Mathea

Namensbild von Mathea auf vorname.com
© iStock, Rohappy

Was bedeutet der Name Mathea?

Der weibliche Vorname Mathea bedeutet übersetzt „die Gabe Jahwes“. Da Jahwe der hebräische Gottesname ist, kann der Name auch mit „Gottesgeschenk“ interpretiert werden. Mathea ist die weibliche Form des italienischen Namens Matteo, welcher wiederum auf den Namen Matthias zurückgeht und hat daher eine hebräische Herkunft.

Woher kommt der Name Mathea?

Der Name Mathea kommt aus dem Hebräischen und ist die weibliche Form des italienischen Namens Matteo. Mathea setzt sich aus den Wörtern „mattath“, was „das Geschenk“ bedeutet und aus „jahwe“, was der hebräische Gottesname ist, zusammen. Die beliebtesten Interpretationen von Mathea sind „die Gabe Jahwes“ und „das Gottesgeschenk“.

Wann hat Mathea Namenstag?

Der Namenstag für Mathea ist am 18. Juli, 21. September und am 28. Dezember.

Welche Eigenschaften werden mit dem Namen Mathea verbunden?

Spitznamen & Kosenamen

Thea / Matti / Mathi / Mati / Mathushka / Matha / Matsi / Matze / Matjes / Thama / Mathschi / Thameta / Tissi

Wortzusammensetzung

  • mattath = das Geschenk, die Gabe (Hebräisch); jahwe = Name Gottes (Hebräisch)

Sprachen

Italienisch

Themengebiete

Neues Testament

Ähnliche Vornamen

Männliche Form

Matthias

Mathea im Liedtitel oder Songtext

Noch keine Liedtitel oder Songtexte hinterlegt

Bekannte Persönlichkeiten
  • Mathea Holaus
    (österr. Triathletin, Duathletin)
Kommentar schreiben

Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Mathea! Heißt Du selber Mathea oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!

Code5
Unsere Tochter heißt Mathea. Viele kennen den Namen nicht, finden ihn aber schön! Er passt sehr gut zu ihr :-)
Mama einer Mathea | am 07.01.2022 um 21:13 Uhr
Beitrag melden
Ich wurde mit 14 Jahren Mutter von Zwillingen. Ich habe sie in die geschlossene Adoption gegeben, weil ich es in dem Alter einfach nicht leisten konnte, mich um 2 Babys zu kümmern. Mittlerweile bin ich 24 Jahre alt und ich habe es immer sehr bereut, sie in die geschlossene Adoption gegeben zu haben weil ich somit nichts von ihnen mitbekommen habe wie sie aufwachsen etc. Ich habe die beiden so sehr vermisst, dass ich mir mit 16 ein Tattoo stechen lassen habe mit den herztönen der beiden aus der Schwangerschaft. Letztes Jahr bekam ich dann tatsächlich die Anfrage vom jugendamt, dass meine beiden Töchter Interesse hätten, mich zu treffen und ich bin vor Glück natürlich fast umgefallen. Ich habe endlich erfahren, wie meine beiden Töchter aussehen, wie ihr Charakter ist, und wie sie heißen. Mein einer Schatz heißt MATHEA. Er passt so gut zu ihr, sie ist wirklich eine Gabe Gottes, und ich bin so froh, dass ich sie auf die Welt gebracht habe, sie macht so viel Gutes für diese Welt.Ich habe den Namen zuvor noch niemals gehört, aber als ich ihn das erste Mal gehört habe habe ich mich sofort in ihn verliebt. Jetzt steht der Name ganz groß auf meinem Unterarm eintattowiert. Mein zweiter Schatz heißt übrigens MIA und sie ist natürlich genauso ein gottesgeschenk wie ihre Schwester. also meiner Meinung nach haben ihre Eltern (ich möchte die beiden natürlich nicht mehr aus ihrer Familie herausreißen, ich bin eher wie eine große Freundin für sie) die aller besten und passendsten Namen der Welt ausgesucht
Lea | am 28.12.2021 um 15:25 Uhr
Beitrag melden
Ich heiße Matthea und ich finde den Namen wunderschön . Was ganz schön nervig sein kann ist , dass mich Leute oft fragen :“wie heißt du ? Martina ?„ oder sowas . Viele sagen mir aber auch , was für ein schöner Name das ist und das sie den noch nie gehört haben und woher der denn kommt . Viele schreiben mich aber falsch , da ich mit Doppel t und h geschrieben werde .Aber sonst liebe ich diesen Namen ♥?
Matthea | am 28.04.2020 um 10:25 Uhr
Beitrag melden

Mehr zum Thema

ELTERN Grußkarten - 30% Rabatt
Top Mädchennamen 2022
1
Nala
2
Emilia
3
Emma
4
Lina
5
Sophie
6
Mia
7
Lena
8
Lea
9
Leonie
10
Johanna
Top Jungennamen 2022