Vornamen mit "G"

Finden Sie hier alle Vornamen mit den Anfangsbuchstabe G. Klicken Sie unten in der Liste auf die Buchstaben, um Ihre Auswahl weiter einzuschränken, z. B. auf "Gu", wenn Sie Vornamen suchen, die mit diesen Buchstaben beginnen, wie "Gustav" o.ä.

Mädchennamen mit "G"
Jungennamen mit "G"
Beliebte Vornamen mit "G"
Name Bedeutung
Geshin Die Funkelnde, die Glänzende
Gesina Alter deutscher zweigliedriger Name
Gesine Friesische Koseform von Getrud
Geske Niederdt.-fries. Koseform von Gertrud
Gessica Von Shakespeare für sein Drama 'Der Kaufmann von Venedig' geprägt'). wohl in Anlehnung/Abwandlung des biblischen Namens 'Jiska'
Gestina Möglicherweise eine Weiterbildung von Gesa/Gesina/Gesine (friesische Koseform von Gertrud)
Gestur Ist auch ein Beiname von Odin
Gesua Info zur männlichen Form Josua: im Alten Testament ist Josua Nachfolger Moses als Führer der Israeliten im Neuen Testament ist 'Jesus' eine Variante dieses Namens
Gesualdo Italienischer männlicher Vorname
Gesù Im Alten Testament ist Josua Nachfolger Moses als Führer der Israeliten im Neuen Testament ist 'Jesus' eine Variante dieses Namens
Getoar Albanischer patriotischer Name, der zusammengesetzt ist aus den Anfangsbuchstaben der albanischen Stämme: GE - Gegët (Nordalbanien); TO - Toskët (Südalbanien); AR - Arberësh (Sizilien) und Arvanitë (Nordgriechenland)
Getraud Alter deutscher zweigliedriger Name
Getter Estnischer Mädchenname; Herkunft unsicher, möglicherweise eine Kurzform von Margareta
Geva Geva gründete im 9. Jh. gemeinsam mit ihrem Mann Everword ein Stift in Freckenhorst (heute ein Stadtteil von Warendorf)
Gevert Niederländische zusammengezogene Form von Gebhard
Gezim Freude
Gezime Freude
Génise Wahrscheinlich die weibliche Form des franz. Jungennamens Genis
Gérald Alter deutscher zweigliedriger Name
Géraldine Info zur männlichen Form Gerald: alter deutscher zweigliedriger Name
Gérard Alter deutscher zweigliedriger Name
Géza Ungarischer männlicher Vorname, Géza ist ursprünglich ein aus dem Türkischen ins Ungarische übernommene Ehrentitel für Herrscher aus der Dynastie der Arpaden
Ghada Arabischer weiblicher Vorname
Ghadier Auch in der Schreibweise Ghadir möglich
Ghaïs Wiedergeburt des Lebens; auch: starker Regen
Ghanima Wohlstand, Glück , große Freude
Ghasaleh Auch in der Schreibweise Ghazaleh möglich
Ghassan Arabischer männlicher Vorname
Ghazal Arabischer bzw. persischer unisex-Vorname
Ghazi Kriegsherr, Krieger
Gheorghe Rumänische Form von Georg
Gherardo Alter deutscher zweigliedriger Name
Ghislain Französischer männlicher Vorname, abgeleitet vom althochdeutschen "gisel" (=Geisel, Pfand)
Ghislaine Weibl. Form von Ghislain, einem franz. Jungennamen (ähnlich wie Giselbert)
Gia Kurzform von Gianna (Johanna)
Giacinto Ursprünglich ein griechischer männlicher Name 'Hyakinthos', nach der gleichnamigen Blume in der griechischen Mythologie ist Hyakinthos ein von Apollo irrtümlich getöteter schöner Jüngling
Giacobbe Bedeutung eigentlich 'Er (Gott) möge schützen' aber bereits im alten Testament volksetymologisch gedeutet als 'Fersenhalter' und 'er betrügt/er verdrängt' im alten Testament ist Jakob ein Sohn Isaaks und der Vater von 12 Söhnen, welche die 12 Stämme Israels begründen Jakob soll bei der Geburt seinen Zwillingsbruder Esau an der Ferse festgehalten haben, um zum Erstgeborenen zu werden (daher obige Namensdeutungen) im neuen Testament sind Jakobus der Jüngere und Jakobus der Ältere zwei Apostel Jesu
Giacoma Italien. Form von Jakobina; Info zur männlichen Form Jakob: Bedeutung eigentlich 'Er (Gott) möge schützen' aber bereits im alten Testament volksetymologisch gedeutet als 'Fersenhalter' und 'er betrügt/er verdrängt' im alten Testament ist Jakob ein Sohn Isaaks und der Vater von 12 Söhnen, welche die 12 Stämme Israels begründen Jakob soll bei der Geburt seinen Zwillingsbruder Esau an der Ferse festgehalten haben, um zum Erstgeborenen zu werden (daher obige Namensdeutungen); im neuen Testament sind Jakobus der Jüngere und Jakobus der Ältere zwei Apostel Jesu
Giacomina Italien. Form von Jakobina
Giacomo Bedeutung eigentlich 'Er (Gott) möge schützen' aber bereits im alten Testament volksetymologisch gedeutet als 'Fersenhalter' und 'er betrügt/er verdrängt' im alten Testament ist Jakob ein Sohn Isaaks und der Vater von 12 Söhnen, welche die 12 Stämme Israels begründen Jakob soll bei der Geburt seinen Zwillingsbruder Esau an der Ferse festgehalten haben, um zum Erstgeborenen zu werden (daher obige Namensdeutungen) im neuen Testament sind Jakobus der Jüngere und Jakobus der Ältere zwei Apostel Jesu
Giada Verwendung des Edelstein-Namens als Vorname 'Jade' kommt von spanisch 'piedra de ijada' (Stein der Eingeweide), weil man eine heilende Wirkung bei Darmproblemen vermutete
Giambattista Giam ist die Kurzform von Giovanni (Johannes), Battista (der Täufer) ist in der Bibel ursprünglich der Beiname Johannes des Täufers; im dt. Sprachraum meist als Doppelname 'Johann Baptist' verwendet
Giampaolo Doppelform aus 'Gianni' und 'Paolo'
Gian Italien. Form von Johannes; Name des Apostels und Evangelisten Johannes; auch bekannt durch Johannes den Täufer; am Ende des Mittelalters der häufigste Taufname in Deutschland bisher trugen 23 Päpste den Namen Johannes
Giana Italienischer weiblicher Vorname, Variante von Gianna (Johanna)
Giancarla Italienischer weiblicher Vorname, Doppelform aus Gianna und Carla
Giancarlo Italienischer männlicher Vorname, Doppelform aus Gianni und Carlo
Gianetta Weiterbildung von Gianna (Johanna)
Gianfranco Doppelform aus 'Gianni' (Johannes) und 'Franco' (Frank)
Giang Vietnamesischer unisex Vorname