Aimée

Namensbild von Aimée auf vorname.com © iStock, ozgurcankaya

Wortzusammensetzung

  • amatus = geliebt (Lateinisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • die geliebte Frau
  • die Liebenswerte
  • die Geliebte

Mehr zur Namensbedeutung

Aimée ist ein weiblicher Vorname mit altfranzösischem und lateinischem Ursprung. Es ist die französische Variante von Amata.

  • Aimée ist die weibliche Form von Amatus
  • Aimée ist eine franz. Nebenform des Mädchennamen Amata und bedeutet "die Geliebte".

Namenstage

Der Namenstag für Aimée ist am 20. Februar.

Herkunft

Lateinisch

Sprachen

Französisch

Themengebiete

Wortzusammensetzungen

Spitznamen & Kosenamen

Aimée im Liedtitel oder Songtext

Männliche Form: Amatus

Ähnliche Vornamen

Eltern Grußkarten Banner
Bekannte Persönlichkeiten
  • Aimee Mullins
    (US-Leichtathletin, Model)
  • Aimee Richelle Teegarden
    (US-Schauspielerin)
  • Larissa Aimée Breidbach
    (Schauspielerin)
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Aimée! Heißt Du selber Aimée oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!
Sicherheitscode:
Code2
Ich heiße auch Aimée, bis auf ein paar Lehrer spricht mich jeder falsch aus. Von ein paar wurde ich sogar Emelie genannt. Habe ich schon daran gewöhnt meinen Namen mehr als nur einmal sagen zu müssen, wenn ich mich vorstellen. Natürlich werden oft Witze darüber gemacht oder gelacht wenn es wer falsch ausspricht. Die richtige Ansprache ist Emee aber manche meiner Freunde sprechen es auch manchmal ämäi aus, find ich aber nicht schlimm.
Aimée | am 29.06.2019 um 14:02 Uhr
Beitrag melden
Ich heiße auch Aimée und am anmachen fanden ich meinen Namen richtig schlimm denn jeder Lehrer hat ihn falsch ausgespochen und Witze wurden auch gemacht sie sagten zu mir Emelie Erdbeer keine Ahnung warum ich heiße ja noch nicht mal Emelie. Aber jetzt sagen ihn selbst die Lehrer richtig. Ich hab mich sogar mal mit meiner Lehrerin gestritten wie man meinen Namen ausspricht.
Aimée | am 06.05.2017 um 21:01 Uhr
Beitrag melden
Ich heiße auch Aimée. Am Anfang fand ich meinen Namen total schlimm. Jeder hat ihn falsch ausgesprochen und es wurden öfters Witze darüber gemacht, vor allem wenn Lehrer die Bedeutung meines Namens sagten, aber man gewöhnt sich daran.
Und für alle die nicht wissen wie es ausgesprochen wird, ich werde, seit ich geboren bin, Emee genannt. Sieht komisch aus und hört sich vllt am Anfang komisch an, aber jeder hat einen eigenen Geschmack...
Aimée | am 15.10.2016 um 22:42 Uhr
Beitrag melden
Ich heiße auch Aimée und habe mich dran gewöhnt dass jeder mich falsch ausspricht und auch falsch schreibt aber ich finde meinen Namen toll ?
Aimée | am 09.03.2016 um 22:01 Uhr
Beitrag melden
Also iwie... Seitdem ich weiß, das Aimée ganz anders als Amy ausgesprochen wird, finde ich den Namen noch deutlich schöner*-* Natürlich ist Amy auch toll, aber ich finde Aimée klingt weicher und iwie... besonderer? Persönlich kenne ich keine Aimée... schade eigentlich!
Für welche die wissen wollen wie man es ausspricht, würde ich diese Seite empfehlen: http://www. acapela-group. com/
Wenn ich nicht ganz falsch liege, dürfte das die richtige Aussprache sein.
Cookie | am 26.11.2015 um 21:21 Uhr
Beitrag melden
# 262