Maite

Namensbild von Maite auf vorname.com © iStock, Rohappy

Wortzusammensetzung

  • maite = die Liebe (Baskisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • die Liebe
  • die Liebenswerte
  • die Geliebte
  • liebenswürdig, aufmerksam, nett

Mehr zur Namensbedeutung

in Spanien auch als verkürzte Doppelform von 'Maria' und 'Teresa' im Gebrauch

  • auch in der Schreibweise Maïté oder Mayte möglich

Namenstage

Der Namenstag für Maite ist am 6. Februar und am 12. September.

Herkunft

Spanisch, Baskisch

Sprachen

Spanisch

Themengebiete

Doppelform

Spitznamen & Kosenamen

Maite im Liedtitel oder Songtext

Varianten: Mayte  Maïté 

Ähnliche Vornamen

Eltern Grußkarten Banner
Bekannte Persönlichkeiten
  • Maite Itoiz
    (span. Sopranistin)
  • Maite Perroni
    (mexik. Schauspielerin, Sängerin)
  • Maite Star Kelly
    (irisch-amerikanische Sängerin)
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Maite! Heißt Du selber Maite oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!
Sicherheitscode:
Code1
Ich heiße auch Maite und finde meinen Namen wunderbar. Ich finde es nicht schlimm, wenn mich mal jemand Malte oder Maike nennt. Im Gegenteil. Ich habe das Gefühl, dass man sich sogar besser an mich erinnert, erstens weil ich die einzige bin die Maite heißt und jeder der es falsch sagt, dem sage ich es selbstverständlich richtig, sodass man den Namen nochmal wiederholt. Meine Geschwister und meine Freunde nennen mich Maimai. Seit ich die Bedeutung kenne mag ich meinen Namen noch mehr. In der Schule wurde ich wegen meines Namens noch nie geärgert oder so. Ich kann ihn auf jeden Fall weiterempfehlen!
Maite | am 05.09.2019 um 14:33 Uhr
Beitrag melden
Ich fand meinen Namen damals nicht so schön, da ihn viele falsch aussprechen und ich von neuen Leuten immer "Maike" oder "Malte" genannt wurde. Mit der Zeit habe ich aber erfahren, was mein Name bedeutet und bin mittlerweile echt stolz, die einzige in meinem Wohnort zu sein, die Maite heißt. :)
Maite | am 19.10.2018 um 09:48 Uhr
Beitrag melden
Ich mag meinen Namen auch sehr gerne , aber es schon lustig weil eine Zeitschrift die ich immer bestelle wird immer für maike abgegeben. Ich mag die Bedeutung meines Namen. Ich werde bei mir im Training immer Maidi genannt .Ich bin stolze Trägerin dieses besonderen Namens.:)
Maite | am 28.03.2016 um 13:37 Uhr
Beitrag melden
Ich heiße auch Maite und bin echt stolz darauf! Ich werde von Lehrern auch oft (weil sie es nicht wissen) Maike oder so genannt, aber eigentlich ist es ganz amüsant! :)
An alle die Maite heißen: Wenn ihr die Gelegenheit habt, fahrt mal nach Spanien ins Baskenland, das ist echt lustig, jeder zweite Laden dort heißt Maite. Ich war dort auch schon und habe sogar ein Bild mit einem Dessou-Laden:)
Jetzt weiß ich endlich wann mein Namenstag ist ;)
Maite | am 03.12.2015 um 18:48 Uhr
Beitrag melden
Ich heiße auch Maite. Ich bin auch total stolz auf meinen Namen. Natürlich wird der Name oft falsch ausgesprochen aber ich nehme mir die kurze Zeit um ihnen zu zeigen, dass man ihn leicht aussprechen kann. Selten werde ich aus Spaß Malte genannt aber wenn, reagiere ich gar nicht erst. Ich mag den Namen sehr und meine Freunde auch ich brauche keinen Spitznamen ich werde gerne Maite genannt.
Maite | am 04.11.2015 um 19:25 Uhr
Beitrag melden
# 7019