slowenisch Kurzform von Tatjana, abgeleitet vom römischen Familiennamen "Tatius"
Tjen Niederländisch Wahrscheinlich eine niederländische Kurzform von Namen, die mit "Diet-" beginnen (vgl. diverse andere Namen, die mit "Tj-" beginnen)
Tjode Deutsch, Friesisch Friesischer Vorname; wahrscheinlich eine Kurzform von Namen, die mit "Diet-" gebildet werden
Tjordis Deutsch Möglicherweise eine Zusammensetzung/Neuschöpfung aus Hjördis und Thordis oder Tjorven
Tjorve Skandinavisch, Schwedisch Tjorve ist ein vornehmlich weiblicher Vorname vermutlich schwedischer Herkunft. Die genaue Herkunft und Bedeutung sind unklar. Als Vorname ist er in Schweden eher ungebräuchlich. Als Name realer Personen tauchte er erst im Jahr 1965 nach Erscheinen des Buchs "Ferien auf Saltkrokan" von Astrid Lindgren auf.

Teilweise wird der Name auch an Jungen vergeben.
Tjorven Schwedisch, Skandinavisch Von der Schriftstellerin Astrid Lindgren für eins ihrer Bücher erfunden, als Nickname eines Mädchens, evtl. besteht eine Verbindung zum schwedischen Wort "tjorv"

In Schweden ist der Name eher nicht gebräuchlich.
Tobiana Deutsch Weibliche Form von Tobias
Toini Finnisch, Schwedisch, Norwegisch Kurz-/Koseform von Toinette, einer skandinav. Variante von Antoinette; oder selbständiger finnischer Mädchenname
Toja Deutsch Eingedeutschte Form von Toyah
Tokessa Spanisch Weiblicher Vornamen mit ungeklärter Herkunft; möglich ist eine Verbindung zum Donnergot Thor

Ebenfalls möglich ist eine Ableitung von span. "duquessa" (=Herzogin).
Tola Polnisch Polnischer weiblicher Vorname; Koseform von Namen, die das Element "to" beinhalten, zum Beispiel Antonina
Tolke Deutsch, Friesisch Friesischer Mädchenname, Herkunft unbekannt; es gibt in Schleswig-Holstein Orte namens Tolk und Tolkschuby
Tomasin Englisch Info zur männlichen Form Thomas: im Mittelalter weit verbreitet durch die Verehrung des hl. Apostels Thomas
Tomi Japanisch Reichtum
Tomke Friesisch Friesischer unisex-Vorname, meistens als weiblicher Vorname gebraucht.

Als weiblicher Vorname kann Tomke eine Koseform des ostfriesischen Namens Tomma sein. Der männliche Name Tomke ist die friesische Koseform für Thomas oder die Kurzform für Namen, die mit dem Element "Dank-" beginnen.
Tomma Deutsch, Niederdeutsch, Friesisch Verselbständigte friesische Kurzform von Namen mit dem Element "Dank-" (die heute kaum mehr in Gebrauch sind), damit gewissermassen die weibliche Form von Tammo
Tommelena Deutsch, Friesisch Zusammensetzung aus Tomme/Tomma, der fries. Kurzform von Namen, die mit "Dank-" beginnen, sowie Lena, der Kurzform von Helena oder Magdalena
Tomoe Japanisch Freundin, Segen
Tomoko Japanisch, Kanji-Zeichen Kind der Weisheit
Tomomi Japanisch, Kanji-Zeichen Die Schöne, die Freundin
Tomoyo Japanisch Japanischer weiblicher Vorname; unterschiedliche Bedeutungen möglich je nach Kanji-Zeichen
Tomris Türkisch Name einer türkischen Königin
Tona Skandinavisch In Skandinavien eine Variante von Tone bzw. eine Kurzform von Antonia (geht auf Antonius zurück; ursprünglich ein römischer Familienname, wahrscheinlich etruskischer Herkunft)
Tone Norwegisch, Skandinavisch, Slowenisch Norwegischer weiblicher Vorname

Als Kurzform für Anton ist Tone zudem ein slowenischer männlicher Vorname.
Toni Deutsch, Englisch, Italienisch Kurzform von Anton/Antonius/Anthony bzw. Antonia; ursprünglich ein römischer Familienname, wahrscheinlich etruskischer Herkunft; verbreitet in Deutschland durch die Verehrung des heiligen Antonius von Padua, dem Schutzpatron von Portugal (13. Jh.)
Tonia Englisch, Italienisch Kurzform von Antonia; Info zur männlichen Form Anton: ursprünglich ein römischer Familienname, wahrscheinlich etruskischer Herkunft; verbreitet in Deutschland durch die Verehrung des heiligen Antonius von Padua, dem Schutzpatron von Portugal (13. Jh.)
Toniette Französisch Kurzform von Antoinette; Info zur männlichen Form Anton: ursprünglich ein römischer Familienname, wahrscheinlich etruskischer Herkunft; verbreitet in Deutschland durch die Verehrung des heiligen Antonius von Padua, dem Schutzpatron von Portugal (13. Jh.)
Tonitrua Lateinisch Donner
Tonja Russisch Kurzform von Antonja, der slawischen Form von Antonia
Tonje Skandinavisch Info zur männlichen Form Anton: ursprünglich ein römischer Familienname, wahrscheinlich etruskischer Herkunft verbreitet in Deutschland durch die Verehrung des heiligen Antonius von Padua, dem Schutzpatron von Portugal (13. Jh.)
Tonka Slowenisch, Tschechisch Slowenische und tschechische Koseform von Antonia (Antonka); weibl. Form von Anton/Antonius; ursprünglich ein römischer Familienname, wahrscheinlich etruskischer Herkunft

Mehr zum Thema

Top Mädchennamen 2022
1
Nala
2
Emilia
3
Emma
4
Lina
5
Sophie
6
Mia
7
Lena
8
Lea
9
Leonie
10
Johanna
Top Jungennamen 2022