Eltern - Deutschlands grösstes Familien-Netzwerk
Menü
Angebot von vorname.com wird Ihnen präsentiert von eltern.de
Eltern  Familien-Netzwerk Familien-Netzwerk

Malin

Namensbild von Malin auf vorname.com
© iStock, Rohappy

Was bedeutet der Name Malin ?

Der weibliche Vorname Malin bedeutet übersetzt „die Erhabene“ und „der Turm“.

Woher kommt der Name Malin ?

Der Name Malin hat eine hebräische Herkunft und ist eine Kurzform des Namens Magdalena. Malin bezieht sich auf das hebräische Wort „migdal“, was „der Turm“ bedeutet. Übersetzt werden kann der Name mit „die Erhabene“.

Wann hat Malin Namenstag?

Der Namenstag für Malin ist am 10. April, 25. Mai und am 22. Juli.

Welche Eigenschaften werden mit dem Namen Malin verbunden?

Spitznamen & Kosenamen

Malinchen / Mali / Malini / Lin / Linchen / Maly / Malinski / Lini / Malu / Majo / Malli / Mal / Mavi / Linski

Wortzusammensetzung

  • migdal = der Turm (Hebräisch)

Sprachen

Skandinavisch, Schwedisch

Themengebiete

Neues Testament

Formen und Varianten

Malien / Mahlin /

Malin im Liedtitel oder Songtext

Noch keine Liedtitel oder Songtexte hinterlegt
Bekannte Persönlichkeiten
  • Malin Ackermann
    (Schauspielerin)
  • Malin Baryard-Johnsson
    (schwed. Springreiterin)
  • Malin Berggren
    (schwed. Sängerin)
  • Malin Büttner
    (TV-Moderatorin)
  • Malin Craig
    (US-General)
  • Malin Hartelius
    (schwedische Opernsängerin)
  • Malin Melkersson
    (Figur aus Astrid Lindgrens "Ferien auf Saltkrokan")
  • Malin Reitan
    (norweg. Sängerin)
  • Malin Schwerdtfeger
    (Schriftstellerin)
Kommentar schreiben

Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Malin! Heißt Du selber Malin oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!

Sicherheitscode:
Code4
ich liebe den namen malin so heißt meine Freundin sie ist liebes voll süß und hübsch und nett
isabella | am 08.05.2020 um 12:35 Uhr
Beitrag melden
Der Name wir “Orginal“ im schwedischen målin geschrieben und molin dadurch ausgesprochen. Ich weiß nicht wie es im deutschen Gehand habt ist weil das å ein sonder Zeichen ist.
Emma | am 29.03.2020 um 00:11 Uhr
Beitrag melden
Ich finde den Namen wahnsinnig schön. Meine Frage ist nun wegen der Betonung des Namens: Eine Malin meinte die Betonung liegt auf dem "i", andere Malins selbst sprechen eher das "a" lange (habe im Internet recherchiert). Wie spricht sich denn der Name nun korrekt aus? Danke und liebe Grüße
Nic | am 13.07.2019 um 00:13 Uhr
Beitrag melden
was soll ich sagen ich hasse meinen Namen und so gut wie jeder spricht ihn falsch aus, schreibt ihn falsch oder glaubt sogar ich wäre ein Bursche
die Betonung liegt auf dem "i" also Maliiiiiin .-.
Spitznamen gibt es auch keine (gscheiten)
Malin | am 01.04.2019 um 19:58 Uhr
Beitrag melden
Ich dachte immer ich wäre die einzige mit diesem namen
Malin | am 04.01.2019 um 12:20 Uhr
Beitrag melden
#7048