Dominga

Namensbild von Dominga auf vorname.com © iStock, ajkkafe

Wortzusammensetzung

  • dominicus = zum Herrn gehörend (Lateinisch) dominus = der Herr (Lateinisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • zum Herrn gehörend

Mehr zur Namensbedeutung

Info zur männlichen Form Dominik: bekannt durch den hl. Dominikus, dem Gründer des Dominikanerordens (13. Jh.) früher oft verwendet für Kinder, die an einem Sonntag geboren wurden

Namenstage

Herkunft

Lateinisch

Sprachen

Spanisch

Themengebiete

Neues Testament

Spitznamen & Kosenamen

Dominga im Liedtitel oder Songtext

Männliche Form: Dominik

Ähnliche Vornamen

Eltern Grußkarten Banner
Bekannte Persönlichkeiten
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Dominga! Heißt Du selber Dominga oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!
Sicherheitscode:
Code5
mein Vater war in seiner Jugend ca.1925 in Brasilien und hat dort eine Indianerin zu Freundin mit den Namen Dominga. Viele Jahre danach gab er mir seiner Tochter diesen Namen weiter.
Mir gefällt der Name selbst sehr gut , meine Tochter heißt auch so.
Dominga Stepanek | am 24.12.2007 um 13:31 Uhr
Beitrag melden
# 2862